Wikipedia und die Frauen

Benutzer152329 

Verbringt hier viel Zeit
Nachtwächter Nachtwächter & soft murmur soft murmur Danke für die Aufklärung. Ist bei mir aber auch schon 12 Jahre her oder so, da sah es noch sehr kompliziert aus.

Ich weiß, damit mach ich mich jetzt unbeliebt, aber als jemand, der gern textet, als freier Autor und im PR-Bereich gearbeitet hat, erschließt sich mir bis heute nicht, wieso man Lust hat unentgeltlich zu recherchieren und texten.
 

Benutzer160853  (34)

Meistens hier zu finden
Nachtwächter Nachtwächter & soft murmur soft murmur Danke für die Aufklärung. Ist bei mir aber auch schon 12 Jahre her oder so, da sah es noch sehr kompliziert aus.

Ich weiß, damit mach ich mich jetzt unbeliebt, aber als jemand, der gern textet, als freier Autor und im PR-Bereich gearbeitet hat, erschließt sich mir bis heute nicht, wieso man Lust hat unentgeltlich zu recherchieren und texten.

Ich habe mal für ein Regiowiki eine Studienarbeit gemacht, ist 10 Jahre her. Es ging um einen Stadtplatz in einem Stadtteil. Man könnte meinen, dass das Streitpotenzial gering war, weil meine Gruppe quasi den Bestand des Stadtarchivs komprimierte. Aber es tobte ein Sturm der Entrüstung von diversen Seiten.

Mir erschließt sich auch nicht, warum man eine solche Aufgabe ohne Bezahlung und auch noch Anonym durchführt. Im Zweifel ist es dann auch keine Referenz für Bewerbungen unbrauchbar. I
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich schreib nur noch in Artikeln, die mir am Herzen liegen oder wenn ich ein Detail gerade sehe, dass es zu korrigieren / ergänzen gilt, z.B. die Literatur-Liste von nem Autor oder Discographie einer Band. Aber viel Zeit investier ich da auch nicht.
 

Benutzer84435 

Meistens hier zu finden
Nachtwächter Nachtwächter & soft murmur soft murmur Danke für die Aufklärung. Ist bei mir aber auch schon 12 Jahre her oder so, da sah es noch sehr kompliziert aus.

Ich weiß, damit mach ich mich jetzt unbeliebt, aber als jemand, der gern textet, als freier Autor und im PR-Bereich gearbeitet hat, erschließt sich mir bis heute nicht, wieso man Lust hat unentgeltlich zu recherchieren und texten.

Aus dem gleichen Grund, weshalb sich Leute ehrenamtlich & unbezahlt als Fußballtrainer für Kinder engagieren :zwinker:

Gemeinwohl, Altruismus und so was.
 

Benutzer167383  (30)

Benutzer gesperrt
Ich habe es mal eine Zeit lang gemacht. Dort herrscht aber ein ziemlich autoritäres Regiment der Admins. Die betrachten die Wikipedia als ihr Eigentum, obwohl es ja eigentlich offen für jeden sein soll. Die sinnlosen Diskussionen um einzelne Sätze oder Abschnitte sind mir einfach zu blöd geworden.
 

Benutzer84435 

Meistens hier zu finden
Ich habe es mal eine Zeit lang gemacht. Dort herrscht aber ein ziemlich autoritäres Regiment der Admins. Die betrachten die Wikipedia als ihr Eigentum, obwohl es ja eigentlich offen für jeden sein soll.

Quark. Die Admins haben inhaltlich überhaupt keine anderen Rechte als andere Benutzer. Sie müssen nur die Einhaltung der Regeln überwachen und bei Verstoß natürlich Sanktionen verhängen.

Wikipedia ist offen. Jeder kann schreiben, aber nicht jeder sollte. Mittlerweile gibt es zur Qualitätssicherung ein ziemliches umfangreiches Regelwerk. Das schreckt natürlich Neulinge ab, hat aber gleichzeitg dafür gesorgt, dass in Wikipedia durchschnittlich weniger Fehler sind als in anderen Lexika oder Lehrbüchern (durch verschiedene Untersuchungen nachgewiesen). Und sein wir mal ehrlich: Ein Großteil der Menschen tut sich unglaublich schwer, wissenschaftlich und enzyklopädisch zu schreiben.

Die sinnlosen Diskussionen um einzelne Sätze oder Abschnitte sind mir einfach zu blöd geworden.

Auch hier: Permanente Verbesserung auch im kleinen zeichnet die Wikipedia aus.
 

Benutzer152329 

Verbringt hier viel Zeit
Aus dem gleichen Grund, weshalb sich Leute ehrenamtlich & unbezahlt als Fußballtrainer für Kinder engagieren :zwinker:

Gemeinwohl, Altruismus und so was.

Nee, das kann man schwer miteinander vergleichen, find ich. In einem Wikipedia-Artikel steckt wesentlich mehr Arbeit als in der Vorbereitung eines Montagabend-Trainings. Und das Training wird gewürdigt, direktes Feedback der Teilnehmer etc. Der Wiki-artikel steht im Netz und jeder kann damit machen, was er will.
 
G

Benutzer

Gast
Also ich hätte jetzt keinen Bock meine Zeit mit sowas wie Wikipedia zu vergeuden. Ich wüsste auch nicht worüber ich da etwas schreiben sollte. Es steht doch schon (fast) alles drin.
 
2 Woche(n) später

Benutzer145518  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Ich schreibe keine Artikel, aber verbessere, verändere regelmäßig welche.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren