Will er, oder will er nicht?

Benutzer151758  (25)

Ist noch neu hier
Hey Leute:smile:

Ich habe mich hier registriert, weil ich mich in einer kniffligen Lage befinde, und dringend ein, zwei Meinungen dazu hören muss. Es gibt da einen Jungen(18), den ich schon einige Jahre lang kenne. Wir hatten immer mal wieder etwas miteinander zu tun, haben uns sehr oft unterhalten oder in unserer Stammbar getroffen. Er war immer in meinem Leben, wenn auch nur als Randfigur. Ich teile mit ihm dennoch sehr viele Erinnerungen.. Zwar hatten wir nie eine ernsthafte Beziehung, jedoch ist aus einigen Partybesuchen früher mehr geworden, rumknutschen usw., was man eben so macht als Teenager. Ich kann mich an alles noch genau erinnern. Letztens habe ich ihn nach mehreren Wochen einmal wieder gesehen, wir haben uns in einem Club getroffen. Er ist gezielt auf mich zugegangen und wir haben uns lange über alte Zeiten unterhalten und sehr viel gelacht. Er meinte er könnte sich vorstellen, dass wir uns ab jetzt öfters und richtig treffen und schauen was daraus wird. Das haben wir auch getan, mittlerweile haben wir uns nach dem Partybesuch schon drei mal getroffen und es war immer wunderschön, wir sind uns auch jedesmal sehr nahe gekommen, allerdings kein Sex. Wir verstehen uns blendend. Also habe ich mich gestern getraut, ihn auf Beziehungen und Liebe anzusprechen. Er meinte er will mich zu seiner Freundin, allerdings fühle er sich noch nicht "bereit" und möchte vorher mehr Zeit mit mir verbringen bis der richtige Moment gekommen ist. Nun frage ich mich, bin ich nur zu ungeduldig und mache mir zu viele Gedanken, oder will er irgendwie nicht? Ich meine, wir müssen uns nicht kennenlernen, wir spielen mit offenen Karten, immerhin kennen wir uns wirklich schon lange genug. Zweifellos, er nimmt sich immer Zeit für mich, aber oft schreiben oder anrufen tut er trotzdem nicht...
Was meint ihr dazu? Ich halte es bald nicht mehr aus und ehrlich gesagt habe ich schon Angst, dass alles "ausgelutscht" ist bevor es richtig angefangen hat. Und daraus eine Endlosschleife wird"

Liebe Grüße :smile:
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
3 Treffen sind nicht unbedingt viel um jemanden näher kennen zu lernen und dass ihr euch eigentlich von früher kennt, sagt nichts aus denn ihr habt euch beide sicherlich verändert. Das wird auch der Grund sein warum er es langsam angehen lassen will.

Ich seh derzeit nichts negatives, ganz im Gegenteil, er spielt mit offenen Karten und sagt dass er dich gerne als Freundin hätte, aber dich noch besser kennen lernen will. Hab noch ein wenig Geduld, das ergibt sich bestimmt schon bald von alleine :zwinker:

Habt ihr schon weitere Treffen ausgemacht?
 

Benutzer151758  (25)

Ist noch neu hier
Nein, haben wir nicht aber ich hoffe er meldet sich bald wieder :smile:
Danke, ja womöglich hast du ja recht und ich mache mir mal wieder viel zu viele Gedanken :rolleyes:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich seh das genau wie blauäugige21.
und dazu,dass er eher selten schreibt oder anruft:naja jedem das seine.nicht jeder mag sehr häufigen kontakt zu dates oder auch festen partnern haben.jeder hat ein unterschiedlich starkes nähebedürfnis.solang ihr da gut zusammenpasst,sehe ich da kein problem;es gibt nur eins,wenn du generell mehr kontakt wünschst als er,dann würds mit euch halt nicht passen.
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
es gibt nur eins,wenn du generell mehr kontakt wünschst als er,dann würds mit euch halt nicht passen.

stimmt nicht ganz er könnte rein theoretisch inerhalb einer beziehung anders sein.
hatt ich einmal bei ner Frau, mit der ich bis zum ersten mal in kiste, nur telefonkontakt hatte um dates zu planen.

Frag ihn einfach mal das wäre das beste ihn offen und ehrlich fragen was er vom thema telefonieren schreiben hält.
ich mein hat ja auch vorteile zum kennenlernen.
 

Benutzer151758  (25)

Ist noch neu hier
Blauäugige21 Blauäugige21 Ja, ich möchte nur vermeiden, dass er sich belästigt fühlt, bzw das es so rüber kommt als würde ich ihm "hinterherrennen", wenn ich mich so viel öfters melde als er :ups:
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was heißt "so viel öfters melden"? Wie oft meldest du dich denn bei ihm?
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Blauäugige21 Blauäugige21 Ja, ich möchte nur vermeiden, dass er sich belästigt fühlt, bzw das es so rüber kommt als würde ich ihm "hinterherrennen", wenn ich mich so viel öfters melde als er :ups:

Ganz ehrlich ich kann dich verstehen aber wenn dir das wichtig ist muss er das wissen sonst geht das nacher sicher in die hose.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren