Wieviel Rezeptgebühr bei 6 Monatspackung?

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mir heute zum ersten Mal bei meinem Hausarzt das Rezept für die pille geholt. Der hat mir das Rezept gleich für 6 Monate ausgestellt *freu* Mein Frauenarzt wollte mir das nämlich immer nur für 3 Monate geben.
Da ich ja noch nicht 20 bin, musste ich bis jetzt bei den 3-Monatspackungen in der Apotheke immer nur 5 euro Rezeptgebühr bezahlen. Ist das bei der 6 Monatspackung teurer oder bleibt das bei den 5 euro?
 

Benutzer15785 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt darauf an, wie teuer Deine Pille ist. Zitat:
Die Rezeptgebühr wird ab dem 1. Januar 2004 auf 10 % des Arzneimittelabgabepreises festgelegt. Allerdings gilt gleichzeitig, dass mindestens 5 Euro und maximal 10 Euro bezahlt werden müssen.

Welche Pille nimmst Du denn?
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm die Belara, die Packung für 3 Monate kostet 29 euro nochwas, was die für 6 Monate kostet weiß ich nicht....
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
hab auch ma ne frage^^

brauch man da irgentwas wenn man das rezept beím hausarzt holen will? weil die rezepte behält ja die apotheke immer oO
 

Benutzer59260  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nee was soll man brauchen? versichertenkarte und name der pille das reicht
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
ka, vllt will ich mich ja vor der untersuchung beim frauenarzt drücken^^

ich frag ma^^ hab nämlich keine lust da immer ewig bei dem rumzuhockn...
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
ja was weis ich^^ vllt denkt der arzt ja dass ich die pille gar ned nehm
vllt will ich mich ja vor der untersuchung beim frauenarzt drücken

Genau das hab ich mich auch schon gefragt. Aber bei mir hat der Hausarzt auch einfach so das Rezept ausgestellt. Er hat mich nur daran erinnert, auch ja alle 6 Monate zur Untersuchung zu gehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren