"Wir haben keine Geheimnisse voreinander"

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Tadaaaaaaaaaaaaaaa, hier ist der Thread :zwinker:!



Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?

Mit oder ohne dessen Einverständnis?

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?

Falls Du die SMS/E-Mails/ etc. des Partners liest: Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdächtiges gefunden?
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
Falls sein Handy klingelt und er gerade nicht dran gehen kann, dann auch nur wenn er es mir sagt. Ansonsten lasse ich es klingeln. Aber einfach so gehe ich nicht an sein Handy. Ob klingeln oder nicht, das ist für mich tabu. An seinen PC gehe ich schon. aber nur für meine Sachen. Da suche ich auch nicht nach irgendetwas von ihm.
Mit oder ohne dessen Einvetständnis?
mit natürlich
Wenn Du an das Handy / den PC deines Partners gehst, liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails?
Nö, außer ich lese mit, d.h. wenn ich daneben sitze und das dann mitbekomme. Oder er sagt ja manchmal auch zu mir, dass ich doch bitte schnell seine Mail abholen soll. Aber ich lese sie normalerweise nicht.
Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Briefgeheimnis. Die gehen mich nichts an und interessieren mich auch nicht wirklich.
Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?
---
Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?
Bei Mails von Freunden ist es klar, dass ich mitlese oder mitbekomme um was es geht. aber das sind auch die einzigen.
Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?
nein
Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden?
auch nicht
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich halte es mit "jeder hat sein eigenes leben, mich geht seins nichts an, und ihn meins nichts."

man is zusammen, weil man das möchte - nicht, weil man dazu gezwungen wird :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
Nein

Mit oder ohne dessen Einverständnis?
Ja, meist richte ich die techn.Geräte ein, mache Sicherungen oder repariere sie.

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?
Nein, wir kennen unsere Passworte, jeder hat einen eigenen PC oder Laptop. Selbst wenn ich dran bin und zB im Mailclient bin, sehe ich nicht, was dort steht, das ist genauso als wenn ich in ner Firma arbeite und PCs einrichte.

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Nein. Weils mich nichts angeht

Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?
Garnichts

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?
%%

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?
%%

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden?
%%
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Toller Thread :grin:

Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?PC ja, mit seiner Erlaubnis. Da er aber 2 "Betriebssysteme" hat, nutze ich das eine, und er hat ein passwortgeschütztes wo auch seine ganzen Musik(-Studium)-spezifischen Dinge oben sind. Nutze den PC deswegen, weil ich meistens wenn ich bei ihm bin meinen Laptop nicht mithabe. Sonst nehme ich natürlich meinen Laptop.

Mit oder ohne dessen Einverständnis?mit seiner Einverständis

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?Nein. Heute hat er seine Mails abgerufen und ich fragte ihn ob ich mitschauen darf, weil ich neugierig war. Er sagte nein. War aber auch in Ordnung, ich würde es auch nicht wollen. Er hingegen nutzt mein (Zweit) Handy oft weil ich damit gratis telefoniere. Er fragt aber jedesmal, also nimmt es nicht einfach und er liest auch keine SMS (sagt selbst er kennt sich damit nicht aus :tongue:)

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?Nein, absolutes Tabu. Ich lese von NIEMANDEM die Briefe, außer ich verwalte die Post meiner Mutter wenn sie auf Urlaub ist, da habe ich ihre ausdrückliche Erlaubnis weil es oft mich betrifft (Mitversicherung etc.). Warum nicht? Privatsphäre, Briefgeheimnis

Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?Ich tu es ja nicht :smile:

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?kein Thema bei uns

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden? Da ich nichts lese - nein
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
ja

Mit oder ohne dessen Einverständnis?
Mit Einverständnis

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?
Die SMS interessieren mich sowieso nicht, verstehen würde ich sie auch nicht

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Nur wenn sie auf deutsch sind, dann werde ich meist darum gebeten :grin:

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden?
Nie, weil ich es wie gesagt nicht verstehe.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Bei meinem Expartner war und ist es auch heute immer noch so:

Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?

PC: Ja, darf ich.
Handy: Wenn er verhindert ist und es klingelt, schaue ich drauf, wer anruft und entscheide dann, ob ich drangehe. Darf ich, weiß ich. Er darf es bei mir genauso.

Mit oder ohne dessen Einverständnis?

Mit Einverständnis natürlich. Er hats mir nie verboten, sollte er was zukünftig dagegen haben, dann muss er es sagen, dann lasse ich es natürlich. Keine Frage.

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?

SMS/Mails lese ich dabei natürlich nicht. Interessiert mich auch nicht.

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?

Private Post kriegt er eh nicht. Und Rechnungen mache ich manchmal schon auf, ja, da er es immer vergisst. :grin:

Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?

Gewohnheit und dass er mir nicht egal ist: Stichwort Rechnungen. "Mensch, öffne doch mal deine Post, könnte wichtig sein."

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?

Ich lese ja keine SMS/Mails. Und ans Telefon wird nur dran gegangen, um es dann anschließend weiterzureichen oder zu sagen, der XXX ruft gleich zurück, ist gerad verhindert.

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?

Siehe oben.

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden?


------
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners? Nein, nur mit Aufforderung

Mit oder ohne dessen Einverständnis? Mit seinem Einverständnis

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails etc.? Nein, interessiert mich auch nicht

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht? Nur mit Aufforderung. Geht mich nichts an.
 
R

Benutzer

Gast
Zunächst mal: Wir haben sehr wohl Geheimnisse voreinander, also ich jedenfalls :grin:, und ich gehe davon aus, dass er auch welche hat. Ich finde das aber absolut normal.

Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners? Nein. Ausnahme, wie ich neulich schon schrieb: Als ich eine DVD an seinem PC geguckt hab, da der Player sie nicht gelesen hat und mein Laptop kaputt ist. Ich habe aber nur den Film geguckt und danach den PC wieder ausgemacht.

Mit oder ohne dessen Einverständnis? Weder noch, ich gehe einfach nie ran. Beim Filmschauen hatte ich kein Einverständnis, aber da ich ja nichts an seinen persönlichen Sachen (Ordner, Internet) gemacht hab, fand er es im Nachhinein auch ok (er geht auch ab und zu einfach so an mein Laptop, wenn er schnell irgendwas nachschauen will).

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.? Nein, ich lese keine privaten Sachen von ihm! :eek:

Es ist für uns beide mehr oder weniger normal, auch mal die Sachen des Anderen zu benutzen, aber es ist ebenso normal, dabei eben keine privaten Sachen anzuschauen.

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht? Nein. Auch hier, wie neulich geschrieben: Wenn es vom Strom- und Gasanbieter kommt, mache ich die Briefe auf, obwohl sie an ihn adressiert bin, da ich diejenige bin, die es auch alles abheftet. Alles andere öffne ich nicht, und wenn es nur Werbung ist.

Ich muss aber sagen, dass ich, hätte ich bei meinem Ex geschnüffelt, fündig geworden wäre und mir dies echt einen Knacks zugefügt hat (es kam letztlich heraus, weil ich sein Handy vom Ladekabel nehmen und ihm geben wollte, da wir das Haus verlassen wollten - er schrie panisch, was ich denn da tue und hat es mir dann nach ewigen Nachbohren gebeichtet), sodass es mir seitdem schon ab und zu schwer fiel, nicht auch mal etwas zu kontrollieren. In meiner jetzigen Beziehung hat sich dieser Zustand allerdings nach einem Jahr absolut eingestellt, ich denke jetzt nie mehr darüber nach, sowas zu machen, sondern würde im Fall der Fälle einfach mit meinem Freund reden.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
Manchmal an den PC.

Mit oder ohne dessen Einverständnis?
Mit.

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?
Nur zum Emails checken (meine eigenen! :grin:)

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Nein, nicht ohne Einverständnis. Warum? Weil ich auch nicht will, dass er meine liest und für alle das gleiche Recht gelten sollte.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners? Wenn wir zb autofahren und er fährt dann nimm ich ab. Wenn wir zuhause sind und er ist verhindert (WC, schlafen) dann nehme ich ab. Also ja. Seinen Laptop nutze ich nicht da ich einen eigenen habe. Er nutzt meinen Standpc mit da da der Drucker angeschlossen ist.

Mit oder ohne dessen Einverständnis? Bei uns brauchts da kein Einverständnis. Das ist einfach so. :zwinker:

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.? Manchmal lese ich seine sms. Manchmal auch seine Mails. zb wenn er auf eine Mail wartet und er keine Möglichkeit hat in sein Postfach zu sehen dann mach ich das, druck sie gegebenfalls aus oder teile ihm das mit. Manchmal telefoniere ich auch mit seinem Handy oder verschicke eine sms wenn bei mir der Akku leer ist oder ich es vergessen habe.

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht? Nicht alle bzw. nicht immer. Jetzt wo er nicht da ist und es kommt etws was wichtig ist oder etwas zum erledigen ist dann bittet er mich sogar drum sie zu öffnen.

Falls Du die SMS/E-Mails/ etc. des Partners liest: Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht? Gewohnheit, Neugierde, Interesse bzw. wenn er mich halt drum bittet.

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben? Nein. Ist ein Ding zwischen mir und meinem Freund. Er liest meine sms auch manchmal oder ich lese ihm welche vor.

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest? Nein.

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden? Nein.
 
M

Benutzer

Gast
Kurz und knapp: Ich lese nichts, was nicht für mich bestimmt ist. Sei es SMS, Email oder Brief.

Bittet man mich, mal eben and Handy zu gehen, weil man selbst nicht kann - kein Problem. Aber von mir aus gehe ich nicht an die Sachen anderer Menschen, egal ob mit oder ohne Einverständnis.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
An ihren PC gehe ich öfter, meist wenn ich irgendwas reparieren oder installieren soll.

Mit oder ohne dessen Einverständnis?
Mit Einverständnis.

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?
Nein, da lese ich nichts von ihr.

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Wenn sie offen rumliegen, dann werfe ich mal einen Blick hinein. Ist meistens eh nur Werbung oder Rechnungen oder so Zeugs. Geschlossene Briefe öffne ich natürlich nicht.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners?
in bestimmten situationen ja.
Mit oder ohne dessen Einverständnis?
natürlich mit.
Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?
am handy benutz ich die kamera, höre mp3 an oder lese meine eigenen sms (die ich ihm geschrieben habe). an den pc geh ich so gut wie nie, hab ja meinen eigenen.
Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
wenn er sie mir zum lesen gibt, ja. ist ja meist von personen, die ich auch kenne.
Falls Du die SMS/E-Mails/ etc. des Partners liest: Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?
-
Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?
-
Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?
-
Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden?
-
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Irgendwas läuft hier schief :grin:. Ihr müsst alle in den anderen Thread :tongue:. Wo sind denn nun die Leute, die immer alles von ihrem Partner lesen? Gerade waren es noch unzählige :confused:...
 
A

Benutzer

Gast
Anscheinend hat die Hälfte der hier Postenden die Threadfragestellung nicht verstanden. Die lautete nämlich nicht: "Lest ihr (in gegenseitigem Einverständis) die SMS/E-Mails/ Briefe/ etc. eures Partners?", sondern "Schnüffelt ihr - gegen den Willen eures Partners - heimlich in dessen Privatsachen rum?"

Ich glaub, ich starte mal einen separaten Thread, dann können sich die "ich hab keine Geheimnisse vor meinem Partner"-Leute da austoben :grin:...
Komisch, irgendwie toben sich hier nur diejenigen aus, die die Privatsphäre des Partners achten :grin:

Aber das liegt in der Natur der Sache, wer würde schon offen zugeben, dass er in der Privatsphäre des Partners schnüffelt? Obwohl ja hier alle naselang ein Thread eröffnet wird, dem ebendies zugrunde liegt.

Ich tippe ja mal darauf, dass es bei vielen auch tatsächlich eine Selbstverständlichkeit ist, dies nicht zu tun - sie diese hehren Vorsätze bei konkreten Verdachtsmomenten aber flott von Bord werfen würden.

Zumindest wüßte ich selbst nicht, wie ich mich in so einem Fall verhalten würde, normalerweise interessiert mich das nicht die Bohne, bzw. bevorzuge ich sogar das Nicht-Wissen. Andererseits bin ich Admin, wenn es darauf anlegen würde, könnte ich vermutlich an die meisten Daten kommen.

Bisher konnte ich mich immer beherrschen, ob es immer so wäre, ich weiß es nicht.
 

Benutzer95863  (34)

Öfter im Forum
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners? nur mit erlaubnis

Mit oder ohne dessen Einverständnis?nur mit

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.?wenn gesagt wird " was will er/sie?" dann ja

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?nein, warum sollte ich?

Falls Du die SMS/E-Mails/ etc. des Partners liest: Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht?informationen an meine kleine weiterreichen

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben?ne

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest?ne

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden? hm, ne ^^
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Gehst Du an das Handy/den PC/ deines Partners? nein. Wenn er zum Beispiel gerade im Bad ist, und es klingelt, dann frage ich ihn, ob ich es ihm geben soll damit er rangehen kann.

Mit oder ohne dessen Einverständnis? garnicht.

Liest Du dann auch seine SMS resp. E-Mails oder verwendest Du sein Gerät nur zum Telefonieren/Arbeiten/etc.? Wenn ich an seinem PC sitze, dann nur, um MEINE eMails zu checken. Und wenn er seine Mails checkt oder so, dann gehe ich in die Küche und mache mir einen Kaffee :zwinker:

Liest Du auch die Briefe deines Partners? Falls nein, warum nicht?
Ähm, nein!? Weil sie mich nichts angehen. Außer, er würde mir was interessantes zeigen wollen, das ist aber noch nicht passiert.

Falls Du die SMS/E-Mails/ etc. des Partners liest: Was ist Deine Motivation dahinter? Langeweile? Neugierde? Gewohnheit? Eifersucht? tue ich nicht. Nur, wenn er mir was zeigen wollen würde... kam aber noch nicht vor.

Wissen die Absender der SMS/E-Mails/etc. dass sie einen Zweitleser haben? nein, sie haben ja auch keinen :zwinker:

Falls nein: Bereitet es Dir ein schlechtes Gewissen, dass Du ohne Einverständnis des Absenders mitliest? tue ich ja nicht :zwinker:

Hast Du beim Lesen bereits einmal etwas Verdäcbtiges gefunden? da ich nicht lese, kann ich auch nichts finden.

Zur Info: ich rede hier von meiner aktuellen Beziehung. In der Vergangenheit habe ich mich einmal dazu hinreißen lassen, zu schnüffeln - aber auch nur, weil ich einen konkreten Verdacht hatte und der auch bestätigt wurde.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren