Wird man nach längerer Sexpause wieder prüde?

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo! :grin:
Ich habe schon eine ganze Weile keinen Sex mehr gehabt und wollte mal wissen, ob man in der langen Zeit der Sexpause auch wieder prüder werden kann. :grin:
Ist man vielleicht sogar völlig abgestumpft und weiß nicht mehr so recht, wie das Ganze überhaupt funktioniert? :ratlos:
Oder ist man dermaßen scharf, weil es mal wieder Sex gibt, sodass man sich vollkommen hemmungslos auf denjenigen stürzt und erstmal den absolut besten Sex seines Lebens erlebt? :drool:
Wie war das so bei Euch nach längerer Sexpause? :zwinker:
Ungewohnt oder besonders geil? :link:

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer32811  (34)

...!
Ungewohnt, nach 8 Monaten ohne.
Nicht, dass mir etwas gefehlt hätte, vielleicht lags auch daran mal mit einem anderen Mann zu schlafen als dem Ex :zwinker:
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Schnapp dir nen Kerl und probier's aus. :grin:

Ansonsten:
Ungewohnt oder besonders geil?

Ungewohnt
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Also ich bin ja schon seit fast 2 Jahren Single und bin gegen ONS...
Ich hab schon so allgemein Gefühlsmäßig den Eindruck etwas abgestumpft zu sein.

Weiß nicht als ich noch in regelmäßigen Abständen nen neuen Freund hatte war ich insgesamt auch irgendwie viel lockerer, viel sexier und anzüglicher.
Hab ständig so doppeldeutige Anspielungen gebracht und war einfach viel flirtiger unterwegs...

Heute kommt mir so ein "Scherzchen" äußerst selten über die Lippen, ich finde mich manchmal fast zurückhaltender....was mich persönlich sehr ankotzt..

Naja denke mal das man sich das aber wieder zurück erarbeiten kann wenn man mal jemanden kennenlernt....
Ich denk mal son bisschen macht auch die Resonanz die Musik. Wenn ich sehe den Männern gefällt wie ich sie unterschwellig angrabe dann werd ich wieder lockerer und trau mich mehr...

Im Moment ist bei mir aber nix los.....von daher...

P.S: Ich denke im Grunde verliert man seinen Sexappeal nicht....er kann nur eine Pause einlegen...:smile:))
 
G

Benutzer

Gast
Also ich würd behaupten ich bin nicht abgestumpft, aber relativ gleichgültig. Ohne Stimulation hab ich im Moment von mir aus 0 Verlangen nach Sex.

Ich hoffe ma, wenn man irgendwann wieder Sex hat, dass dieses
Oder ist man dermaßen scharf, weil es mal wieder Sex gibt, sodass man sich vollkommen hemmungslos auf denjenigen stürzt und erstmal den absolut besten Sex seines Lebens erlebt?
eintritt :zwinker:

Wobei der erste Sex mit neuem Partner meist eher komisch ist. Hatte ich erst einmal dass es gleich beim ersten Mal richtig gut war!
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Im Gegenteil...Ich werde nach längerer Sexpause erst so richtig mega doll rattig!:drool:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Also ich würd behaupten ich bin nicht abgestumpft, aber relativ gleichgültig. Ohne Stimulation hab ich im Moment von mir aus 0 Verlangen nach Sex.
Dito, hatte jetzt genau zwei Wochen keinen Sex mehr und null Verlangen weil ich damit in letzter Zeit nicht mehr konfrontiert wurde.

Wenn man aber wieder dazu kommt, vögelt man auf Vorrat und man ist erst recht richtig hemmungslos!
 
G

Benutzer

Gast
Dito, hatte jetzt genau zwei Wochen keinen Sex mehr und null Verlangen weil ich damit in letzter Zeit nicht mehr konfrontiert wurde.

Mach keine witze mit deinen zwei Wochen honey...ich hab Montag 8 Monate voll. :cool1:
...oder eher :eek: ?! :-D
 
G

Benutzer

Gast
STanden sie bei dir nicht immer schlange? Du warst doch auch für ONS oder? Was ist los mit dir? :grin:

Off-Topic:
Ist nicht so, dass ich nich könnte, aber erst hat es sich nicht ergeben, und jetzt ist mir im Moment auch gar nicht danach, weil mich kein Anwesender auch nur im entferntesten im emotionalen Sinn anmacht. Körperliche Attraktivität is schon da...mehr auch nich..*Schulternzuck*
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
man macht es nach jeder pause auf jeden fall wieder anders,...man lernt es irgendwie mit jedem partner neu und das ist auch gut so!
 

Benutzer35460 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin nach 5 oder 6 jahren abstinenz wieder zur jungfrau mutiert :kopfschue
 

Benutzer54073 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mal über ein Jahr keinen Sex und fands damals überhaupt nicht schlimm...Als es dann so weit war, wars irgendwie neutral. Ich war weder besonders rattig, noch prüde. Ganz normal, eher gleichgültig.
Als ich jedoch durch meinen letzten Freund erfahren hab, wie schön Sex sein kann, werd ich nach einigen Wochen schon manchmal sehr rattig...Allerdings ist es durchaus noch auszuhalten. Und wenn nicht, würd ich evtl. doch noch nen ONS wagen :cool1:
 

Benutzer17303 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir wars bisher meistens eher so dass der sex nach längerer pause zu anfang eher ein verkrampfter ist, und sich das erst mit der übung wieder entspannt. ich mach mir dann halt mehr gedanken bin eher verdreht im kopf. so wars zum beispiel im letzten monat mit einer kurzeitigen sexbeziehung und auch bei anderen (einmaligen) malen. allerdings hab ichs auch schon erlebt dass (in dem fall in einer beziehung) der sex von anfang an phänomenal war - auch nach längerer pause bei mir. aber meistens dauert es bei mir eher wieder reinzukommen und sich dann richtig fallen lassen zu können.
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Ist man vielleicht sogar völlig abgestumpft und weiß nicht mehr so recht, wie das Ganze überhaupt funktioniert? :ratlos:

Nein!!!!

Man geniesst vielleicht intensiver und möchte fast gar nicht mehr damit aufhören :schuechte :zwinker:

Ansonsten finde ich, dass es keinen Unterschied macht.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Na gut, dann freue ich mich einfach mal schon auf meinen nächsten Sexpartner. :link:

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
wenn das bei mir so wäre dürft ich dann ja garnix machen!:schuechte
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren