Wieso werden selbst hübsche/liebenswerte Menschen gemobbt?

F

Benutzer

Gast
Hallo :smile:

ich war heute mit einer Freundin unterwegs. Nun erzählte sie mir, dass sie unter Minderwertigkeitskomplexen leiden würde. Ich war im ersten Moment wirklich sehr geschockt, da ich das absolut nicht nachvollziehen kann. Wir kennen uns schon ziemlich lange und sowohl das Aussehen als auch der Charakter stimmt bei ihr. Schon damals bekam sie viele Komplimente für ihr Aussehen und die Jungs himmelten sie an und bis heute hat sich das nicht großartig geändert. Auf jeden Fall hakte ich nach, woran das liegen könnte. Sie gab mir als Antwort, dass sie trotz ihres Aussehens sehr unsicher sei, da sie in der Vergangenheit ziemlich oft von Mädchen wegen ihres Aussehens gemobbt wurde. Klar, Schönheit ist Ansichtssache, aber bei ihr versteh ich es einfach nicht, dazu kommt noch, dass sie so ein liebenswerter Mensch ist. Vielleicht kennt ja jemand das Phänomen ? Ich könnte mir das nur so erklären, dass die Mädchen sie aus purem Neid so dermaßen fertig gemacht haben, dass sie bis heute nicht davon loskommt. Aber im Endeffekt können die ja eh nichts an der Tatsache ändern, dass sie ein hübscher Mensch ist und von den Männern umgarnt wird..

Mich beschäftigt das Problem gerade nur so, weil ich ihr helfen möchte, da sie mir wirklich sehr am Herzen liegt und mich dieses Phänomen zum Nachdenken angeregt hat.

Danke für jede Antwort!
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Nun ja. Erstens sind sowohl Schönheit als auch charakterliche Pluspunkte Ansichtssache, wie Du ja auch schon sagst.
Zweitens geht es meiner Einschätzung nach bei Mobbing nicht mal zwangsläufig darum, wie hübsch oder liebenswert jemand ist, sondern um Details im Verhalten und die Frage, ob man sich dadurch in irgendeiner Form über die Person erheben kann. Oder das zumindest glaubt.
Ich habe mit der Thematik weder aktiv noch passiv viel zu tun, aber ich denke, die Zeiten, in denen Leute in erster Linie runtergemacht wurden, weil sie dick sind oder abstehende Ohren haben, sind größtenteils vorbei.
Zeigt jemand aber seltsame Verhaltensmuster, Unsicherheiten, scheint offensichtlich verwundbar und bietet Angriffsfläche, wird das von manchen eben sofort ausgenutzt. Klar werden dann die "Makel" (ob das nun tatsächlich welche sind, oder nur so wahrgenommen werden) des Opfers gerne herangezogen, um selbiges zu verarschen.
Wieso? Schätzungsweise, weil es einfach "lustig" ist, jemanden blöd anzumachen und dann die Reaktionen zu beobachten. Weil sich manche scheinbar besser fühlen, wenn sie sich demonstrativ über andere stellen können. Weil eine kleine Gruppe Beifall klatscht. Vielleicht in solchen Fällen auch wirklich aus Neid oder Missgunst.
Letztlich meiner Meinung nach jedenfalls immer deswegen, weil die "Täter" ihrerseits irgendwelche Probleme, Unsicherheiten und nicht selten Minderwertigkeitskomplexe zu überspielen haben, mit denen sie anderweitig wohl nicht fertig werden (wollen?).
 

Benutzer114359 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann MasterHonk soweit eigentlich nur zustimmen. Sobald sich bei irgendjemandem eine verletzliche Stelle offenbarrt wird es immer welche geben, die sich wie die Geier darauf stürzen. Ich glaub aber auch, viele (die wirklichen Mobber mal ausgenommen) meinen das nicht einmal ernsthaft böse sondern wollen vielleicht einfach mal einen 'Spaß' machen, das wird ja in der Öffentlichkeit auch nicht anders vorgelebt :zwinker:
Bei denen, die ernsthaft die Leute mobben liegt das Problem in meinen Augen häufig schon mehr beim Täter als beim Opfer. Ich glaub bei sowas spielt immer den Drang sich geltend zu machen eine ganz große Rolle.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Beim Thema Mobbing kommt es nicht drauf an, wie hübsch oder liebenswert man ist, sondern ob man sich mobben lässt.

Es gibt nun mal nicht gerade wenige Leute, die versuchen, sich selbst besser zu fühlen, indem sie Andere erniedrigen, beleidigen, hänseln, usw.
Wenn diesen Leuten danach ist, suchen sie sich eben Jemanden und versuchen ihr Glück - und wer auf ihre Beleidigungen, o.Ä. in der erhofften Art und Weise reagiert (also wenn man der Person ansieht, dass sie diese Aktion runter zieht, wenn sie traurig oder wütend wird, o.Ä.), merkt sich der "Mobber" das und widmet sich das nächste mal wieder dieser Person weil er sich ziemlich sicher sein kann, bein nächsten mal wieder erfolgreich zu sein und sein Ego damit pushen zu können.

Wer dagegen einfach nicht auf den Mobbingversuch reagiert oder souverän und schlagfertig den Ball zurück spielt, wird kaum einen zweiten Mobbing-Versuch vom gleichen potentiellen Mobber zu spüren bekommen, weil der sich ja ziemlich sicher sein kann, dass auch sein zweiter Versuch vergebene Mühe ist und er auch dann keinen "Erfolg" haben wird, um sein Ego zu steigern oder shlimmer noch einen heftigen Konter zurück bekommt, der ihn selbst runter zieht.

Wie hübsch und liebenswert das potentielle Opfer ist, spielt dabei eigentlich überhaupt keine Rolle. Irgendeinen Ansatzpunkt zum Sticheln, Hänseln und Beleidigen findet man bei Jedem und Jeder (da wird aus dem hübschen schlanken Mädchen eben die dürre Bohnenstange, aus dem Mädchen mit schönen weiblichen Kurven die Fette Kuh und eine ganz normale Nase wird auf ein mal zur monströsen Hexennase...). Die Frage ist nur, ob und wie die Reaktion auf diese "Mobbingversuche" ausfällt.

Neid kann bei der ganzen Sache, bzw. insbesondere bei der Auswahl des potentiellen Opfers natürlich auch noch eine nicht unerhebliche Rolle spielen.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Klar, Schönheit ist Ansichtssache, aber bei ihr versteh ich es einfach nicht, dazu kommt noch, dass sie so ein liebenswerter Mensch ist.

Als ich aufs Gymnasium kam, hatte ich keine Probleme mich an die Leistungsanforderungen anzupassen, im Gegensatz zu vielen meiner Mitschüler. Schnell galt ich also als Klassenbeste und siehe da - ich wurde gemobbt.
Dabei sind gute schulische Leistungen doch eigentlich nichts Schlechtes... :zwinker:

Ich schließe mich den anderen an. Wer eine Angriffsfläche bietet, wird angegriffen.
Manche Mobbing-Täter sind einfach nur neidisch oder haben Probleme, die sie an jemandem auslassen wollen und andere merken teilweise gar nicht, wenn sie mit ihren Verhalten andere verletzen.
Und manche Menschen haben einfach ein gruselig gutes Gefühl dafür, wo die Unsicherheiten von jemandem liegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren