Wird Fußfetisch salonfähig?

Wie gehe ich mit meinem Fußfetisch um?

  • Ich spreche mit meiner Partnerin/Partner offen darüber

    Stimmen: 15 75,0%
  • Ich sage lieber niemandem davon und muss es in meiner Phantasie ausleben

    Stimmen: 3 15,0%
  • Ich taste mich langsam an dieses Thema heran und hoffe meine Vorliebe ausleben zu dürfen

    Stimmen: 1 5,0%
  • Ich habe Angst als "pervers" abgestempelt zu werden

    Stimmen: 1 5,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer11623 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich bin vor meiner Freundin ein geouteter "Softcore Fußfetischist". Soll heißten, dass ich es sehr scharf finde mich mit den hübschen Füßen meiner Freundin zu beschäftigen ich aber nicht nur darauf fixiert bin.

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass dieses Thema immer mehr publik gemacht wird und auch immer mehr Promis zu diesem Thema Stellung beziehen!

Wie steht ihr zu diesem Thema? Ist es ein "No Go Thema" oder redet man darüber offen und ehrlich?
 

Benutzer101890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde, kein Thema der Welt sollte totgeschwiegen werden. Was diese Masche der Massenmedien soll, hab ich noch nie kapiert. Sachen verschwinden doch nicht einfach, nur weil man nicht hinsieht.

Dementsprechend können die ruhig über Fußfetische diskutieren, aber ich halt mich da dezent raus, weil ich Füße ekelig finde :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich mag es auch, die Füße mit ins Sexualleben mit einzubeziehen und er mag es auch, wenn ich seine Füße küsse, aber andersherum hat er Hemmungen. Schade.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich liebe es aktiv wie passiv, ob nun Massagen, Küsse oder noch viel, viel besser an den Zehen genuckelt zu werden, bis ich komme oder ihn mit den Füßen zu stimulieren.:drool:
Finde es auch toll meine Füße zu zeigen, zu pflegen und mit schönen Highheels in Szene zu setzen.

Hocherrogene Zone bei mir, aber ich stehe auch auf zarte Männerfüße.

Finde einfach auch das das kein Fetisch ist, sondern eine von vielen völlig normalen Sexpraktiken.
Da das ja nun auch ein völlig normales Körperteil ist, wüsste ich nicht was es da zu tabuisieren gibt udn klar kann man da offen drüber reden, habe auch noch nie einen Mann erlebt der nicht dazu gestanden hätte oder es nicht sofort angesprochen oder gemacht hätte.:confused:
 

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
Ob Fußfetisch oder Fußerotik (Fußfetischismus (Wikipedia)), die Vorliebe von Männern für Frauenfüße finde ich nicht so ungewöhnlich. Also mein Freund steht auch total auf meine schön gepflegten Füße und ich habe gar nichts dagegen - ganz im Gegenteil. :smile: Würde ich eher seltsam finden, wenn er meine Füße wie "Aussätzige" behandeln würde.
BABS-openminded schrieb:
Mich wundert es nur ein bisschen, dass viele hier ein "Problem" mit ihren Füßen haben? :eek: (Die gehören ja zum Körper dazu und werden von mir auch gepflegt.)

Mich macht es an wenn er meine Füße so erregend findet und sie ohne Scheu oder Ekel verwöhnt (streicheln, massieren, küssen, lecken, usw.). Und ein Footjob steht bei uns auch oft auf dem Programm. Wir genießen es wenn er auch auf meine Füße spritzt und sie dann auch wieder genüßlich sauber leckt. :drool: (Für Leute die Füße total ekelig finden wäre das sicher der Horror, für uns ist es mega geil.)

Sternschnuppe_x schrieb:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was an meinen Füßen (oder an Füßen generell) so furchtbar "eklig" oder "abstoßend" sein soll. Man schlabbert den anderen mit der Zunge am ganzen Körper ab, steckt seine Finger überall rein, tauscht sämtliche Körperflüssigkeiten aus - aber ein bißchen Streicheln mit den Füßen ist gleich "iiiiiiiihh"?! :ratlos: Ich hab schöne, gepflegte Füße. Und die von meinem Freund gefallen mir auch, er hat so schön lange, schlanke Zehen. :smile: Mir gefällt alles an ihm, also wieso nicht auch die Füße? :schuechte

Aber wie heißt es so schön: Jedem das Seine! :smile: Und natürlich muß man NICHT jeden Scheiß ausprobieren. Aber wenn sich was ergibt, das man noch nie probiert hat, und das auch Spaß macht - wieso nicht? Und manchmal machen einem Sachen Spaß, von denen man das vorher nie erwartet hätte und wo man von sich selber ganz überrascht ist... :schuechte :link:

Ja, warum sollen auch nicht Prominente wie Quentin Tarantino auf Frauenfüße stehen? Prominente Fußfetischisten (Wikipedia)

Klar sollte man offen und ehrlich darüber reden. Warum auch nicht? Meinen Freund habe ich damals sehr direkt darauf angesprochen und ihn dazu animiert. Ich glaube die Vorliebe für Frauenfüße ist bei euch Männern tatsächlich schon eine sehr "normale" bzw. häufige.

Es ist halt eine von unendlich vielen geilen Spielarten.

Liebe Grüße.
 
2 Woche(n) später

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
Selbst in der BILD steht ein Artikel "Der Reiz von Frauenfüßen":
bild.de/BILD/unterhaltung/erotik/2011/01/31/fuss-fetisch/grenze-reiz-von-frauenfuessen.html

Wie findet Ihr den Artikel?

Liebe Grüße.
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
warum "salonfähig"? was den heute noch nicht salonfähig? :smile:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Selbst in der BILD steht ein Artikel "Der Reiz von Frauenfüßen":
bild.de/BILD/unterhaltung/erotik/2011/01/31/fuss-fetisch/grenze-reiz-von-frauenfuessen.html

Wie findet Ihr den Artikel?

Liebe Grüße.

"Dass der zarte weibliche Fuß für Männer zum „Sexsymbol“ werden kann, ist leicht nachzuvollziehen." - Aha, und wieso? Ich finde das überhaupt nicht leicht nachzuvollziehen und es wird in dem Artikel auch nicht erklärt (was wahrscheinlich auch nicht geht, aber dann muss man auch nicht so einen Satz dahin schleudern, in dem impliziert wird, dass ja eh jeder weiß, *wieso* das nun so ist).
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
"Dass der zarte weibliche Fuß für Männer zum „Sexsymbol“ werden kann, ist leicht nachzuvollziehen." - Aha, und wieso? Ich finde das überhaupt nicht leicht nachzuvollziehen und es wird in dem Artikel auch nicht erklärt (was wahrscheinlich auch nicht geht, aber dann muss man auch nicht so einen Satz dahin schleudern, in dem impliziert wird, dass ja eh jeder weiß, *wieso* das nun so ist).
also ich kanns nachvollziehen, ich find meine füße toll. aber das ist eben einfach ne sache von vorlieben und abneigungen - so, wie ich körbchengröße c und aufwärts eher abstoßend finde.

insofern sagen sie einfach nichts weiter als das altbekannte "jeder hat seine eigenen vorlieben und abneigungen, es ist nicht erklärbar, und es gibt so ziemlich nichts, worauf nicht irgendjemand steht" - so einfach ist das.
 

Benutzer103059 

Sorgt für Gesprächsstoff
Frauen sollen manchmal ja auch tolle schöne Hände haben.... :grin:
gibts denn auch einen Handfetisch??
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ja, einen Handfetischistenthread hatten wir hier doch neulich, wobei es da vor allem auf die Adern aufm Handrücken geht.

Mir persönlich ist der Handfetisch um einiges lieber, ich hasse es wenn jemand meine Füße anfasst.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Hallo!

Ich bin vor meiner Freundin ein geouteter "Softcore Fußfetischist". Soll heißten, dass ich es sehr scharf finde mich mit den hübschen Füßen meiner Freundin zu beschäftigen ich aber nicht nur darauf fixiert bin.

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass dieses Thema immer mehr publik gemacht wird und auch immer mehr Promis zu diesem Thema Stellung beziehen!

Wie steht ihr zu diesem Thema? Ist es ein "No Go Thema" oder redet man darüber offen und ehrlich?

Weißt du, seit ich SM mache, fällt mir immer öfter auf, wie viele andere Leute so was doch auch machen, wie viele Andeutungen dazu es in Werbung o.ä. gibt, so dass man glauben könnte, es wäre jetzt viel salonfähiger als früher...

Aber früher gab es das auch schon, ich habe es nur nicht wahrgenommen, weil ich meine Wahrnehmung in diese Richtung nicht ausgedehnt habe. ich denke also, dass weder SM noch Fußfetisch heute salonfähiger als früher ist, sondern sich einfach die eigene Wahrnehmung (und die Art der Online-Pornos, die man halt auch anklickt) verschoben hat :zwinker:.
 

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
nina21;5908312 schrieb:
"Dass der zarte weibliche Fuß für Männer zum „Sexsymbol“ werden kann, ist leicht nachzuvollziehen." - Aha, und wieso? Ich finde das überhaupt nicht leicht nachzuvollziehen und es wird in dem Artikel auch nicht erklärt (was wahrscheinlich auch nicht geht, aber dann muss man auch nicht so einen Satz dahin schleudern, in dem impliziert wird, dass ja eh jeder weiß, *wieso* das nun so ist).
Caelyn;5908377 schrieb:
ich hasse es wenn jemand meine Füße anfasst.


Weil ein weiblicher Fuß genauso Sinnlich sein kann, wie weibliche Brüste, Pobacken, usw. Ist reine Geschmacksache. Der zarte weibliche Fuß kann deshalb für Männer zum Sexsymbol werden, muss aber nicht.

Sternschnuppe_x bringt es auf den Punkt:
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was an meinen Füßen (oder an Füßen generell) so furchtbar "eklig" oder "abstoßend" sein soll. Man schlabbert den anderen mit der Zunge am ganzen Körper ab, steckt seine Finger überall rein, tauscht sämtliche Körperflüssigkeiten aus - aber ein bißchen Streicheln mit den Füßen ist gleich "iiiiiiiihh"?!


Off-Topic:
BrooklynBridge;5908378 schrieb:
Das erklärt sowohl From Dusk Till Dawn als auch Pulp Fiction besser :zwinker:.
Kennst Du im Film 9 Songs die Szene in der Badewanne? :zwinker:


Off-Topic:
KnuffelKnuffel;5908316 schrieb:
Für bild.de überraschend anständig geschrieben. :grin:
Ja, sehr sachlich und entspannt.


Liebe Grüße.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Weil ein weiblicher Fuß genauso Sinnlich sein kann, wie weibliche Brüste, Pobacken, usw. Ist reine Geschmacksache. Der zarte weibliche Fuß kann deshalb für Männer zum Sexsymbol werden, muss aber nicht.
*nick*
eben typisch für bild: etwas, das jeder weiss/wissen sollte nochmal aufpolieren und als große neuigkeit verkünden.
 

Benutzer98691  (32)

Benutzer gesperrt
Ich glaube zwar nicht das sich das weit verbreiten tut, aber wenn man darauf steht soll man das ruhig ausleben.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Das erklärt sowohl From Dusk Till Dawn als auch Pulp Fiction besser :zwinker:.

Wenn ich recht überlege... in fast jeden Tarantino Film kommt wenigstens eine Szene vor.


Ich hab keine Ahnung, wieso Fußerotik so ein Schattendasein fristet und eben nicht wirklich "salonfähig" ist. Es ist doch nun wirklich eine der "harmlosesten" Vorlieben die man so haben kann.

Keine Sorge Freunde der Füße, auch eure Zeit kommt noch. Das ist wie bei der Mode - jedes Jahr ein neuer Trend :zwinker:
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
19
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren