Wieviel Geld lasst ihr beim Friseur?

Benutzer87151 

Ibiza
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
Strähnen, Waschen, Schneiden, evtl. noch Gel oder sowas - glaub so um die 30 €.

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?
2 €, mehr will ich nicht geben. Glaub die möcht das auch nicht so bei mir^^
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Wieviel Geld lasst ihr beim Friseur?

Soviel wie es kostet plus ein adäquates Trinkgeld. Es sei denn ich vergesse meine Geldbörse bei ihm ;D hoho.. Karl Auer hat wieder zugeschlagen..


1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
Waschen, Schneiden. Je nach Friseur zwischen 14 und 25€.


2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?

idR etwa 2€.
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
Lasse immer die Spitzen schneiden und nochmal durchstufen. Davor natürlich waschen!

Kostet immer so an die 30- 40 Euro, Trinkgeld gebe ich etwa 1-2 Euro.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
waschen, manchmal spitzen schneiden oder neuer Haarschnitt (eher selten, lasse sie gerade wachsen), Strähnen, föhnen, glätten
ca. 45-50 euro

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?

nichts :schuechte ist eh schon teuer genug.
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
Bei mir ist es ein ganz normaler Trockenschnitt. Kostet seit längerer Zeit konstant 10 Euro.

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?
Meistens einen Euro.

Was ich schon etwas krass finde ist, dass manche 3-4 Euro Trinkgeld geben. So gesehen haben Friseure richtig von der Euro-Umstellung profitiert. Ich glaube ja nicht, dass ihr früher auch 6-8 Mark gegeben hättet. Mir haben das manche schon gesagt: 50 Cent sieht irgendwie nach "wenig" aus (eine Mark früher nicht). Daher gibt man dann einen Euro. Ich ertappe mich da manchmal auch.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?

Waschen, schneiden, färben, föhnen/stylen => 13 €
Zur Erklärung: Sitze Modell für eine Freundin, die ne Friseurausbildung macht.

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?

2 € + mehrere Kaffees auf meinem Sofa :zwinker:
 

Benutzer87446 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Was ich schon etwas krass finde ist, dass manche 3-4 Euro Trinkgeld geben. So gesehen haben Friseure richtig von der Euro-Umstellung profitiert. Ich glaube ja nicht, dass ihr früher auch 6-8 Mark gegeben hättet. Mir haben das manche schon gesagt: 50 Cent sieht irgendwie nach "wenig" aus (eine Mark früher nicht). Daher gibt man dann einen Euro. Ich ertappe mich da manchmal auch.
Jain, ist zwar so gesehen viel, allerdings sind 15Euro Brutto für
45+min Arbeitszeit auch nicht wirklich viel meiner Meinung nach.
Da ich nun schon ~16 Jahre zum selben Friseur gehe und mit
seiner Arbeit idr zufrieden bin, geb ich ihm auch etwas mehr
Trinkgeld. Gute Arbeit sollte imo auch entsprechend bezahlt
werden. Möchte dies wenn ich selbst arbeite ja schließlich auch.
 
G

Benutzer

Gast
Was ich schon etwas krass finde ist, dass manche 3-4 Euro Trinkgeld geben. So gesehen haben Friseure richtig von der Euro-Umstellung profitiert. Ich glaube ja nicht, dass ihr früher auch 6-8 Mark gegeben hättet.

Ich hab es voellig diametral empfunden. Friseure sind in der Gehaltspyramide ganz unten (3,x euro im Durchschnitt hiess es mal), ausserdem wuerde ich den Job auch nicht machen wollen, deshalb finde ich 10% Trinkgeld angemessen.

Ich zahle seit Jahren 17euro und runde auf 20 auf. Fuehlt euch nicht angegriffen, wenn ihr meine Meinung nicht teilt. Jedem das seine. :smile:
 
H

Benutzer

Gast
ich lasse nur schneiden, bei einem billigfriseur -> 10 €

trinkgeld gebe ich dann aber 1 €

war bisher immer zufrieden

unzufriedne war ich mal bei nem richtgen friseur, der wollte für nur schneiden fast 30€ und die tussi hat so eklig nach rauch gestunken, dafür gabs dann auch kein trinkgeld :wuerg:
 

Benutzer57692  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Waschen, schneiden, föhnen --> 25 CHF und kein Trinkgeld. Ich kenne wohl den billigsten Friseur in der Schweiz :grin: und ich zahle nicht so wenig, weil es danach scheisse aussieht!!
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich war bisher nur einmal beim frisör. jedenfalls der einzige termin, an den ich mich noch erinnere. war einige jahre her. aber ich glaube zu wissen dass das so zwischen 10 und 15 euro war. :hmm:
 

Benutzer73404 

Verbringt hier viel Zeit
Meist so zwischen 60-90 Euro.

Dann aber das volle Programm,halte nicht viel von den Frisören bei denen man sich selbst die Haare föhnen muss,erstens gehe ich eher selten zum Frisör ( 1- 3 mal im Jahr) und will mich dort dann richtig verwöhnen lassen und 2. finde ich das man sich die Haare immer ganz schlecht selbst stylen kann wenn der Friseur sie frisch geschnitten hat,da weiß ich nie wo was hingehört.


Juliii
 

Benutzer10075 

Verbringt hier viel Zeit
1. Alle 3 Monate Haare dunkelbraun färben und dazu hellbraune und blonde stränchen (painting) kostet bei meiner Haarlänge circa 100 Euro. Alle 6 Monate wird alles komplett neu gemacht und alle 3 monate wird nur das Oberhaar nachgefärbt. stuffig geschnitten wird natürlich auch.

Ich zahle aber nichts und wenn nur 30 Euro, meine "Schwiegermama" hat ne Friseurmeisterin als beste Freundin. Die ist dann schon damit zufrieden das mein Schatz ihrem Sohn Mathe Nachhilfe gibt :zwinker:

2. Trinkgeld zahle ich nicht :grin:
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
Schneiden 12,50 € 6x im Jahr

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurer Friseuse?
2,50 €
 

Benutzer79310 

Verbringt hier viel Zeit
waschen, schneiden, strähnen, haarkur & "kopfmassage", föhnen....für 58 euro. keine ahnung ob das viel ist!?
 

Benutzer86164  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich lasse mir nur trocken die Haare schneiden. Das kostet, je nach dem zu welchem Friseur ich gehe, 8 - 12 Euro.

Trinkgeld gebe ich meistens 1 Euro.
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
1. Was für Dienstleistungen nehmt ihr beim Friseur in Anspruch und wieviel kostet es euch?
Waschen/Schneiden/Föhnen und hin und wieder Farbe/Strähnen.

Meinen derzeitigen Haarschnitt trage ich jetzt schon ca. 1,5 Jahre und hab' ihn in der Zeit mehrmals nachschneiden lassen und mal was an der Farbe machen lassen. Im Normalfall zahle ich um die 36€ glaube ich - ohne Farbe. Mit dann eben dementsprechend mehr. Ich muss aber dazu sagen, dass es ein In-Friseur ist und der schon etwas teurer ist als manch anderer, aber ich habe halt durchweg nur gute Erfahrungen mit ihm und bin sehr zufrieden. Dafür gehe ich auch nicht allzu oft zum Friseur.

2. Wieviel Trinkgeld lasst ihr eurem Friseur/eurer Friseuse?
Meist gebe ich um die 4€, je nachdem wer und wieviele an meinem Kopf waren.
 

Benutzer58924 

Verbringt hier viel Zeit
Waschen, Schneiden, Strähnchen, meist ist noch ne haarkur dabei und föhnen/stylen, kostet so um die 45 euro!

Trinkgeld geb ich 1-2 euro...
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Alle 3-4 Wochen mal das volle Programm für 27€!:smile:

Trinkgeld gibts 50ct bis 1,50€.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren