Wo Job für wenige Wochen finden?

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Hi, ich wollt mal fragen, ob jemand ne Idee hat, wo man nen guten "Ferien-" Job herkriegt. Ich hab ab Mitte August endlich Semesterferien, allerdings nur bis Anfang Oktober. Es müsste also ein Kurzzeitjob sein. Leider kommt Promotion für mich eher nicht infrage, da ich wirklich nicht der Typ bin, der es schafft, Leute anzuquatschen und dauer-gute Laune zu vermitteln. Ich hatte schon an Messejobs (Kellner oder so) gedacht, aber welche Agentur nimmt man da? Ich möchte mir eigentlich ungern vorher ein komplettes Outfit kaufen müssen, da ich überhaupt keine Kohle habe. Und Erfahrungen in der Gastronomie hab ich leider auch keine vorzuweisen. Hab in 2 Supermärkten gearbeitet, aber sowas kommt ja für die kurze Zeit auch nicht infrage.
Ich suche die ganze Zeit im Internet, aber bis auf Promotion-Jobs finde ich irgendwie nichts?! Hat jemand einen Tipp? Irgendwas, wo man nicht sooo viel mit Leuten kommunizieren muss wär cool :smile:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
die arbeitsagentur, hat da eine extra seite für ferien und studentenjobs, da habe ich früher (allerdings ohne internet, da hatten die eine extra abteilung:grin: ) immer was gefunden.:zwinker:
 

Benutzer89132 

Benutzer gesperrt
Bei uns gab's in der Mensa immer ein schwarzes Brett vom Studentenwerk mit Jobangeboten, aufgeteilt nach langfristigen Jobs und einmaligen bzw. nur kurzzeitigen, hast du schonmal geschaut, ob es sowas auch bei euch gibt?
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Bei uns gab's in der Mensa immer ein schwarzes Brett vom Studentenwerk mit Jobangeboten, aufgeteilt nach langfristigen Jobs und einmaligen bzw. nur kurzzeitigen, hast du schonmal geschaut, ob es sowas auch bei euch gibt?
In meiner Fakultät hängt einiges, aber entweder ist das nur für höhere Semester, irgendwas über mehrere Wochen/Monate, irgendwas mit Baustellen, oder eben was mit Leute ansprechen (z.B. vom WWF, wo man Passanten zum Spenden bringen soll) :ratlos:
Auf der Seite von der Arbeitsagentur hab ich mal reingeguckt, aber ich fand die ganz verwirrend und für meine Stadt gabs irgendwie keine neueren Anzeigen als 2 Monate zurückliegend...Vielleicht kann ich ja noch mal direkt da vorbei gehen. Aber wie ist denn das da, muss man da auch ewig warten, bis man dran kommt??
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Vielleicht kann ich ja noch mal direkt da vorbei gehen. Aber wie ist denn das da, muss man da auch ewig warten, bis man dran kommt??

Sicher die haben da wie gesagt eine extra Abteilung.
Nein, da muss man selten warten, sei den man ist Arbeitslosengeldempfänger aber die sind meist völlig separiert von den anderen Arbeitssuchenden, da ist wenig los.

Hast du schon bei meinestadt.de geschaut, da kann man auch gezielt unter "studenten und ferienjobs" suchen und auch die Entfernung eingeben udn da sind auch alle jobs der Arbeitagentur verzeichnet und aktualisiert.:zwinker:
 

Benutzer87580 

Sorgt für Gesprächsstoff
Haben sich denn nirgendwo ein paar größere Firmen angesiedelt?
Gerade jetzt gibt es bei den ein oder anderen viel zu tun.
Einfach mal nachfragen, kostet ja nichts.

edit: Ganz, ganz zufällig L'Oréal in der Nähe?
Da geht es im Moment gut ab :zwinker:
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir in der Stadt gibt es bei der Arbeitsagentur keine Abteilung mehr für Nebenjobs. Da muss man sich jetzt selbstständig im Internet schlau machen.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ganz, ganz zufällig L'Oréal in der Nähe?
Nein, leider nicht :zwinker:

Größere Firmen...hm, ich weiß nicht, kann man da einfach anrufen und nach nem Job fragen?? Oder kommt das komisch??
Wie ihr seht, ich bin echt recht schüchtern :ratlos:

Auf meinestadt.de hab ich eben geguckt, da haben die zwar einige Jobs, aber wirklich nur für ein paar Wochen gabs wenige und wenn, dann wollten sie entweder Medizinstudenten, oder Leute, die ab 7:00 Unkraut zupfen...

Ich hätt gern irgendwas in nem Büro oer so...Sachen sortieren oder Texte schreiben...vielleicht auch was im Lager, wo ich aber keine unglaublich schweren Sachen schleppen muss :tongue:
 
G

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt sehe ich zwei Probleme:

  1. Du bist tierisch spät dran.
  2. Viele Firmen stellen in diesem Jahr keine Aushilfen oder Studenten ein.

Vielleicht solltest du einfach nehmen, was du bekommen kannst und was einigermaßen gut Kohle bringt.
 
G

Benutzer

Gast
Meinst du? Aber ich hab doch eh erst ab Mitte August Zeit...das ist doch noch 1,5 Monate hin? Ich hatte bis jetzt einfach keine Zeit, mich drum zu kümmern...ich hoffe, ich finde noch was.

Ja, aber der Zeitraum fällt dennoch mitten in die Semesterferien. Ich kümmere mich meist einige Monate im Voraus darum, auch wenn ich nur einen Teil der Ferien zur Verfügung stehen kann.
Und gerade in diesem Jahr sind Plätze rar gesäät.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
In der Gastronomie werden vielleicht gerade für den Sommer auch kurzzeitige Aushilfkräfte gesucht... vielleicht gerade in der Freiluft-Gastronomie, wo zu dieser Zeit natürlich am meisten los ist.

Ansonsten sieht es aber dieses Jahr nicht sonderlich gut aus...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren