Winziger Penis und noch nie eine Erektion

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
Ich lach da auch nicht drüber, und ich finds auch nicht schlimm. Sehe das genau so wie du, das war eher allgemein gemeint..
Aber ist ja jetzt auch egal, back to topic wir wolln dem TS ja helfen..
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich halte es zumindest für unrealistisch, dass aus dem kleinen Ding noch mal etwas großes wird.
nicht steif is meiner voll klein... vielleicht 5-6cm?
steif wächst er auf ca. 18 - da is also auch bei dir kapazität :zwinker:



Warum denn "wehe man lacht über kleine titten"? 90% der Männer lachen da wirklich drüber, also verstehe ich auch nicht warum die Frauen nicht über kleine dingdongs lachen dürfen
in meinem freundkreis sinds eher 90% die nicht lachen!
keine ahnung was du für leute kennst... :zwinker:
sprich: lass die verallgemeinerung!
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja stimmt. Nur was will man noch raten als zum Doc zu gehen. Schön wäre es auch, wen der TS sich nochmal äußern würde. Ein paar Fragen wurden ja gestellt!
 

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
in meinem freundkreis sinds eher 90% die nicht lachen!
keine ahnung was du für leute kennst... :zwinker:
sprich: lass die verallgemeinerung!

Danke, du auch. Hab ich gesagt das meine Freunde das machen? o.0 Aber sehe auf der Straße oft genug Typen die das machen... und 90% waren wohl absichtlich übertrieben. Jetzt Schluß mit dem Privatgequatsche :drool:
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
okok ich weiß was du meinst...
einigen wir und darauf das es viele assis gibt ;-)
 

Benutzer83955 

Verbringt hier viel Zeit
nicht steif is meiner voll klein... vielleicht 5-6cm?
steif wächst er auf ca. 18 - da is also auch bei dir kapazität :zwinker:
!

Wie war das dann doch gleich mit Blut- und Fleischpenis!?

10 -> 12
3 -> 15

oder so - also die unerigierte Größe hat null Aussagekraft.
 

Benutzer81170 

Verbringt hier viel Zeit
Bist du da denn auch schon auf körperliche Ursachen untersucht worden, also z.B. Hormonspiegel oder sowas? Für mich klingt das fast so, als hätte der Arzt dich und dein Problem damals nicht wirklich ernst genommen, vielleicht weil er dachte, der ist ja erst 14, das ändert sich schon noch im Lauf der Pubertät.

Natürlich nicht. Er hat einen Blick auf meinen Penis geworfen, irgendwie dran herumgedrückt und meinte dann, ich setze mich psychisch zu sehr unter Druck, weil eben meine Mitschüler alle onanieren, entstehe da Gruppenzwang und so weiter. Meinen Eltern war diese Diagnose recht — die machen jedes Mal, wenn ich zum Arzt möchte, ein riesiges Theater. Als ich vor drei Jahren plötzlich unter Atemnot litt, lag das auch bloß daran, dass ich morgens zur Schule zu schnell Fahrrad gefahren bin. Diesen Weg ist auch mein jetziges Problem gegangen.


Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe: Du hattest auch nie das Bedürfnis, dich selbst zu befriedigen? Hattest du denn überhaupt das Bedürfnis nach Sex?
Wie du schreibst, hast du dich vorher nie mit diesem Thema auseinandergesetzt, obwohl dies ja eigentlich Gedanken sind, die mindestens in der Pupertät aufkommen.

Tja. Bei mir eben nicht. Klar wusste ich, dass sich normale Jungs ab dem zwölften Lebensjahr jeden Abend ’ne Latte ziehen. Allerdings war es für mich, wie ich in dem anderen Thread beschrieben hatte, vollkommen selbstverständlich, dass ich in der Klasse der einzige war, der noch nie eine Beziehung und noch nie geküsst hatte, so wie es eben auch sebstverständlich war, dass ich mich nicht selbst befriedigte, geschweige denn Sex in Aussicht hatte. Irgendwie hatte ich nicht darüber nachgedacht. Meine Zeit würde eben irgendwann kommen.


Ja stimmt. Nur was will man noch raten als zum Doc zu gehen. Schön wäre es auch, wen der TS sich nochmal äußern würde. Ein paar Fragen wurden ja gestellt!

Eigentlich hast du recht, einen Arzt aufzusuchen liegt natürlich nahe. Nur hat mein Hausarzt mich schonmal mit eben jenem Problem alleine gelassen, so dass ich lieber direkt zum Facharzt möchte. Als Privatpatient scheint sowas noch zu funktionieren.
 
2 Woche(n) später

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Und, hat der Arzt schon eine Aussage getroffen?! :smile:
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wie war das dann doch gleich mit Blut- und Fleischpenis!?

10 -> 12
3 -> 15

oder so - also die unerigierte Größe hat null Aussagekraft.

deswegen habe ich ja mein beispiel geschrieben um genau das zu bestätigen :ratlos:
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hoffe Du findest einen guten Arzt. Der müsste eine genaue Blutanalyse bezüglich der Hormonstände machen. Dann noch untersuchen, ob eventuell eine Fimose vorliegt. Der Arzt bei dem Du warst hatte keine Ahnung und deshalb hat er einfach so was gesagt.

Aber da Du Privatpatient bist, lässt sich sicher ein besserer finden, möglicherweise in einer Uniklinik.

Dass Du ausgerechnet beim Liebesspiel bei einer solchen Frau gelandet bist, die das rumerzählt, ist echt übel.

Also ab zum Arzt. Ich hoffe Du findest einen, der sich Mühe gibt da mehr rauszufinden. Finde Dich nicht einfach damit ab, lass Dir helfen.

Viel Erfolg
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Was hat das denn mit Phimose zu tun? Oder habe ich etwas überlesen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren