Wieviel Std Schlaf braucht ihr?

Benutzer59432 

Verbringt hier viel Zeit
Zusammengezählt sind es 7h Schlaf. Wenn ich Frühschicht habe, gehe ich meist so gegen 23:00Uhr ins Bett und stehe 5.00Uhr wieder auf. Wenn ich von Arbeit am Nachmittag wieder komme, lege ich mich aber gern, nachdem ich noch was gegessen habe, 1h hin, um wieder fit zu werden.

Wenn ich frei habe, schlafe ich aber generell auch länger, im Schnitt so um die 9h. Da fühle ich mich dann wirklich wohl, allerdings ist das an Arbeitstagen wegen chronischen Zeitmangels nicht realisierbar. :zwinker:
 

Benutzer121323 

Meistens hier zu finden
Minimum sind 6 Stunden Schlaf, normalerweise 7h schlaf.

Am Wochenende wird meistens nicht nach Wecker aufgestanden, aber momentan ist soviel auf der pendenten Liste, dass ich auch da nur auf 7 h schlaf komme (normalerweise 9h)
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ich brauche so ca 4-8 Stunden. Ich kann selbst mit 4 Stunden Schlaf am Tag noch produktiv arbeiten, bin dann aber nach der Arbeit völlig fertig. Bei mehr als 8 Stunden tritt der selbe Effekt auf.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
8 Stunden Schlaf brauche ich auf jeden Fall. Normalerweise reicht das allerdings nicht aus, weil ich dank Albträumen immer sehr unruhig schlafe. Ich bin mit 10 Stunden Schlaf manchmal noch nicht mal ausgeschlafen. Mehr als 8 Stunden Schlaf kann ich mir aber eh nicht leisten.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
6-7 Std., viel länger kann ich eigentlich selten pennen, werde dann irgendwann wach :ratlos: Richtig wach bin ich dann aber trotzdem nicht unbedingt morgens.
 

Benutzer117617 

Öfters im Forum
4-5 Stunden Schlaf, dann komme ich über den Tag, danach muss es aber auch wieder längere Nächte geben. Sonst reichen 6-7 locker aus, wenn man Kinder hat braucht man eben nicht mehr so viel Schlaf.
 
M

Benutzer

Gast
4-6 reicht grad aus. Heißt aber auch für mich dass ich einen Mittagsschlaf machen muss

7-9 perfekt :grin:
 

Benutzer116587 

Benutzer gesperrt
5-6 Stunden reichen mir ganz gut, um über den Tag zu kommen. 7 Stunden sind absolut ideal, aber das schaffe ich meist nicht :ashamed: Am Wochenende schlafe ich höchstens 8 Stunden, weil ich einfach noch nie ein Langschläfer war.
 

Benutzer73842  (34)

Meistens hier zu finden
7h habe ich Minimum in der Woche, die brauche ich in jedem Fall,
lieber sind mir Schlafzeiten von 10h... Ich lieeebe es zu schlafen! ;-)
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich bin auch sehr empfindlich was Schlaf angeht. Mehrere Tage am Stück weniger als 8 Stunden und ich werde leicht depressiv. Also 8 Stunden sind perfekt.
Ich kann mich aber auch ohne weiteres "kaputt" schlafen. Das geht dann so ab 10-11 Stunden aufwärst. Dann wache ich meist schon mit Kopfschmerzen auf und der ganze Tag ist im Eimer.
 

Benutzer119559 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also da ich nur nachtschicht habe schlafe ich meist von 7 Uhr bis maximal 14:30 also man kann sagen so 7-8 Stunden reichen ,.. ab und zu habe ich auch mal so phasen wo ich den ganzen Tag schlafen kann, da kam es auch mal vor das ich von 7 uhr bis 18 uhr abends geschlafen habe.
 

Benutzer115557  (24)

Meistens hier zu finden
Ich versuche immer so um die 8 Stunden zu bekommen, weil ich sonst, besonders bei der jetztigen Jahreszeit, schwer aus dem Bett komme.
 
4 Woche(n) später

Benutzer97362 

Verbringt hier viel Zeit
Während der Schulzeit war ich mit knappen sechs Stunden super dabei und immer fit, jetzt wo ich einfach die Zeit habe länger zu schlafen, tue ich das auch und brauche es auch - ich gewöhne mich recht schnell an einen Schlafrhythmus.
 

Benutzer125898  (33)

Ist noch neu hier
12 Stunden Schlaf - ich fühle mich platt, weils zu viel ist
11 Stunden Schlaf - ich fühle mich wie neu geboren und habe unendlich viel Energie
10 Stunden Schlaf - ich habe ziemlich viel Energie
9 Stunden Schlaf - mehr als ausreichend
8 Stunden Schlaf - ausreichend, um den Tag locker durchzuhalten
7 Stunden Schlaf - noch ausreichend
6 Stunden Schlaf - ich kann mich irgendwie durch den Tag quälen mit letzter Kraft
5 Stunden Schlaf - irgendwie bringe ich den Tag hinter mich, aber weiß nicht wie (Zombie-Modus)
weniger als 5 Stunden Schlaf - undenkbar!!!

P.S. 100 Jahre Schlaf - Ich brauche einen Prinzen, um mich wach zu küssen! ;-)
 

Benutzer119262 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also in der Schulzeit schlafe ich meist nur 5-6 Std. Hab ich mich mir leider über Jahre hinweg angewöhnt, sodass ich gar nicht mehr anders kann.
Also diese 5-6 Std. wären dann mehr so halbwegs den Tag überstehen. Bin zwar wach, aber sobald einmal langweile eintritt, wird's schon ziemlich hart ^^
Normal wären halt 8 Std. bei mir, wie bei den meisten anderen auch.
Zuviel... hm. Naja, ab 10 Std. wird's dann auch eher nervig und unbequem zu schlafen bzw. rumzuliegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren