Wieviel kriegt man netto raus?

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Intressant ist, daß alle über die Vorteile die Beamte genießen bescheid wissen, keiner aber über die "Nachteile" sprich Pflichten des Beamtenrechtes.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Dazu gebe ich wohl besser kein Kommentar ab...sonst heißt es wieder ich habe was gegen Beamte...*gg*:-D

Jetzt nochmal für Spätversteher:
Arbeitslosenversicherung bedeutet eine Versicherung in die jeder Arbeitnehmer einzahlt und die dann auszahlt, wenn man Arbeitslos ist.
Das ist kein Almosentopf oder so.

Also braucht ein Beamter da auch nichts einzahlen.
Aber bitte, wenn ich da unbedingt 200 Euro jeden Monat reinzahlen soll, dann stockt mein gehalt um 200 Euro nach oben auf und ich machs.

Ebenso mit der Rente. Mein gehalt ist so bemessen, daß meine Einzahlungen in die Pensionskasse automatisch davon abgerechnet werden.
Warum zur Hölle sollte ich in die Rentenkasse einzahlen?

Bleibt mal auf dem Teppich mit eurem Sozialneid.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
@ Novalis

Nicht aufregen...Du weißt doch bei dir mache ich mit meienr Einstellung und Meinung was Beamte betrifft eine Ausnahme!:tongue:
 
M

Benutzer

Gast
ach, ich habe eine 35 h Woche, ziehe aber mindestens 40 h pro Woche durch - ohne Bezahlung - gibt nur Gleitzeit. Das ganz aber für deutlich über 4000 Euro pro Monat ;-). Dafür ärgere ich mich täglich mit Kunden rum, Stress mit Magengeschwüren und Herzinfaktrisiko gibt es gratis - wollen iwr tauschen ? ;-)


ja und, ich habe eine 39 h Woche, habe keine Gleitzeit, Überstunden dürfen erst ab 30 Min. aufgeschrieben werden und falls sie durch selbstverschuldete Fehler zustande kommen, darf man gar nichts aufschreiben.

wg. Kunden, Stress....: jeder Job, der mit Kundenverkehr zu tun hat (und das sind viele) hab mit diesen Problemen zu kämpfen und vor allen dann noch mit Zielen, die von Leuten vorgegeben werden, die jeden Tag nichts anderes tun, als den Leuten die Zahlen schlecht zu rechnen, wird das ganze auch nicht besser...

Ich will mich nicht beschweren, ich weiß das es viele gibt, die noch viel schlechter dran sind, aber @smithers, ich wollte nur sagen, das
das mit den Magengeschwüren usw. heutzutage nichts besonderes mehr ist!!!!
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Ob ich später als Beamter (wenn ich das jemals werde) auch mal so rumjammere? :zwinker:
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Das Magengeschwüre nichts besonderes ist, ist mir auch klar – und dass ich nicht der einzigste Mensch auf Erden bin, der sich den Arsch aufreizen muss in dieser Welt – auch klar. Nur denke ich, dass für die Tätigkeit, die ich ausübe viel zu wenig Geld bezahlt wird (aber egal). Der jüngste der hier einen Herzinfarkt erlitten hat (Aussage unsere eigenen Arztes hier auf dem Gelände) war noch nicht mal 30 Jahre. Viele gucken bei mir nur auf den Gehaltszettel und meinen – was beschwerst Du Dich ? Aber ich würde sie hier gerne mal eine Woche mit an meinem Schreibtisch holen – nach dieser Woche gehen sie am Stock – jede Wette. (Bin ich nämlich auch in der Anfangszeit – und ich bin ein ausgeprägtes Arbeitstier!) Es wird hier von einem verlangt, dass Du aus dem ff, alle Betriebssysteme beherrscht, ein sauberes Englisch sprichst und von allem Ahnung hast. Thermodynamik, höhere Mathematik, ein überdimensionales Verständnis für Physik. Nebenbei darf die gesamte Schiene mit dem Rechnungswesen auch nicht fehlen. Ich weiß, dass mein Arbeitsplatz mit Sicherheit zu einen der stressigsten gehört, die man eigentlich ausüben kann (Gutachter für Hochfrequenztechnik) – und daher nehme ich mir auch das Recht, mal zu maulen und zu jaulen – was es ja aber eigentlich gar nicht war.
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Warum geht ihr davon aus, dass Beamte kein Weihnachtsgeld kriegen?

In Hessen gibts 60% eines 13. monatsgehaltes. Alleridngs seit ein paar Jahren aufs ganze Jahr verteilt ausgezahlt.

Das heißt das Weihnachtsgeld gibts je Monat. Bei 60% im Jahr sind das 5% mehr Lohn pro Monat.....
 

Benutzer44684 

Verbringt hier viel Zeit
Nach Besoldungstabelle A9 1900 Euro brutto.
Wieviel kriegt man in etwa netto raus, nihct verheiratet, keine Kinder?

Da ich selbst davon betroffen bin:

Es sind ca. 1.650,00 Euro. Davon musst Du dann noch die private Krankenversicherung abziehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren