Wo habt ihr Eure Liebe gefunden?

Benutzer100796 

Benutzer gesperrt
Könnt ihr "kurz die Geschichte" zusammenfassen, wie ihr euren Partner kennengelernt habt?
Wie lange hat es gedauert, bis ihr zusammen wart?

(+ frohes NEUES JAHR)
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab meinen Freund im Internet kennengelernt. Er hat mich angeschrieben, wir ham ne Weile geschrieben, dann nen paar Mal telefoniert und uns daraufhingetroffen. Bein unserm dritten Treffen hat er mich geküsst und dann waren wir zusammen. Vom Anschreiben bis zum besagten Zusammenkommen hat es etwa 4 Wochen gedauert.

Off-Topic:
ich möchte dir jetzt keine Illusionen rauben aber du erinnerst mich sehr an mich selber. Nur weil andere Leute ihren Partner, durch Freunde, auf der Arbeit oder übers Internet kennengelernt haben und es im Schnitt 6 Wochen gedauert hat, bis sie zusammen waren muss es bei dir nicht auch so sein. Am Ende passiert es völlig anders, als du es dir aufgrund zahlreicher Antworten ausgerechnet hast.
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Über Freunde. Bis was lief hats einige Tage gedauert, bis wir zusammen waren so 3-4Wochen.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben uns im Internet kennengelernt. Ich hatte eigentlich keine Lust, ich fand ihn zwar optisch sehr ansprechend, aber hübsche Männer hat man ja nie für sich alleine und ich war eigentlich auch nicht scharf auf ne Beziehung. Nach zwei Wochen haben wir uns dann geroffen, was wider Erwarten wirklich gut war, eine Woche später gab´s den ersten Kuss. Ging alles verhältnismäßig schnell und unerwartet, aber gut, ich kann damit leben :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Er ist vor genau 1 Jahr in meine WG eingezogen. Ich kam in die Küche als er kochte, er lud mich ein. Daraufhin sind wir mit einem Tee in sein Zimmer und haben 12 Stunden lang geredet, YouTube Videos und Filme angesehen. Das haben wir dann so gut wie jeden Abend wiederholt und bald darauf war klar, dass wir zusammen gehören.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Bei einer der Uni zugehörigen Interessensgruppe. Er war der Leiter davon, alle haben ihn angehimmelt und ich hab ihn mir dann geangelt :zwinker: Hat 1 Monat gedauert, bis wir uns privat getroffen haben ("Normalerweise mach ich sowas nicht, mich mit Studenten abseits zu treffen...") und dann nicht mehr lange, bis wir zusammengekommen sind.
 
L

Benutzer

Gast
Internet. Wir haben uns nach 1,5 Jahren getroffen.

Ich habe mich anfangs sehr gegen das Verlieben gesträubt, aber mit der Zeit wurde das immer schwieriger und ein Treffen musste sein, er war 2 Wochen bei mir und wir waren gleich zusammen. :ashamed:
 

Benutzer97974 

Sorgt für Gesprächsstoff
im Internet.
Chattet nen Jahr. Telefonierten 2 Monate und trafen uns für ne Woche :herz:
und jetzt sind wir 1,6 Jahre zusammen ^^
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich versuchs, so kurz wie möglcih... :grin:

Wir haben uns am Gymnasium kennengelernt, 10.Klasse. Er musste sie wiederholen, kam deshalb in meine Paralleklasse.
Donnerstagnachmittag hatten wir gemeinsam Badminton (eigentlich zwar Jungs und Mädchen getrennt, aber die beiden Lehrkräfte haben uns meist in der gleichen Halle spielen lassen). Es ergab sich mal, dass wir Blickkontakt hatten, weil unser Ball in das Feld von ihm und seinem Partner geflogen ist.
Am nächsten Tag haben wir uns in der Schule getroffen und er hat mich gegrüßt, was mich total positiv überrascht hat. :smile:
Kurze Zeit später hab ich ihn dann aber mit seiner Freundin gesehen. :frown:

Er war dann wohl irgendwann auch mal Single, was ich aber erstens nicht wusste und zweitens war ich sowieso zu feige, um ihn mal näher anzusprechen.
Nach der 12. ist er vom Gym gegangen und ich hab mich auch da nicht getraut, ihn nach seiner Nummer oder so zu fragen. :frown:

Ich musste dann seine Adresse über einen Bekannten erfragen, hab ihm dann eine Geburtstagskarte geschickt und daraufhin hat er sich bei mir gemeldet. Wir haben ab und an telefoniert, haben uns schließlich auf dem Weihnachtsmarkt getroffen, waren mal im Kino und an WEihnachten war er dann bei mir.
Und nach ganz, ganz langem Geplenkel hab ich es endlich mal geschafft, ihm zu sagen, dass ich ihn nach wie vor ganz toll finde. :grin:

Also alles in allem: Zwischen Kennenlernen und Zusammenkommen lagen über 3 Jahre!!
 
S

Benutzer

Gast
Im Internet. Nach 1 1/2 Jahren freundschaftlichen Chattens musste ich mir dann irgendwann mal eingestehen, dass ich mich in diesen Kerl verliebt habe. Ich gestand ihm dann meine Gefühle und er meinte, ihm würde es genauso gehen. Danach trafen wir uns und es war sofort klar, dass wir zusammen gehören. :smile:
 

Benutzer102423 

Sorgt für Gesprächsstoff
In der Tanzschule, man kann sich beim tanzen immer so schön nah kommen
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Geht ganz kurz: In der Disco getroffen sich nett gefunden, erstmal nur im Bett gewesen dann wieder und wieder. Tja am Schluss kams wies jetzt ist :smile:
 
D

Benutzer

Gast
In der Schule. Der 5. Klasse. Die erste und bisher einzige "große Liebe". Bis heute.
Hat 4 Jahre gedauert, bis wir nach langem hin und her zusammen waren, das waren wir auch bis kurz vor dem 18. Geburtstag.

Sonst habe ich meine Freundinnen meist durch andere Freunde kennengelernt.
Auf der Arbeit.

Meine derzeitige Freundin, seit mehr als 8 Jahren habe ich durch das Internet kennengelernt.
Nach ca 2 Monaten intensiven Schreibens, von EMAil bis zu Briefen, langen Telefonaten haben wir uns getroffen und sind seitdem zusammen. Erst 3 1/2 Jahre Fernbeziehung und dann zusammengezogen.

Nicht, dass ein falscher Eindruck entsteht - ich bin und war sehr verliebt, mit allen Aufs und Abs, habe sie sehr, sehr lieb und möchte auch noch weitere schöne Jahre mit ihr verbringen - aber unter "der großen Liebe" und jemanden, den ich Liebe, der ersten Liebe und den ich "lieb habe" - bestehen für mich Unterschiede.

"Meine Liebe" ist und bleibt die erste große Liebe. Das beruht auf Gegenseitigkeit - wir schätzen und mögen uns noch heute - haben guten Kontakt und es "ist etwas zwischen uns" was bis heute gehalten hat.
Nichts rein sexuelles und wir arbeiten nicht daran, diese Liebe auszuleben oder einmal die Zukunft miteinander zu verbringen oder die Uhr wieder zurückdrehen zu wollen.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Gesucht habe ich die Liebe nicht. In der Disko haben wir uns kennen gelernt. Jap, sowas funktioniert. Er ist mir kurz zuvor aufgefallen und ich dachte nur "wow", wollte aber an dem Abend echt nur mit meinen Freunden abhängen. Eine fing an, rumzuknutschen (daraus wurde eine für sie unvergessliche Affäre), die anderen waren an der Bar. Also bin ich hoch auf die Bühne tanzen gegangen und kurze Zeit später kam er mit nem Kumpel hoch, der Kumpel stand auf einmal hinter mir und ich rutschte weiter vor meinen Kerl. Eig mehr aus dem Grund heraus, dass der Kumpel was schmierig war. Mein Freund stieß aus Versehen was zu laut ein "wow" aus:grin: Ich drehte mich um, er schaute geschockt, wir grinsten uns an, tanzten von da an die restlichen 5 Std zusammen und hatten unser erstes Date im Morgengrauen quasi. War aber eig direkt jedem klar, dass es viel mehr ist, als ne Diskoknutscherei. Es war uns ernst. Wir knutschten kurze Zeit nach dem ersten Angetanze. Ich fuhr ihn heim, er schickte mir 2 sek danach ne SMS mit nur einem einzigen Wort (nein, nicht "Ficken?") und da ging s los:grin:
2 Tage später hatten wir beide frei, er fragte nach meiner ICQ. Wir schrieben 10 Std lang am Stück OHNE Pausen und mit Webcam. Wir hatten uns so viel zu erzählen. Trafen uns dann am übernächsten Tag und da wars schon klar, dass wir zusammen sind :herz:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Kennengelernt habe ich sie in einem Chat wo es darum ging, ein Chatrollenspiel zu retten. Sie spielte sich dabei ziemlich in den Vordergrund und ich dachte nur: "was für eine nervige Person?" :ratlos:

Paar Tage später landeten wir in derselben Gruppe, sie schrieb mich an und binnen weniger Minuten hatte ich ein so tiefes Vertrauen zu ihr, dass ich nur noch ein offenes Buch war und ihr völlig verfiel.

Irrsinnigerweise verliebte sie sich wohl ein paar Monate später auch in mich, traf mich in persona, küsste mich. Trotzdem ist es nicht ganz einfach zu sagen, wann wir dann wirklich ein festes Paar bildeten. Ist eine ziemlich chaotische Geschichte... :zwinker:

Off-Topic:
Weißt du eigentlich, dass Penislänge und Verwendung von Caps in Threadtiteln indirekt proportional sind?
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Auf einem Unifest. Also keine wilde Studentenparty, sondern so ein nettes Fest einer kleinen Fakultät (zu der ich nicht mal gehöre :grin:).
Tja und dann hats Wochen gedauert, in denen wir uns zufällig und selten wieder gesehen haben, dabei waren wir anscheinend vom ersten Treffen an beide sehr begeistert. Das haben wir dann endlich auch mal so besprochen und seitdem ist alles wunderschön, aber diese Kennenlernphase dauert noch an... ich würde sagen, das richtige "Zusammensein" muss erst geklärt werden.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Durch die Uni und das Internet. Bis wir wirklich so richtig fest zusammengekommen sind, hat es ein Jahr gedauert.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Die größte bisherige Verliebtheit: Auf einem Festival. Noch nie habe ich jemanden in meinem gewöhnlichen Alltag kennengelernt...
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Ich hab sie (also ihn) weder gesucht noch gefunden. Ich wurde gefunden
:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren