wieso sagen betrunkene die wahrheit?

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
also wenn ich mir so durchlese was ich geschrieben habe, und das ist schon ein besserer versuch, dann bin ich mir sicher das ich einiger masen betrunken bin, wahrscheinlich eher tutn zu... naja um halb sechs nicht anders zu erwarten....

nun frage... wieso, sagen betrunkene eigendlöich immer sachen die sehr wahr sind? also wieso sagt jemand das ich auf jemanden steh, was die wahrheit ist, was aber nicht offen, zumindest nicht offen gewesen währe wenn ich nicht betrunken, und selbst als ich betrunken war, völlig am thema was der austausch einer nummer mit einer ganz anderen frau war,vorbei war, gewesen sei.

na egal ich glaub ich trink noch ein bier dann kann ich zumindest so schreiben das nichtmal ich versteh was ich mein. ein hoch auf ach scheiß drauf, gute nacht

und wiso sagen betrunkene immer sachen die ich nicht will das sie sagen, gibt ja wohl nen grund das ich nicht trinke...
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
ganz einfach,weil die hemmschwelle sinkt,und man weniger nachdenkt.
viele dann locker und gelöst sind.dinge tun die sie vllt nachherbereuen.
:bier:
 

Benutzer46360 

Verbringt hier viel Zeit
Okay,ich habe kein Ding richtig verstanden,aber ich gebe bergfan mal recht.
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
gibt ne einfache Regel:

viel Alkohol ---> lockere Zunge zusammen mit wenig Hirn ---> viel Reden ohne Nachzudenken --> Wahrheit *g
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
bergfan schrieb:
ganz einfach,weil die hemmschwelle sinkt,und man weniger nachdenkt.
viele dann locker und gelöst sind.dinge tun die sie vllt nachherbereuen.
:bier:

genau. drum hoch die tassen & have a good time! :bier:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Alkohol verändert im Gehirn die Wahrnehmung, es wird wesentlich weniger Information verarbeitet als wahrgenommen wird. Das führt dazu daß von allem was Du sagst oder tust letztlich nur die Hälfte oder weniger sinnvoll heraus kommt. Lügen ist ein kognitiver Prozeß, d. h. du mußt dazu erst die wahre Darstellung in eine gelogene Darstellung verarbeiten bevor sie ans Sprachzentrum zur Ausgabe weitergeleitet werden kann.
Betrunkene können genauso lügen wie Nüchterne, nur lügen Nüchterne eben wesentlich geschickter. :zwinker:
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kann auch so sehr gut lügen. So gut, dass es als meiner Version der Wahrheit bezeichnen würde. Ich weiss nicht warum, aber ich kann so ziemlich alles vorlügen ohne dass es schwer oder gar zu bemerken wäre.
 

Benutzer41108 

Verbringt hier viel Zeit
mhm ok also wenn man dann mit einem betrunkenen etwas hat...also ihn küsst oder so halt. bedeutet dass dann , dass er es ernst meint, weil er sichs npüchtern ev net getraut hatte oder bedeutet dass das er nicht nachdenkt un ich ihm eigendlich scheißegal bin?

Neulich hat mal ein besoffener junge zu mir gesagt ich hätte voll das puppengesicht..ich könnte barbie sein *seufz * :zwinker: meinte er das dann ernst^^??
 

Benutzer31113  (34)

Verbringt hier viel Zeit
goldica schrieb:
Neulich hat mal ein besoffener junge zu mir gesagt ich hätte voll das puppengesicht..ich könnte barbie sein *seufz * :zwinker: meinte er das dann ernst^^??

Tja... :grin: Muss wohl stimmen.... :grin:
 

Benutzer36810 

Verbringt hier viel Zeit
Lol.
Da wird aber jemand vom heutigen Tag nicht viel haben.. :grin:

Nun Grinsekater hat es schon ganz gut erklärt.Man kann nicht mehr um soviele Ecken denken und mit steigendem Pegel verliert man auch die Fähigkeit,über die Folgen seiner eigenen Handlungen und Aussagen nachzudenken.Allerdings sollte man nicht jede Aussage des Betrunkenen auf die Goldwaage legen.
Wenn ich mal sehr besoffen bin,dann erzähl ich auch viel Müll und ich denke,für den Zuhörer wird es ziemlich schwierig,daraus wahrheitsgemässe Aussagen herauszufiltern.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
bergfan schrieb:
ganz einfach,weil die hemmschwelle sinkt,und man weniger nachdenkt.
stimmt :grin:
ich kann zb. im angetrunkenem zustand perfekt englisch reden, im nüchternen krieg ich fast kein wort raus, bzw. fallen mir die ganzen vokabel nicht ein, weil ich zu verbissen nachdenke.
 

Benutzer15993 

Verbringt hier viel Zeit
Okay,ich habe kein Ding richtig verstanden,aber ich gebe bergfan mal recht
*g* dem kann ich nur zustimmen.

wieso?würden da etwa viele schlimme sachen ans licht kommen?
ja doch, das würde mich jetzt auch interessieren... :rolleyes:

zum eigentlichen thema:
der eigentliche grund wurde ja bereits erwähnt (hemmungen usw.).
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
noch ne regel. je lustiger der abend desto größer die kopfschmerzen :grin:
naja einmal im vierteljahr darf das schon sein..

naja er hat ja was gesagt was er eigendlich überhaupt nit wissen dürfte. das find ich ja so interessant
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Also auf jeden Fall enthemmt Alk, und das heißt, dass man öfter mal Dinge sagt, für die man sonst zu höflich ist, oder die einem sonst peinlich sind. ;-) Zum Beispiel bin ich in betrunkenem Zustand in der Lage, jemandem zu sagen, dass ich ihn nicht gerade attraktiv finde, wofür ich sonst viel zu höflich wäre. Oder mein Freund hat mit letztens seine geheimste Sex-Phantasie verraten, weil ich ihn gefragt habe als er betrunken war. *gg* Man denkt halt einfach nicht drüber nach, sondern reagiert einfach auf Fragen. Und man möchte auch gerne alles mitteilen, was einem gerade so durch den Kopf geht. *gg*
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
starshine85 schrieb:
es muss ja nicht nur mit alk lustig sein.
ja eh nit. hab ich ja auch nicht gesagt. aber es gibt immer verschiedene arten sich zu amysieren. ich hab genausoviel spaß mit netten leuten im kino oder bei nem brettspiel abend wo nix getrunken wird.
 

Benutzer46152 

Verbringt hier viel Zeit
Nunya, ich kenne mich mit trinken und die wahrheit sagen aus.


In meinem Freundes/Bekannten-Kreis werden eigenedlich jedes Wochenende die Gläßer gehoben. Die hemschwelle sinkt mit jedem Glaß. Nach den ersten 2 unterhält man sich gut, nach weiteren 2 kommt man sich langsam näher. Nach dem 8ten Glaß ist man sich oft schon zu nahe.

Man labert die Wahrheit, darum kommt es auch beim "saufen" oft zu streit, weil man den anderen eben seine Meinung ins Gesicht sagt und dieses es nicht richtig aufnehmen kann und dann gehts eben rund.

Darum: Nie trinken und streit suchen - man findet ihr mit sicherheit.


Meine wenigkeit und mein bester Kumpel sind Herz und Seele beim saufen. Nach den ersten 20 Gläßern fängt die Nacht erst richtig an - und das war jetzt kein Scherz...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren