Will dieses Jahr eine Veränderung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du willst zu viel auf einmal.
Fang erstmal an, an deiner Einstellung zu arbeiten.
Hier liegt das Problem:
Mein komplettes Leben frustet mich einfach.
... und hier:
Ich habe auch das Gefühl dass es einfach zu spät für mich ist - ich bin zu alt um eine erste Freundin zu haben und komplett unerfahren - und zusätzlich wohl scheiße im Bett - zu sein...

Dich will niemand, weil du Frust ausstrahlst.
Respektiere dich und steh zu dem, wer du bist und wie dein Leben sich gestaltet hat - gegebenenfalls mit Hilfe.
Wenn du das schaffst, dann kannst du an den nächsten Punkt denken.
 

Benutzer158703  (33)

Ist noch neu hier
Hey!
Also zu spät ist es nie :smile: Ich kenne auch einige in deinem Alter die noch keine Freundin hatten bzw. keine Erfahrung. Das sollte auch kein Problem sein wenn man in einer Beziehung mit jemanden ist. Man liebt die Person wie sie ist!

Wo sprichst du Mädchen denn an? Vielleicht ist der Moment oder der Ort nicht der richtige!

Und zu deinem Problem dass du niemanden hast um etwas zu unternehmen: Hast du schon mal versucht übers Internet neue Bekanntschaften zu machen? Ich habe das schon oft probiert und habe so auch sehr liebe Leute getroffen, es haben sich auch längerfristige Freundschaften entwickelt. Ich weiß jetzt nicht wo du wohnst, aber oft suchen Studenten über diesen Weg neue Bekannte, weil sie zB wegen der Uni in eine andere Stadt gezogen sind. Andere oft auch wegen arbeit oder eben weil sich Freundschaften verloren haben. Ich denke das wäre eine nette Möglichkeit vielleicht wen kennenzulernen :smile:
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Nein, du sollst nicht aufgeben. Du sollst natürlich den Hintern hochkriegen. Aber wenn du die ganze Zeit nur drüber jammerst, was alles schlecht gelaufen ist, wirst du das nicht hinbekommen, also respektiere, dass du bis hierhin genau so warst, wie du eben warst und damit kein schlechter Mensch und dann fang mal an, darüber nachzudenken, was gut an dir ist, was du beibehalten und was du anders machen könntest. Wo sind deine Ideen?
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du bist nicht "allen anderen" 10 Jahre hinterher. Streich das.

Was findest du gut an dir?
Was macht dich sympathisch?
Was macht dich interessant (wofür interessierst du dich)?

Finde Antworten auf diese Fragen und bau auf das auf, was du hast - und wenn du jetzt denkst: "Na ja, aber da ist ja nichts." dann streich den Gedanken und fang noch mal von vorn an mit dem Überlegen.
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich habe auch das Gefühl dass es einfach zu spät für mich ist - ich bin zu alt um eine erste Freundin zu haben
Mein Freund und ich haben uns erst gefunden, als er 30 war, vorher hatte er noch nieeine Freundin. Und es läuft echt gut, wir wohnen mittlerweile zusammen. "Zu alt um eine erste Freundin zu haben" ist man nie.
An Bettqualitäten kann man übrigens auch zusammen arbeiten. Abgesehen davon fand dich eine Frau im Bett scheiße - das, was ihr nicht gefallen hat, wird nicht zwangsläuig auch jeder anderen nicht gefallen.
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde Dir einfach mal empfehlen, Dich wirklich nur auf eine Baustelle zu konzentrieren. Und zwar eine, die Dir selbst guttut, seelisch und gesundheitlich:

Geh Dein nicht unbeträchtliches Übergewicht an. Es gibt sicher Studios in Deiner Nähe mit Studententarifen. Da geht man hin, nimmt sich seine Lieblingsmusik mit, verhält sich dort hygienisch (Geräte vorher und hinterher abputzen, hat evtl. ein Wechselshirt dabei wenn man arg schwitzt, bei Übergewicht keine Seltenheit). Jede Woche 2-4x jeweils mind. 1 Std.

Und erwarte davon nichts mehr, als Deine persönliche Fitness voranzutreiben. Nutze es nicht als Kontaktbörse.

Melde Dich in einem Abnehmforum an - nicht, um Leute kennenzulernen, sondern, um Deine Ess- und Bewegungsgewohntheiten zu dokumentieren und Dich auszutauschen. Um Kochrezepte zu erlernen und umzusetzen.

Kümmere Dich um Dich selbst und lerne erstmal, Dich selbst auszuhalten.

Zieh das überhaupt erstmal 6 Monate durch. Und jammere nicht, was andere irgendwie reagieren. Interessiere Dich da auch nicht für.

Und das andere lass erstmal weg, zur Überbrückung empfehle ich Dir, Dein Äußeres erstmal vielleicht etwas dem "Mainstream" anzupassen, ohne Dich gleich komplett umzukrempeln.

Und vergiss diese Stories aus er Vergangenheit mit Leuten, die über Dich gelästert haben aus Schultagen. Über mich wurde auch gelästert, nicht zu knapp. Das kann keine Entschuldigung für Verhaltensweisen in den Mitt-Zwanzigern sein.
 

Benutzer158703  (33)

Ist noch neu hier
Also das Mädchen was dich ausgelacht hat.... sorry aber die hat doch einen an der Waffel!

Wie kommst du eigentlich darauf dass du unerwünscht bist? Wird das direkr gesagt oder interpretierst du das Verhalten anderer so, dass sie dich nicht mögen?
Du scheinst ein recht negatives Selbstbild zu haben und da kann es leicht sein dass man denkt keiner mag einen, weil man das immer so deutet, obwohl es vielleicht gar nicht so ist!

Also ich meinte jetzt nicht Internetdating sondern wirklich auf neue Freundschaften ausgelegt. Ich wohne auch schon mein Leben lang in der selben Stadt und suche trotzdem oft neue Freunde. Einfach weil sich oft was verliert, man streitet oder jemand zieht weg. Es ist gar nicht so unüblich weniger Kontakte zu haben, selbst wenn man schon immer in der selben Stadt.
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sowas eben - vollkommen uninteressant also für andere Menschen - und besonders Frauen...
Sag sowas nicht. Es gibt immer jemanden - auch vom anderen Geschlecht - der sowas total faszinierend und spannend findet. Ich hab meinen Mann beispielsweise in einem Rollenspiel-Forum (nein, nicht was versautes, sondern das langweilige mit Würfeln und so) über römische Kaiserzeit kennengelernt. Und regelmäßig springen wir beide mit einem 60-Mann-starken Verein als Römer verkleidet über diverse Museumsgelände und erklären da an Aktionstagen den Besuchern irgendwas von Kindererziehung in der Antike und dem römischen Vermessungssystem.
Es gibt da ganz definitiv beklopptere Hobbies als Oldtimer-Motorräder, und die hindern nicht daran, einen Partner zu finden. Die Kunst besteht ja eigentlich darin, einen Partner zu finden, der bei dem, was einen wirklich begeistert, genauso bekloppt ist, wie man selber.

Was deine Sex-Erfahrung angeht: Tut mir leid, aber deine Freundin damals war einfach nur eine empathielose Tussi, der irgendjemand anscheinend irgendwannmal vorher schon das Hirn rausge... na, du weißt schon. Denn ganz offensichtlich hatte sie zum Zeitpunkt ihrer Äußerungen keines mehr.
Den meisten normalen Frauen reicht ganz gewöhnlicher Sex. Mir wäre ein 5-Stunden-Porno-Marathon-Sex beispielsweise schlicht zu anstrengend, als dass ich da die ganze Zeit über wirklich Spaß bei hätte. Wenn man jetzt nur eine Affäre sucht, dann kann man so vielleicht mal angeben. Aber bei einer festen Beziehung, wo das wohl mehrmals die Woche sein sollte? Ne, da wär ich dann irgendwann schlicht zu müde zu. Also mach dich wegen ihrer Bemerkung da selber nicht so runter. Ja, du hast wahrscheinlich noch wenig Erfahrung, aber man muss sich sowieso auf seinen Partner beim Sex erst einspielen. Und jemand, der mit dir eine Beziehung will, der nimmt sich da auch die Zeit. Da musst du nur ehrlich sein und nicht irgendwas vorschwindeln. Einfach sagen, du hast noch wenig Erfahrung, und wenn deine Partnerin dich wirklich gern hat, dann nimmt sie darauf auch Rücksicht.

Tut mir leid, wenn ich das so direkt frage, aber: Hast du schonmal testen lassen, ob du eventuell an Depressionen leidest? Ein wenig klingst du nämlich danach. Und die sind ja durchaus behandelbar, wodurch dann auch dein Selbstbewusstsein gestärkt würde und du vielleicht eine etwas positivere Grundstimmung bekommen würdest, die dann natürlich auch nach außen wirkt.

Ansonsten kannst du natürlich auch ohne Sportstudio abnehmen, wenn du das möchtest. Führ einfach mal ein Ernährungstagebuch (bei fddb.info z.B. geht das kostenlos) und guck, was du so isst. Dann kannst du auch einfach ein bisschen Kalorien sparen. Als gesund gilt ein Defizit von etwa 500 kcal zum Leistungsumsatz. Der liegt bei deinen Daten rein rechnerisch bei 2460 kcal pro Tag (hab jetzt einfach mal "Schreibtischjob" als Leistungsindex angenommen. Wenn du dich sehr viel bewegst im Alltag, ist der Leistungssatz natürlich höher). Iss also einfach mal eine Weile lang nur 1900 - 2000 kcal, dann solltest du pro Monat etwa 2 kg Fett abnehmen. Ganz ohne spezielle Diäten und ohne große Gefahr für Jojo-Effekt und unschöne Dinge wie Hautfalten oder sowas. Einfach stetig nebenher.

Und ansonsten: Es gibt garantiert Vereine für Bastler und Schrauber, und da garantiert auch solche für Oldtimer-Motorräder, wo man sich austauschen und Kontakte knüpfen kann. Such doch mal einen, vielleicht gibts da sogar was in deiner Nähe. Unterhalt dich da mit den Leuten. Ob Männlein oder Weiblein, ist da ja erstmal egal. Hauptsache, du kommst da aus deinem Schneckenhaus und lernst mal normale und nette Leute kennen.
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich fand die Tipps von cocos cocos eigentlich doch schon sehr gut. Ich denke, dein Problem ist, dass du am liebsten alles auf einmal ändern würdest und das ist meist einfach nicht möglich.
Dein zweites Problem ist, dass du immer nach Lösungen fragst und sobald dir Vorschläge gemacht werden, blockst du alles ab, aus welchen Gründen auch immer (ist zumindest mein Eindruck). Also was erwartest du eigentlich von diesem Thread?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es tut mir leid, aber ich kann auf diese Fragen nur mit "nichts" antworten...
Finde Antworten auf diese Fragen und bau auf das auf, was du hast - und wenn du jetzt denkst: "Na ja, aber da ist ja nichts." dann streich den Gedanken und fang noch mal von vorn an mit dem Überlegen.



Naja - ich habe zB noch nie gehört dass jemand im Bett wohl so schlecht und unerfahren war, dass sie ihn danach auslacht und nicht mehr sehen wollte...
Ich schon. Du bist weder der erste, noch der einzige, dem das passiert.
Zeugt das nicht eher von ihrer sozialen Inkompetenz?

Sowas eben - vollkommen uninteressant also für andere Menschen - und besonders Frauen...
:rolleyes:
Uninteressant ist daran nur deine Einstellung zu dir selbst.
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer158340 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde gerne wissen was ihr denkt, dass mit mir nicht stimmt
Die Frage ist aber vom Ansatz her falsch. Die eigentliche Frage ist ja, was kannst DU an dir nicht leiden?
Es nützt ja weder dir, noch deinem Selbstwertgefühl, wenn du MIR gefälltst. Du musst in erster Linie DIR gefallen. Denn dann kannst du doofe Kommentare auch ignorieren, weil die dich dann eh nicht treffen. Und dann kannst du auch jemanden finden, der zu deinem wahren ICH passt.
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wurdest du mal auf Depressionen getestet? Du klingst sehr depressiv.

Off-Topic:
Wurde mal getestet, ob du Autist (Asperger) bist? Ich bezweifle sehr stark, dass dich alle Menschen kacke finden und dir soextrem negativ begegnen, wie du es auffasst ( Ich beziehe mich hierbei auch auf deine anderen Threads). Vielleicht bist du einfach nur schlecht darin, die anderen Menschen richtig zu "lesen".


Wenn ich eine Freundin finde, die selbst noch keinen Freund hatte, würde ich das genauso sehen - aber wenn ich ihr da einfach so viel hinterher wäre (also sie hatte schon Freunde oder zumindest regelmäßig Sex), fände ich einfach, dass da kein Gleichgewicht entstehen könnte - schließlich wäre ich ihr immer hinten nach und würde womöglich einmal noch mehr bereuen, dass ich noch keine Erfahrungen außerhalb der Bezeihung gemacht habe...
Du redest dir Hinderungsgründe ein, die keine sind.
Ich hatte vorher auch schon Beziehungen, darunter auch eine mehrjährige, und mich zwischen den Beziehungen auch sexuell ausgelebt. Er hat vorher keine Beziehung gehabt, nichtmal eine nicht-ernstzunehmende Teenie-Beziehung, sexuell hat er vor uns nur wenig erlebt.
 
Q

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren