will mich nicht lecken lassen

Benutzer119513 

Verbringt hier viel Zeit
Sicher ist dabei Vieles Vertrauenssache. Aber versuch doch mal Folgendes: Habt Sex in der 69er Stellung, befriedige du ihn oral (natürlich nur, wenn du es magst) und er verwöhnt dich gleichzeitig mit seiner Zunge.
Vielleich bist du dann so "abgelenkt", das du garnicht mehr an deine "Scham" denkst und ihr beide es genießen könnt!
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
Vielleich bist du dann so "abgelenkt",
das du garnicht mehr an deine "Scham" denkst und ihr beide es genießen könnt!/quote]

Mir hat die Stellung 69 noch nie etwas gegeben,:cool:
vom gemeinsamen Genuss bin ich da ein ganzes Stückchen entfernt,denn wenn ich meine Partnerin mit der Zunge verwöhne,kann ich mich nicht gleichzeitig "fallen lassen"......um so eigenen Genuss zu erleben!

Umgekehrt ist es kaum anders,denn wenn sie bläst,nimmt sie sich selber/eigener Genuss kaum wahr!
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
geht doch einfach mal zusammen schön romatisch in die badewanne oder duschen, dann hast du ein komplett frisches gefühl. dann lass ihn rann, und vielleicht hast du ja so einen spaß ndaran, dass es sich für die zukunft erledigt hat, weil du garnicht mehr ohne willst und kannst :thumbsup:
 
A

Benutzer

Gast
also das lecken an sich fühlt sich natürlich super an! und könnte es wirklich jedes mal haben wenn ich daran zurückdenke. jedoch kann ich mir nicht vorstellen an einer Scheide zu lecken weil das ja alles so schleimig ist. bei einem penis ist das anderes. der ist ja "trocken"

Grade das feuchte, schleimige und der eigene Geschmack der Vagina bringt mich dazu, meine Freundin mit Genuss zu lecken. Glaube mir..genau das ist lecker...
 

Benutzer127569  (37)

Benutzer gesperrt
Meiner Ex hat es sehr gut gefallen. Eine andere wiederrum mochte das nicht weil es ihr nix gebracht hat. Dafür hat sie mir lieber einen geblasen, was die andere nicht so mochte. Es ist halt immer verschieden^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren