Wird das zweite Mal genauso schmerzhaft?

Benutzer149571 

Ist noch neu hier
Hallihallo ihr Lieben,

heute hatte ich mein erstes Mal mit meinem Freund, es war total spontan und obwohl ich sehr angst vor den Schmerzen hatte konnte ich ihm vertrauen und sex haben.

Als er langsam eindrang war es etwas eng. und es hat sich angespannt angefühlt, und das fast die ganze zeit über. Je tiefer desto schmerzhafter wurde es.

Irgendwie hab ich das Gefühl das das Jungfernhäutchen nicht gerissen ist sondern nur gedehnt und hab angst das es jetzt immer so ist. weil es tat schon sehr weh, gegen ende war es aber okay. Ich hab nicht geblutet und irgendwie hat sich da unten sonst auch nichts verändert.

ich freue mich über hilfreiche antworten zum thema :smile:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
wie spontan war denn das erste mal? das kann schon ein grund für die schmerzen sein und du wirst sicherlich auch die nächsten 5-10 mal noch (leichte) schmerzen haben.. musst dich ja schließlich auch erst dran gewöhnen, dass da dann was in dir steckt :zwinker:
 

Benutzer150169  (23)

Klickt sich gerne rein
Ich hab bei meinem ersten mal auch nicht geblutet. Das ist nicht ungewöhnlich. Die ersten Male waren bei mir eher unangenehm oder ungewohnt als schmerzhaft. Es kann sein, dass es wieder ein bisschen weh tut, aber sicher weniger. Mach dir keine sorgen, je entspannter du bist umso früher klappt es. Es ist klar, dass es nicht nur das erste mal, sondern die ersten zwei, oder drei ungewohnt sind. Ich hab eine Wochenende mit meinem Freund herumexperimentiert, bis wir richtig loslegen konnten. Aber das ist, soweit ich weiß, normal. Das es so eng war, liegt an der Aufregung und die wird ja auch, bei jedem mal kleiner.
[DOUBLEPOST=1421502619,1421502514][/DOUBLEPOST]
wie spontan war denn das erste mal? das kann schon ein grund für die schmerzen sein und du wirst sicherlich auch die nächsten 5-10 mal noch (leichte) schmerzen haben.. musst dich ja schließlich auch erst dran gewöhnen, dass da dann was in dir steckt :zwinker:

5 bis 10? Findest du nicht, dass das ein bisschen viel ist? :what:
 

Benutzer149571 

Ist noch neu hier
Dami Dami na das sind ja tolle nachrichten... es war relativ spontan aber wir hatten die tage davor schon darüber geredet und ich hatte so eine befürchtung das wir es tun würden...

S Summerlove okay danke :smile: ich glaube auch das ich die nächsten male viel entspannter angehen kann und werde.
 
G

Benutzer

Gast
Das kann man sicher schwer vorhersagen, ob du beim nächsten Mal bzw. bei den nächsten Malen wieder Schmerzen haben wirst.
Das ist einfach von Frau zu Frau verschieden.

In meinem Fall, hatte ich beim 2. Mal keine Schmerzen. Aber ich bin mir recht sicher, dass bei mir die Schmerzen beim 1. Mal wirklich vom Einreißen des Junfernhäutchens kamen - das war dann später eben nicht mehr im Weg.
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass dies bei jeder Frau unterschiedlich ist. Geblutet habe ich beim ersten Mal auch nicht. Ich hatte aber auch ein unangenehmes Gefühl und hatte danach Angst, dass der weitere Sex auch schmerzhaft & unangenehm ist. Doch mit der Zeit wird es besser. Du wirst dein Freund auch von Mal zu Mal besser kennenlernen. Dadurch bekommt ihr mehr Vertrauen.
Vielleicht könnt ihr die nächsten Male andere Stellungen ausprobieren.
 

Benutzer150355 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich hatte auch solche Probleme mit meinem Exfreund, mit dem ich mein erstes und zweites Mal hatte. Weiter hat es leider nicht gehalten. Nun habe ich einen neuen Partner, mit dem der Sex auch anders ist. Er ist erfahrener als ich und somit ist das eine ganz andere Situation. Ich fühle mich aber wohl mit ihm und daher kann ich mich auch gut entspannen. Bei unseren ersten Malen hat es am Anfang noch weh getan, mittlerweile aber ist das lange vorbei. Es muss sich vlt alles etwas dehnen?? Aber vor allem musst du dich entspannen und es wirklich wollen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren