Wieso komme ich nicht richtieg rein ?

B

Benutzer

Gast
Ich will in ihr grade einführen und dan ist der anfang meines penis drin und dan tut ihr es weh und ich komme ni weiter in ihrer wagina als obda was were
und sie war gestern beim frauen artst aber wegen was anderem aber hat gesagt es ist alles ok hä bin ich zu blöd mein teil da rein zu bekommen
ich glaube ich werde Priester.

Ps: nicht über die rechtschreibe fehler gautsen habe LRS bin 16.
 
B

Benutzer

Gast
das kann auch ni sein weil sie manchmal schomn tampongs nimmt weil sie so ein aus fluss hat.
 
E

Benutzer

Gast
Besterfreund schrieb:
das kann auch ni sein weil sie manchmal schomn tampongs nimmt weil sie so ein aus fluss hat.

Würe ich sein lassen... die sollte Freu eigentlich nur benutzen, wenn sie ihre Tage hat. :zwinker: :ashamed:


Ansonsten hat Ausfluss nicht gleich was zu tun mit'm Feucht(genug)sein im Bezug auf Sex!


Im Übrigens gibt's ja mehrere Threads zu solchen Problemen - vielleicht helfen dir die ja auch weiter (-> Suchfunktion :smile: )?
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Ick mein, sie is verspannt.Und da sag ick jetz, wat ick dazu immer sag: Sie soll vorher was trinken. (nich zu viel). Ick will ja hier niemanden zum Alkoholkonsum verleiten :zwinker: , aber dabei isset meiner Meinung nach dat beste, wat man machen kann. Entspannt echt unheimlich, ick habs auch so gemacht.
 
B

Benutzer

Gast
Ja aber was soll da sein geht das ni kaputt wen man ein Dringt und tut das weh wen es kaput geht?
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Es geht schon kaputt, allerdings tut das den meinsten weh ...

schau mal, hier gibt es schon ein haufen Beiträge die das geleiche Thema behandeln: Link wurde entfernt

In den Stellungstips gibt es dann noch sehr viele Beiträge die sich mit der besten Stellung für das erste mal befassen.

Such ein wenig und du wirst sicher fündig werden ...

Falls das noch nicht reichen sollte: https://www.planet-liebe.com/das-erste-mal/allgemeines-zum-ersten-mal/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Dat dat JF dat Eindringen verhindert, halt ick für n Gerücht. (Es sei denn, es is sau dick, dann hätte der Pflaumendoktor aber ja wohl wat dazu gesagt.) Meiner Meinung nach wird dat Eindringen durch die Verspannung des Mädels be/verhindert.
Ick würd einfach vorher wat trinken, mir ganz viel Zeit lassen, Gleitmittel benutzen und wenns dann noch nich geht würd ick die Zähne zusammenbeißen und es durchstehen. (habs ja auch so gemacht, und kaum war er drin---> keine Schmerzen mehr).
 
E

Benutzer

Gast
Ramalam schrieb:
[...]Ick würd einfach vorher wat trinken, mir ganz viel Zeit lassen, Gleitmittel benutzen und wenns dann noch nich geht würd ick die Zähne zusammenbeißen und es durchstehen..

Ich würde das nicht (mit Alk nachhelfen), denn es wird schon seinen Grund haben... also wenn ich zu verspannt bin usw. - dann bin ich offensichtl. noch nicht so weit, also warte ich noch.
Wenn es nichts psychisches, sondern physisches wäre, hätte der FA sicherlich was gesagt... also geht entspannt an die ganze Sache ran, seht es locker und setzt euch nicht irgendwie unter Druck, sondern lasst euch Zeit usw. - naja, die typisches Tipps hier aus'm Forum halt. :zwinker:
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Verspanntsein muss doch nich gleich heißen, dat man noch nich reif genug dafür is. Es kann auch dran liegen, dat sie aufgeregt is (nehm ick mal an), vielleicht hat sie auch einfach Angst vor den Schmerzen und verspannt sich deshalb. (Teufelskreis)
 

Benutzer29508  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich is es am Anfang etwas schwer,jeder is aufgeregt!Vor allem wenn es für beide das erste Mal is!Wenn sie es wirklich will,muss sie es halt mal aushaltn,bestimmt geht es dann auch,wenn du erst mal drin bist!Benutzt Gleitgel und geht ganz langsam und entspannt an die Sache ran,bei mir wars genauso,aber das is nur ganz kurz und wenn du dann einfach weitergehst,dann kommst du normalerweise auch rein!
 
E

Benutzer

Gast
Ramalam schrieb:
Verspanntsein muss doch nich gleich heißen, dat man noch nich reif genug dafür is. Es kann auch dran liegen, dat sie aufgeregt is (nehm ick mal an), vielleicht hat sie auch einfach Angst vor den Schmerzen und verspannt sich deshalb. (Teufelskreis)
Ich halte aber nix davon mit Alk solche Probleme zu lösen... bzw. ist das meiner Ansicht nach dann nicht wikrlich eine Lösung sondern eher... hm... ein Verdrängen sozusagen. :schuechte
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Der Effekt is, dat es mit Alk ziemlich sicher klappt. Danach weiß sie:Wenns einmal geklappt hat, klappts immer wieder. Dat gibt Sicherheit, nimmt die Angst usw. Und wenn man sein erstes Mal so entspannt und schmerzlos hinter sich bringen kann, ick seh keine Gründe, die dagegen sprechen. Sie soll sich ja nich besinnungslos saufen, 1-2 Gläser Wein sind vollkommen in Ordnung, die werden doch auch bei romantischen Abenden mit eingebaut, da seht ihr auch nix verwerfliches dran.
 
E

Benutzer

Gast
Das man durch Alk lockerer wird und Hemmungen fallen ist mir auch klar und ich hab es garnicht so hingestellt als ob du meinen würdest man soll ich vollaufen lassen... Dennoch halte ich es für falsch - wenn man's nur mit Alk hinter sich bringen kann, stimmt da doch irgendwas nicht... und Angst durch Alk zu beseitigen halte ich halt eben für nicht richtig.
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Ja, da hast du recht. Vielleicht unterscheiden wir uns jetz auch in der Auffassung vom ersten Mal. Meiner Meinung nach wird da immer viel zu viel Hype drum gemacht, daher hab ick nix dagegen es mit ein paar Hilfsmitteln "hinter sich zu bringen". Und der Effekt "Mensch, is gar nich so schlimm, dann klappts die nächsten Male auch" is dabei auch nich zu verachten.
Naja, jedem das seine. :bier:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren