will endlich arbeiten, aber es geht nicht

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
oben schreibst du das du dich schon ein Jahr lang daheim vor dem PC langweilst - anschließend schreibst du das dein Schulabschluss so schlecht ist das du die Berufe nicht ausüben kannst die du gerne möchtest...
Als ich wüßte was ich an deiner Stelle das vergangene Jahr gemacht hätte...:schuechte
eigentolich war das NICHT geplant es war so, das ich anfang des jahren ein praktikum in einem alten-pflege heim absolviert habe und dort habe ich nach einre zivildienststelle gefragt und ich habe positive antwort bekommen. daher habe ich mich ( was der fehler war) nirgendwo anderst beworben da ich ja ne halbe zusamme bekommen habe (ja halb is nich ganz) und dann sollte ich am ende des prak. nochmla nachfragen und es war schon april. dann habe ich nachgefragt und auf einmal hieß es das sie keine nehmen, da sie schlechte erfahrungen haben. nachgefragt habe ich nach dem FSJ (freiwilliges soziales Jahr) und dann hahbe ich mich beworben und?????? keine einizige stelle frei, dann war ich halt abrietsamt, habe 2 mal arbeitsauftrag bekommen wobei einer nen reinfall war und der andre hab ich 400€ bekommen.
das mich gefreut hat. aber trotzdem hat dies alles ausgelöst,. denn:
ich hätte das FSJ dort gemacht, nebenbei den FS und dann die ausbildung zum Sanitäter. hätte als Sani ne zeitlang gearbeitet und dann ne fortbildung gemacht ZUmm RettAss aber das ist jtez alles nicht mehr möglich wegen der ganzen kacke...ich war sauer, stinke sauer war ich...:mad: :mad:

Ja OK weiß was Du meinst.
puh..gut, weiste vll auch wie man das nennt? dann könnte ich mal danach suchen...in der gegend und so.

und noch was:
danach habe ich dann durch puren zufall und großer hilfe meinre eltern nen Küchenhilfe job bekommen, dort häte ich ein jahr lang arbeiten können bis ich eben 18 bin und dann die ausbildung absolvieren könnte. ABER:
wir haben ausgemacht das ich erstmal 2 tage probe arbeite. Als ich dort wr habe ich einen psychischen zusammenklapp gehabt. somit konnte ich das auch beenden:cry: :cry: bin jetz auch in Psychiologicher Behandlung deswegen,
 

Benutzer44900 

Verbringt hier viel Zeit
nachmachen??? ganz bestimmt nicht das werde ich nicht schaffen das weis ich vornerein. ich bin zu blöd dafür, ich habe für meine mathe abschlussprüfung gelernt und gelernt ehrlich ohne scheiss, immer die aufgaben immer wieder und??? ne 4....
Sorry, aber mit der Einstellung kann das auch nicht funktionieren.
Für Rettungsassistent musst du übrigens auch richtig viel lernen. Mein Mann ist Sanitätshelfer, also ein paar Stufen niedriger, das hat er mein Katastrophenschutz gelernt, das ist schon eine Menge Stoff.

ich hätte das FSJ dort gemacht, nebenbei den FS und dann die ausbildung zum Sanitäter. hätte als Sani ne zeitlang gearbeitet und dann ne fortbildung gemacht ZUmm RettAss aber das ist jtez alles nicht mehr möglich wegen der ganzen kacke...ich war sauer, stinke sauer war ich...
Bewirb dich weiter, bei allen Stellen, die dir einfallen. Ist zwar frustrierend, wenn Absagen kommen, aber aufzugeben, weil die eine Stelle nicht geklappt hat?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren