Will meine Freundin lecken

Benutzer113269 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich will voll gern meine freundin mal lecken aber ich weis nicht wie ich sie fragen soll ob ich das darf und ob sie das will ich hab sie noch nie an der brust anfasen dürfen und so aber ich will sie einfach mal glücklich machen ich habe halt angst wenn ich sie das frage das sie dann denkt das ich nur sex und so will
wir sind jetzt seit 2 ein halb monaten zusammen ist das vlt noch zu früh
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Was habt ihr denn sonst schon gemacht? Petting? Es hört sich so an als wäre da nichts gewesen. Wenn es so ist würde ich vorschlagen erst mal den Körper des Partners mit den Händen zu erkunden (z.B. weil viele ov als intimer empfinden und dafür noch mehr Vertrauen vorhanden sein muss). Dabei kannst du langsam und mit kleinen Schritten anfangen. Du wirst merken ob es ihr gefällt.
 

Benutzer113190 

Sorgt für Gesprächsstoff
du bist nicht ernsthaft der Meinung das sie da widerstehen kann? Junge, du bist im Begriff die Büchse der Pandora zu öffnen und das meine ich jetzt nicht nur eindeutig. Also ich finde das ja klasse von dir das du um Erlaubnis fragst, das ist sehr anständig von dir. Aber machst du das immer so? Klappt das?

Warum denkt sie das du nur Sex willst, wenn du sie ständig nach allem fragst, dann fragst du mehr als Sex zu haben. Irgendwas passt da nicht. Dein Gefühl muss dir sagen ob es der richtige Zeitpunkt ist. Wenn es sich richtig anfühlt und sie dir Signale gibt, dann ist es auch so. Aber frag sie bloß nicht währenddesssen ob es ihr gefällt. Das sieht leicht albern aus.
 

Benutzer78178 

Meistens hier zu finden
Wenn sie noch nicht bereit ist, sich von dir an die Brüste fassen zu lassen, wird sie sich wohl kaum dabei wohl fühlen, geleckt zu werden.
Du solltest einfach weiterhin Vertrauen zu ihr aufbauen, damit sie sich langsam fallen lassen kann. Es spricht übrigens (zu gegebener Zeit) auch nichts dafür, darüber zu reden.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Orca: Doch. Natürlich kann es sein, dass sie es (noch) nicht will. Wenn sie dafür noch nicht bereit ist kann er da wenig machen. Wie gesagt, dafür brauchen manche Menschen viel Vertrauen.
 

Benutzer109409 

Sorgt für Gesprächsstoff
du bist nicht ernsthaft der Meinung das sie da widerstehen kann? Junge, du bist im Begriff die Büchse der Pandora zu öffnen und das meine ich jetzt nicht nur eindeutig. Also ich finde das ja klasse von dir das du um Erlaubnis fragst, das ist sehr anständig von dir. Aber machst du das immer so? Klappt das?

also mein freund durfte mich nach einem halben jahr zum ersten mal lecken und das war nicht mein erster freund! und wir hatten schon sonst alles gemacht also ich denke es ist schon gut sie zu fragen ob sie das will...
 

Benutzer113190 

Sorgt für Gesprächsstoff
also mein freund durfte mich nach einem halben jahr zum ersten mal lecken und das war nicht mein erster freund! und wir hatten schon sonst alles gemacht also ich denke es ist schon gut sie zu fragen ob sie das will...

ja es ist anständig von ihm schrieb ich ja. Und ich bleibe dabei es gibt Signale die er richtig deuten kann. Er soll ja auch nichts erzwingen und schon gar nicht ihr aufzwingen. Aber zerreden durch zu viele Fragen eben auch nicht.

Mina schrieb:
Orca: Doch. Natürlich kann es sein, dass sie es (noch) nicht will. Wenn sie dafür noch nicht bereit ist kann er da wenig machen. Wie gesagt, dafür brauchen manche Menschen viel Vertrauen.

da widerspreche ich dir auch gar nicht -obwohl es mein Prinzip ist;-). Ich versuche nur in Erfahrung zu bringen ob es schon Vertrauen gibt, sie aber genervt ist. Kann das nicht auch möglich sein?
 

Benutzer113269 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich frage sie nicht ständig ich habe sie noch nie soetwas gefragt
und welche signale gibt es bin noch ziemlich unerfaren:ashamed:
 

Benutzer113190 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich frage sie nicht ständig ich habe sie noch nie soetwas gefragt
und welche signale gibt es bin noch ziemlich unerfaren:ashamed:
das ist kein Verbrechen du brauchst dich nicht schämen. Es ist gut das du fragst. Und jetzt bin ich gespannt ob die Damenwelt es dir auch beantwortet. :grin: oder gibt es nur Worte als Reaktion...

Nebenbei du bist ein wirklich toller Junge, du bist rücksichtsvoll und verdienst Vetrauen. Ich könnte mir vorstellen das du es schon jetzt genau richtig machst. Du hörst es ja schon von den Damen hier im Thread das kommt bei vielen gut an wie du es handhabst.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Signale kann es viele geben- ein langer Kuss, bestimmte Streicheleinheiten etc. Aber schlussendlich gibt es keine ganz eindeutigen Signale, außer sie drückt deinen Kopf in die entsprechende Richtung. Das machen aber nicht alle sofort, weil sie selber unsicher sind. Sonst frage sie einfach danach, redet über das Thema.
Und meine Frage von oben, ob ihr schon Petting hattet, spielt dabei auch eine große Rolle.
 

Benutzer113269 

Sorgt für Gesprächsstoff
Petting hatten wir noch nicht wirklich wir haben halt schon gekuschelt aber mehr nicht also nur in den arm genommen usw.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Dann solltest du erstmal „kleiner“ anfangen, bevor du sie oral verwöhnst. Wie bereits geschrieben brauchen manche Menschen mehr Vertrauen und Zeit mit dem Partner um OV zu praktizieren. Ich würde dir raten, erst mit den Händen anzufangen und damit ihren Körper zu erkunden. Wenn es ihr gefällt kannst du danach immer noch mehr machen.
 

Benutzer113269 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich merk halt auch das sie ziemlöich schüchtern ist sie sieht mich auch nie wirklich an wenn wir zusammen sind sie guckt meistens woanders hin:zwinker:
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Wenn es so ist, solltest du erst recht nicht so einen gewaltigen Schritt machen
 

Benutzer113190 

Sorgt für Gesprächsstoff
Petting hatten wir noch nicht wirklich wir haben halt schon gekuschelt aber mehr nicht also nur in den arm genommen usw.

wow ich bin platt. Und das ist alles? Dann ist es definitiv viel zu früh. Sei behutsam mit ihr und auch zu dir selbst. :herz: ihr seit noch ganz am Anfang. Aber hey du denkst tatsächlich erst an ihren Spaß willst sie verwöhnen. Behalte das bei, es ist grundlegend eine gute Eigenschaft immer zuerst an den Anderen zu denken. Was ihr noch Spaß machen könnte, das musst du nun rausfinden. Bin sicher du schaffst das.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Man macht einen Schritt nach dem Anderen. :zwinker:

Bevor ihr Oralverkehr praktiziert, sollter ihr erst einmal Vertrauen aufbauen und eure Körper auch davor schon ein wenig kennenlernen. Momentan halte ich das noch für viel zu früh. Wenn sie sogar noch deinen Blicken ausweicht. Gib euch und ihr Zeit, sich an alles zu gewöhnen. Wenn du es ansprichst, verschreckst du sie vllt (zumindest kann ich mir das gut vorstellen). Gewöhnt euch an euch, an nackte Haut, eure Hände, die ganze Spannung und die Gefühle, die dazu gehören.

Dann ergibt sich alles zum rechten Zeitpunkt von selbst.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ohne ein Spielverderber sein zu wollen, aber in deinem anderen THread schreibst du, dass deine Freundin 12 ist. Und da sind sexuelle Handlungen zw. euch beiden nicht erlaubt. Wisst ihr das?

Du machst dich strafbar. Den zuständigen Paragraphen poste ich jetzt nicht, weil Rechtsberatung hier nicht gestattet ist. Stichwort "Sexueller Missbrauch von Kindern". Deine Freundin ist laut Gesetz noch ein Kind.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Wenn deine Freundin erst 12 ist, solltest du das Thema eh erstmal längere Zeit auf Eis legen. Das erklärt ihre Zurückhaltung und sollte dich erst recht dazu bewegen definitv einen Gang runter zufahren (und im Zweifelsfall zu überlegen, ob eine Freundin in diesem Alter das ist, was du wills- auch im Bezug auf persönliche Entwicklung, Freiräume etc..)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren