Wieviele Stunden Sport macht ihr pro Woche?

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
zählt mit dem Rad auf Arbeit und zurück auch? dann sind es Minimum 2,5 Stunden ... mit Einkaufen werden es dann mehr; gefühlt hätte ich gesagt: zu wenig
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Das, was ich die Woche über mache, kann man nicht wirklich Sport nennen. Demnach: 0.
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Wenn ich jetzt nur Fitness und Joggen rechne, sind es zwischen 3 bis 5 Stunden. Da ich kein Auto habe laufe ich recht viel oder fahre mit dem Fahrrad. Trotzdem hätte ich gerne mehr Zeit für Sport..
 

Benutzer129018  (27)

Sehr bekannt hier
Hmmm da jetzt das harte Training für die Sommeraction losgeht, 14h / Woche würd ich sagen ^^
Ist aber definitiv noch ausbaubar :zwinker:
 

Benutzer122361  (25)

Benutzer gesperrt
2 Stunden joggen pro Woche. Viel zu wenig, aber im Winter ist es auch schwierig, da ich nur draußen laufe und nicht ins Fitnessstudio gehe. :smile:
 

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
Momentan 1-2h.. Bin noch im halben Winterschlaf. :grin:
 
W

Benutzer

Gast
öhm... so ungefähr 2-3 stunden (1,5-2 stunden laufen die woche und dann noch ständiges fahrradfahren, was für mich sport ist)
 

Benutzer112677 

Meistens hier zu finden
Wöchentlich ungefähr 7-10 Stunden reiten, plus jeden Tag 45 Minuten Workout (Cardio, Strengthtraining, stretching), plus jeden zweiten Tag 45 minuten laufen
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Ca. 5 h pro Woche.
Davon je 1h Hot Iron und Yoga sowie den Rest Ausdauer, verteilt auf 2 mal Laufen und 1 mal Schwimmen. Wird sich im Frühling ändern, sobald Inlineskaten und Radfahren hinzu kommt. Ich mag Abwechslung :zwinker:
 

Benutzer129956 

Ist noch neu hier
Täglich Joggen. Morgens 1 Stunde Abends 2 / 2 mal die Woche Schwimmen jedes mal 2 stunden. 1 mal die Woche Tanztraining 45 Minuten. Badminton 1 mal die Woche 80 Minuten.
Täglich mit dem Hund draußen und als Kellnerin täglich ein 6 stunden Marathon :grin::grin:
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Das schwankt bei mir immer etwas, je nach Woche.

Das Maximum wären derzeit
- 1 Std Zumba
- 1 Std Schwimmen
- 1 Std Step
- 2 Std Badminton
- tägl. 30 min Krafttraining

= 8,5 Std. pro Woche

Kann natürlich sein, dass mal eins flach fällt, bis auf das Krafttraining, was ich zuhause mache.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Täglich Joggen. Morgens 1 Stunde Abends 2 / 2 mal die Woche Schwimmen jedes mal 2 stunden. 1 mal die Woche Tanztraining 45 Minuten. Badminton 1 mal die Woche 80 Minuten.
Täglich mit dem Hund draußen und als Kellnerin täglich ein 6 stunden Marathon :grin::grin:

Es gibt auch sowas wie "Sportsucht".
 

Benutzer129956 

Ist noch neu hier
Zum Ausgleich wovon? Du hast ja keinen Bürojob sondern bist Kellnerin. Da hast Du ja eigentlich schon viel Bewegung.
Na eigentlich bin ich ja Schülerin und mach mein Abitur da brauch ich bei dem vielen lernen einfach etwas zum austoben.. Kellnern ist zwar hart aber nicht genug Sport.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Na eigentlich bin ich ja Schülerin und mach mein Abitur da brauch ich bei dem vielen lernen einfach etwas zum austoben.. Kellnern ist zwar hart aber nicht genug Sport.

Ich frage mich wie man bei so viel Sport plus kellnern eigentlich noch zum lernen kommt, von sich mit Freunden treffen ganz zu schweigen.
 

Benutzer129956 

Ist noch neu hier
Ich frage mich wie man bei so viel Sport plus kellnern eigentlich noch zum lernen kommt, von sich mit Freunden treffen ganz zu schweigen.
Ist alles genau durchgeplant bleibt nur nicht viel Zeit für Spontanität.. höchstens am Wochenende nach der Arbeit.
Mir geht´s damit. Mit dem Abi bin ich bald fertig da ändert sich dann nochmal alles..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren