Wo beginnt Fremdgehen für Euch?

Benutzer151630 

Benutzer gesperrt
Hallo Community! :smile:

Ich bin sehr glücklich in meiner Beziehung und liebe meinen Freund über alles, aber manchmal stell ich mir irgendwie Sex mit anderen Männern vor. Manchmal hab ich ne ganz konkrete Vorstellung, mit wem, oft aber auch nicht. Auch wenn ich konkrete Vorstellungen habe, würde ich mich niemals mit jemandem treffen oder gar was mit dem anfangen, aber ist das trotzdem schon Fremdgehen, wenn ich es mir vorstelle, und nie etwas davon ausführen würde?

Liebe Grüße
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein meiner Meinung nach ist das von Fremdgehen meilenweit entfernt.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nö, find ich nicht. Fremdgehen fängt für mich bei einem Kuss an aber das sieht jeder anders...
 

Benutzer151630 

Benutzer gesperrt
Nein meiner Meinung nach ist das von Fremdgehen meilenweit entfernt.

Ich seh das eigentlich auch nicht so, aber wir hatten das Thema neulich in ner Mädelsrunde und ne Freundin von mir hat mich da so halbwegs als schlechten Menschen dargestellt, weil ich ab und an so Fantasien hab...
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Beim Überschreiten der vom Paar gesetzten Grenzen.

Bei uns wäre das z.B.: Er zieht allein los und hat Sex mit einer Person.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und?
Diskutiere deine Sexfantasien ganz einfach nicht öffentlich und schwupps hast du keine Probleme :zwinker:

Ansonsten wird es immer Leute geben, die anderer Meinung sind, egal bei welchem Thema. Aber deswegen behalte ich meine Meinung doch trotzdem.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Fremd gehen beginnt für mich dann, wenn man etwas tut, das man vorm Partner verheimlichen muss.
Wenn er dich also zum Beispiel fragt ob du dir sex mit anderen vorstellst und du ihm nicht die Wahrheit sagen könntest, dann wärs eventuell Fremdgehen. Jeder hat da andere Grenzen. Aber offizielles Fremdgehen beginnt bei intimen körperlichen Tätigkeiten mit anderen.
 

Benutzer151630 

Benutzer gesperrt
Und?
Diskutiere deine Sexfantasien ganz einfach nicht öffentlich und schwupps hast du keine Probleme :zwinker:

Ansonsten wird es immer Leute geben, die anderer Meinung sind, egal bei welchem Thema. Aber deswegen behalte ich meine Meinung doch trotzdem.

Ich lass mir schon von niemandem was einreden :zwinker: Mich hat einfach mal interessiert, wie andere Leute das sehen :smile: Ist ja auch irgendwie ein Thema, an dem sich die Geister scheiden :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eben.
Der eine siehts so und der andere siehts so.
Da muss jeder seinen eigenen Weg finden.
 

Benutzer122660 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz genau, ich denke da wird kaum jemand 100%ig gleich drüber denken. Aber ich würde da absolut HarleyQuinn zustimmen: schlicht bei den jeweils gesetzten Grenzen.
Aber das hängt halt davon ab, ob man überhaupt darüber geredet hat, usw.
Aber bei dir würde ich das defintiv auch noch nicht als schlimm ansehen. :zwinker:
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Beim Überschreiten der vom Paar gesetzten Grenzen.

Genau das.

Meine Freundin und ich haben vereinbart, dass alle Sachen, die man im Kopf macht, also die eigene Sexualität, in Ordnung sind. Wir schauen drauf, dass man sich nicht in irgendetwas reinsteigert, dass also Gedanken an andere Personen nicht dazu führt, dass die Bezeihung/Gefühle zu serh verändert werden.

Sexuelle Aktivitäten mit anderen Menschen außer dem Partner sind noch nicht vorgekommen, wären aber mit Absprache und dann nochmaliger Grenzsetzung im Rahmen der Absprachen in Ordnung. Nicht das, was wir uns im Momentanen Stadium der Beziehung erlauben wollen, aber später wirds durchaus auch andere Erfahrungen außer mit dem Partner geben können.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
fantasien haben mMn nicht mal annährend was mit fremdgehen zu tun.es sind nur gedanken,nur kopfkino.
für mich fängt fremdgehen da an,wo man die individuell ausgemachten beziehungsregeln eben missachtet.und diese regeln legt eben jedes paar für sich fest.ich selbst bin nicht mehr monogam eingestellt,sondern polyamor,so dass in künftigen beziehungen auch mehr als eine beziehung zugleich ok ist und somit natürlich auch sex mit anderen völlig ok ist.
 

Benutzer146423 

Meistens hier zu finden
Wenn Du schon konkrete Vorstellungen hast und auch einen starken Wunsch das mal umzusetzen, dann kann man das mMn, in einer monogamen Beziehung, durchaus als Fremdgehen betrachten, denn das körperliche ist ja nur der letzte Schritt.

An deiner Stelle würde ich vll versuchen herauszufinden woran das liegt (ob Du dich noch ausprobieren willst zB) und ggf. überlegen ob die derzeitige Beziehungsform überhaupt die Richtige für dich/euch ist.

Jedenfalls solltest Du versuchen mit deinem Freund darüber zu reden, denke ich...!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer109402 

Meistens hier zu finden
Kann mich nur anschließen- dass sind Fantasien, die haben in meinen Augen nichts mit fremdgehen zu tun und sind normal. Fremdgehen bedeutet, die jeweiligen Beziehungsgrenzen zu überschreiten.

Bei uns würde das bedeuten, wenn man Heimlichkeiten vor dem Partner hat, was den intimen Kontakt zu anderen Menschen betrifft- und damit meine ich nicht nur Körperkontakt. Wenn man Gefühle für jemanden entwickelt und den Kontakt trotzdem bewusst intensiviert und dem Partner gegenüber lügt und anfängt, unehrlich zu werden. Also auch emotionales Betrügen.
 

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du dir was im Kopft vorstellst, dann ist das auf gar keinen Fall Fremdgehen. Wenn du was vor deinem Partner verheimlichen musst, dann sieht die Sache schon anders aus.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Fremdgehen ist für mich das, was man gemeinsam als Solches definiert.
Für mich konkret: mein Partner hat Sex mit jemandem und verrät mir dies mut- und böswillig nicht, weil er es aus welchen Gründen auch immer absichtlich vor mir geheimhalten möchte.

Es wäre für mich z.B. kein Fremdgehen, hätte er Sex mit jemand anderem, weil es sich so ergäbe und erzählte mir erst hinterher davon (weil er mich natürlich nicht anrufen würde und sagen würde "Hej, ich hab ne Schnecke aufgegabelt und die schlepp ich jetzt ab").
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich habe auch eine bekannte, die denken schon als fremdgehen einordnet... ich muss immer schmunzeln, wenn das Gespräch in diese Richtung geht, weil es FÜR MICH absurd ist. für sie allerdings nicht und das ist auch ok so.

jede Beziehung hat ihre eigenen regeln und solange die eingehalten werden, ist alles gut.
 

Benutzer149912  (27)

Ist noch neu hier
Nö, find ich nicht. Fremdgehen fängt für mich bei einem Kuss an aber das sieht jeder anders...

Da würde bei mir auch das Fremdgehen beginnen. Zum Glück mußte ich so eine Erfahrung bisher nicht machen
[DOUBLEPOST=1425316916,1425316751][/DOUBLEPOST]
Und?
Diskutiere deine Sexfantasien ganz einfach nicht öffentlich und schwupps hast du keine Probleme.

Ich würde es jetzt auch nicht mit anderen Personen diskutieren, außer sie sollen dabei mitmachen.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es wäre doch ein guter Punkt, um diese Frage mal mit dem Partner zu klären.
Wenn man sagt, man war da mit einer Freundin unterschiedlicher Meinung und wüsste gern, wie er das sieht.
Für mich sind Gedanken auf jeden Fall frei.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Da würden aber sehr, sehr viele Fremdgehen:grin:, es ist ja oft kein bewusstes Wünschen oder Träumen, sondern nur eine sexuelle Fantasie ein Ritual in erotischen Abläufen, das sich aufdrängt.
Ich möchte nicht wissen wie viel Männer und Frauen in dem Moment Sekunden vor dem Orgasmus beim Sex mit dem Partner ihre Lieblingsfantasie aus Porno oder Tagtraum aufrufen oder davon heimgesucht werden und dies erst zum Orgasmus führt .:zwinker:
Körperliche Reize sind ja eher nicht der Auslöser oder höchstens bei jungen Leuten und das da jeder an seinen Partner denkt natürlich eine freundliche Lüge, niemand würde es zugeben und viele bekommen evt. auch gar nicht so bewusst mit, was sie da so über den Punkt bringt.

Ihr kennt dieses ganz, ganz kurze stille Innehalten beim Sex kurz vorm kommen oder Abspritzen? Da sind genau diese Fantasien zuhause.:grin:
Und die hat jeder zumindest dann und wann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren