Wieviel sollte ein Mann eurer Meinung nach ungefähr wiegen?

Benutzer154874  (31)

Ist noch neu hier
Also nehmen wir einen durchschnittlichen Mann, 1,81m groß, durchschnittlicher Körperfettanteil von 15% bis 20%. Wieviel sollte so ein Mann ungefähr wiegen (gerne auch 'ne Gewichtsspanne angeben) bzw. wie sollte er gebaut sein, damit er für euch begehrenswert und attraktiv erscheint!?

Erzählt mal bitte mit euren eigenen Worten, wie ein Mann körperlich sein muss, um auf euch attraktiv zu wirken... also schlank, dünn, athletisch, bullig, muskulös, dick.... beschreibt es mit euren eigenen Worten ;:smile2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Is mir wurscht, so lange es kein ganz deutlich gesundheitsschädigendes Unter- oder Übergewicht ist.
Attraktivität macht sich für mich nicht in erster und auch nicht in zweiter Linie vom Gewicht fest.
 

Benutzer154852 

Ist noch neu hier
:zwinker:
Angepasst nach Änderung der Fragestellung
-------------------------------------------------------------------


Meiner Meinung nach hat Attraktivität nicht viel mit einer Zahl auf der Waage zu tun.

Ich bin der Meinung jeder hat ein anderes Idealgewicht, bedeutet jeder hat ein Gewicht mit dem er meiner persönlichen Meinung nach am besten aussieht.

Die Attraktivität ergibt sich aus vielen verschiedenen Komponenten:
Wenn also Person X eigentlich auf dünne Leute steht, aber Person Z trifft (perfektes Gesicht, hübsche Haare, hübsche Augen - jedoch eher pummelig) kann es, auch wenn Person Z nicht unbedingt dünn ist, durchaus sein, dass Person X sie anziehend findet.

Jetzt zu meiner persönlichen Meinung, die sich aber auch über einige Jahre hinweg durchaus mal geändert hat:
Attraktiv kann für mich sein
1. ein dünnerer (!) Mann, definiert, mit trotzdem natürlich breit gebauten Schultern (vom Knochenbau her, nicht aufgrund von Muskeln)
2. ein vollkommen normaler Mann, nicht besonders definiert, nicht dick, nicht sehr dünn
3. ein muskulöser Mann
oder auch
4. ein pummeliger Mann, der trotzdem nicht unsportlich ist

Hoffe dir hat das jetzt weitergeholfen:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Woher soll ich wissen wieviel die Typen wiegen die ich attraktiv finde? :what:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Generell lieber 5kg zu viel als zu wenig. Solange er im Normalgewicht bleibt, ist alles toll. Da ich super Muskelpakete auch nicht sexy finde, kann man sich also grob an den BMI Wert bis 25 gerne halten. (Bei 27 renne ich aber auch nicht schreiend weg.)
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Das kommt drauf an, wie derjenige gebaut ist. Mich stört ein kleines Bäuchlein nicht, aber zu viel ist zu viel. Dürre Männer, an denen nichts dran ist, finde ich auch nicht attraktiv.
Übertriebene Muskelpakete empfinde ich eher als abtörnend.
Mit BMIs kenne ich mich nicht aus. Also keine Ahnung, was für nen BMI so ein normalgewichtiger Mann hat.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Der BMI hat genau so viel Aussagekraft wie die von mir selbst erdachte Einheit: die "Wurzenknurzbla".
Wenn jemand Wurzenknurzbla 0 hat, dann ist er in meinen Augen perfekt. Schön ist von -5 bis +5, wobei ich völlig wikürlich entscheide...und so weiter... :grin:
 

Benutzer154874  (31)

Ist noch neu hier
Achja, wieder diese Anti-BMI Argumente von BMI-Opfern. Man muss einen bestimmbaren (!) Referenzpunkt setzen, der als Ausgangspunkt dient. Wenn Euch etwas besseres als der BMI einfällt - nur zu. Der BMI mag zwar nicht ideal sein - aber jeder Bezugspunkt ist idealer als kein Bezugspunkt. Der BMI dient lediglich als Index zur Versinnbildlichung. Wenn ich "BMI 22" sage, hat die Masse der Menschen einen medizinisch ideal gebauten Menschen vor Augen. Jeder weiß was gemeint ist, es taugt als Abstraktion einer gemeinsamen Vorstellungsgrundlage. Man kann die Normalität nicht mit Extremfällen wiederlegen. Wir reden hier von normalen Männern, nicht von Babies oder irgendwelchen Riesenwüchsen. Und für normale Personen ist der BMI ein ganz guter Indikator. Wenn das Stichwort "BMI 22" fällt, hat denke ich mal jeder eine vergleichbare Figur vor Augen.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ich glaube, unter einem normalgewichtigen Mann kann sich jeder mehr vorstellen, als unter irgendeiner Zahl.
Und ich denke, wenn man viel zu dick ist, weiß man es im Grunde selbst, genauso, wie wenn man viel zu dünn ist. Und was die Feinheiten angeht, hilft dir die allgemeine Meinung im Endeffekt sowieso nicht.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Achja, wieder diese Anti-BMI Argumente von BMI-Opfern.
zuerst einmal ... achte ein wenig auf deine wortwahl !!

Man muss einen bestimmbaren (!) Referenzpunkt setzen
man muss garnichts

Wenn Euch etwas besseres als der BMI einfällt - nur zu.
Größe + gewicht + KFA
das ist eine sehr genaue form der angabe.

deine frage sollte sich bei einem 1,81m großen mann mit ca. 15% KFA also rein um das gewicht drehen.
der BMI passt in diese fragestellung überhaupt nicht rein da du dafür deinen ungefähren KFA anteil nicht hättest mit angeben müssen.

Wenn ich "BMI 22" sage, hat die Masse der Menschen einen medizinisch ideal gebauten Menschen vor Augen.
was ist ein medizinisch ideal gebauter mensch ?
wo wird das definiert ?

Jeder weiß was gemeint ist
ich weiß nicht was gemeint ist also kann nicht jeder wissen was du meinst.

Und für normale Personen ist der BMI ein ganz guter Indikator.
was sind denn "normale" personen ?
sind dann alle anderen unnormal ?
 

Benutzer6428 

Doctor How
Achja, wieder diese Anti-BMI Argumente von BMI-Opfern.
Vorsicht...Beleidigungen sind hier nicht erwünscht, nichtmal indirekte...

Der BMI hat mit Attraktivität leider wenig zu tun...deine Fragestellung macht von vorne herein keinen Sinn. Um z.B. deine Frage aufzugreifen: Meiner Meinung nach kann ein Mann so viel wiegen wie er will...

Vielleicht solltest du dir nochmal genau überlegen, was du eigentlich wissen willst und die Frage umformulieren...
 

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
15%-18% KFA dürfte ohnehin kein Durchschnittswert bei Männern sein, der ist viel zu niedrig angesetzt. Ich denke der Durchschnitt liegt irgendwo zwischen 20% und 22%.
 

Benutzer154874  (31)

Ist noch neu hier
So, Beitrag wird angepasst und BMI-Umfrage demnächst entfernt.
[DOUBLEPOST=1437283958,1437283532][/DOUBLEPOST]
Um z.B. deine Frage aufzugreifen: Meiner Meinung nach kann ein Mann so viel wiegen wie er will...
Das ist schön für dich.
Danke für die Teilhabe an deiner Meinung :thumbsup:

man muss garnichts
Das war aber nicht meine Frage

Größe + gewicht + KFA
Das ist eine durchaus gute Möglichkeit die Figur zu beschreiben. Das stimmt.

deine frage sollte sich bei einem 1,81m großen mann mit ca. 15% KFA also rein um das gewicht drehen.
der BMI passt in diese fragestellung überhaupt nicht rein da du dafür deinen ungefähren KFA anteil nicht hättest mit angeben müssen.
Mit dem BMI können die meisten aber was anfangen, im Gegensatz zum KFA

was ist ein medizinisch ideal gebauter mensch ?
wo wird das definiert ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Körpergewicht

was sind denn "normale" personen ?
sind dann alle anderen unnormal ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Normal_(Begriffsklärung)
normal steht für:
  • die Eigenschaft, als üblich betrachtet zu werden, siehe Soziale Norm
https://de.wikipedia.org/wiki/Soziale_Norm
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren