Wird das auch wieder besser?

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo auch
Momentan geht mir einfach zuviel durch den Kopf.Ich hab überall schwierigkeiten.Besonders in der Arbeit.Da kommt es mir so vor als obich gemobbt werde.Irgendwie wird imer auf mir rumgehackt.Ich suche schon eine Arbeitsstelle, aber bisher nur Absagen.Oder die suchen Nur ingenieure oder techniker.
Schon komisch.Mir wird das zu bunt und ichmerke, das ich dadurch eine sehr schlechte stimmung habe.Durch die arbeit zieht sich mein Leben immer mehr ins negative.
Hab ständig schlechte Gedanken,wie ob ich das schaffe und was wird sein, wenn.....
Sowas hatte ich schon mal, aber da habich dann eben diese jetzige Arbeitsstelle gefunden.Langsam frag ichmich ob das nicht ein Großer Fehler war.
Dieses Gefühl is auch für den Körper schlecht, hab nur noch herzklopfen und Rückenschmerzen.
Langsam weis ich nimmer was ich machen soll.Ich fühle mich alleine.Hab auchniemanden wo ich drüber reden könnte, oder der mir hilft vllt was zu finden.Wenn das so weitergeht, dann zerbrech ichnoch daran.Und dann diese ständigen Gedanken ums geld, Nur noch Sorgen,sorgen ,sorgen.
Hab langsam angst und keine Kraft mehr mich aufzubauen.
Hab nur noch eine geringe hoffnung das dies wieder besser wird.
Ich war mal ein lustiger ,fröhlicher Mensch, von dem is aber nimer viel übrig.
Wie kannich da nur woeder ändern, wird das je wieder besser?
 

Benutzer28635  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass du dich da in einer Spirale befindest: Du fühlst dich schlecht - deswegen achtest du auf jede Kleinigkeit und interpretierst sie negativ, was dazu führt, dass du dich schlechter fühlst,...
Vielleicht war es verkehrt, dass du schon einmal vor deinen Problemen davongelaufen bist. Macht dir deine Arbeit denn grundsätzlich Spaß? Wenn du eine andere Stelle möchtest, hast du dann Über Weiterbildung nachgedacht? Geh doch zur Tecnikerschule. Das verschafft dir dann auch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
Touchdown schrieb:
Ich denke, dass du dich da in einer Spirale befindest: Du fühlst dich schlecht - deswegen achtest du auf jede Kleinigkeit und interpretierst sie negativ, was dazu führt, dass du dich schlechter fühlst,...
Vielleicht war es verkehrt, dass du schon einmal vor deinen Problemen davongelaufen bist. Macht dir deine Arbeit denn grundsätzlich Spaß? Wenn du eine andere Stelle möchtest, hast du dann Über Weiterbildung nachgedacht? Geh doch zur Tecnikerschule. Das verschafft dir dann auch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Ja das hab ichmir auch gedacht, das ich davongelaufen bin, aber das hilft jetzt eh nix nimer, das is vergangenheit,also muß ich wieder mal von vorne anfangen.
War immer zu gutmütig und eben auch etwas ängstlich,eine veränderung zu machen, das rächt sich jetzt.Hoff das ich das schaffen werde.
Hab an eine weiterbildunggedacht, nur weis ich nochnichts konkretes.
Mir geht zur zeit sehr viel durch den kopf. :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren