Wieso klappt es nicht?

Benutzer92033 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun den, ich hab auch was auf der Seele.
Irgendwie bekomm ich nie einen Freund.
Alles fing vor 2 Jahren an. Ich hatte mich verliebt in einen Freund meiner Besten Freundin. Die hat mich auch total unterstützt ihn kennen zu lernen.
Das klappte auch ganz gut, haben uns Kennengelernt, getroffen.
Nun ja auch gabs kleine berührungen händchenhalten, oder die hand streicheln,ankuscheln u.s.w.
Das hat mich aber sehr fertig gemacht da ich nicht wusste was das jetzt genau ist zwischen uns.
Nun Da hab ich die Initative ergriffen und ihm gesagt das ich ihn sehr mag.
Was total unerwartet kam, einen feiner Korp mit der bitte, man könne doch freunde bleiben.
Nun Jetzt wieder das selbe Problem und wieder ein Korp mit der selben schmeichelei: man könne doch Freunde bleiben.

Also langsam bin ich ratlos.
Da wollen die Männer schon mal, ein witziges, aufgeweckts,charmantes Mädchen kennen lernen und dan sowas.
Klar würd ich auch gerne wissen was ich falsch mache, oder bin ich wirklich nur der Typ Frau, die nur eine Freundin sein kann?

Dann fällt mir aber wieder der Typische Spruch ein. Zwischen Männer und Frauen kann es keine Freundschaft geben.
Ich bin wirklich ratlos, ich bin hat nicht jede Frau etwas zertlichkeit verdient, genau so wie jeder Mann?

Nunja vielleicht könnt ihr Frauen mir vielleicht sagen wasich falsch mache und die Männer hier mir mal erklären was in euren Köpfen vorgeht.
Grüße
Jazzy
 
P

Benutzer

Gast
Also erstmal: nach zwei Körben muss doch noch niemand verzweifeln :smile:. Klar macht man sich viele Gedanken, wieso es nicht endlich mal klappen kann, gerade wenn man so jung ist. Aber zwei Männer die keine Beziehung wollten - das ist doch noch im Rahmen :zwinker:.

Aus deiner Schilderung geht nicht hervor ob du irgendwas "falsch" machst oder nicht, das glaube ich auch noch nicht einmal. Das einzige Problem ist, dass du zweimal an Männer geraten bist, die eben einfach nichts von dir wollten. Da gibts doch so ein schönes Buch: "Er steht einfach nicht auf dich" heißt das, und meistens ist das tatsächlich der einzige Grund, da hilft kein Interpretieren, Herumraten und vor allem nicht, sich selber fertig zu machen. Viel mehr geht bei den meisten Männern im Kopf nicht vor: Entweder ja, ich will sie. Oder nein, ich will sie nicht. Klar, das klingt immer blöd, aber irgendwann wirst du jemanden kennenlernen, der deine Gefühle erwidert, und der sich dann auch darüber freut wenn du die Initiative ergreifst.

Wer weiß, vielleicht ist das ja auch eine blöde Phase :zwinker:. Ich hatte zum Beispiel fast durchgehend einen Freund von 15-22, während meine Freundinnen alle Singles waren, und das lange, lange Zeit, viele haben bis sie über 20 waren nicht ihren ersten Freund gefunden. Da war ich immer diejenige die "Glück" hatte weil ich nicht allein war. Und jetzt ist es seit 2 Jahren genau andersrum: Alle meine Freundinnen haben glückliche Beziehungen und ich steh als der "ewige Single" da. Es ist alles so schnelllebig, und auch wenn dir das jetzt im Moment vielleicht nicht so viel hilft, und ich weiß wie groß die Sehnsucht nach Liebe und Nähe sein kann: Irgendwann kommt auch deine Zeit und meistens geht das schneller als man denkt. :smile:

Suchst du denn aktiv nach einem Freund? Selbstbewusstsein scheint ja bei dir doch vorhanden zu sein, also würde ich dir raten auszugehen, Menschen kennenzulernen (nicht nur Männer - die besten (und einfachsten) Bekanntschaften macht man über andere Frauen die da mal jemanden mitgebracht haben :zwinker:) und vor allem nicht den Mut zu verlieren. Und immer die Augen offen halten - oft sind die tollsten Männer die, von denen man es auf den ersten Blick nicht erwartet hätte :zwinker:.
 

Benutzer92033 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein Aktiv such ich nicht. Ich geh jetz nicht auf die Straße und denk
Hey den will ich als mein Freund haben.
Ne das kommt dann schon so mit der Zeit.
Es ist trotzdem hart den Spruch zu hören lass uns freunde bleiben während halt meine BF sich mehrere anlacht.
Was das Selbstbewusstsein angeht, ja das hab ich im übermass, ich weiß genau was ich will.
Doch wenn ich dann schon mal Gefühle entwickle, ist das Selbsbewusst sein regelrecht im Urlaub.
Nun Trotzdem Dank für deinen Tipp
Ich halte meine Augen auf :eek:
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
Doch wenn ich dann schon mal Gefühle entwickle, ist das Selbsbewusst sein regelrecht im Urlaub.
Ja keine Sorge das geht den meisten so.

Es kann dir auch ohne weiteres passieren, dass sich in den nächsten 5 Jahren/Versuchen genau nichts ergibt, ist bei vielen so.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Und genauso kann jederzeit ein beidseitiges Verlieben passieren...das ist nicht vorherzusehen.
Um die obige pessimistische Antwort nicht so stehenzulassen. :zwinker:
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
Und genauso kann jederzeit ein beidseitiges Verlieben passieren...das ist nicht vorherzusehen.
Und auch dann kann es noch aus diversen Gründen schiefgehen um die obige optimistische Antwort nicht so stehen zu lassen :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Ja. Scheitern ist möglich. Genau wie inniges Liebesglück.
Ich halte es für ein sinnvolles Wagnis, sich auf das Abenteuer Liebe einzulassen - bislang habe ich es nicht bereut, auch wenn die Beziehung in eine Trennung mündete. Ich sehe den Gewinn auch aus einer gescheiterten Beziehung als größer an als den begleitenden oder nachfolgenden Kummer.

Verlieben lässt sich nicht erzwingen - zumindest hab ich bei Freunden beobachten können, dass eine "ICH-WILL-MICH-JETZT-VERLIEBEN-VERDAMMTNOCHMAL!"-Haltung eher zu kurzfristen Liebeleien führte, bei denen alle Makel und Nachteile des auserkorenen "Opfers" ausgeblendet wurden und die Klarsichtbrille eine Intensivrosatönung verpasst bekam... um dann später entsetzt bei den Freunden nachzufragen: "Wie konnte ich mich in DEN/in DIE nur verlieben?!"

Klar kann man auch sehr gezielt "fahnden" und das kann klappen. Und eine gewisse Offenheit und Bereitschaft, sich auf jemanden einzulassen, ist hilfreich. Eine passende Begegnung mit einem anderen Menschen ist von so vielen Faktoren abhängig - kann sehr schnell gehen, aber auch quälend lang dauern, bis da wer ist, mit dem genügend Schnittmengen an Vorlieben und Eigenschaften vorhanden sind.
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Man kann froh sein, dass du nicht ausgenutzt wurdest. Gewisse Kerle tun das.

Körbe gehören zum Leben. Du bist 17 und hast noch vieles vor dir. Wenn du weniger wählerisch bist, wirst du bald einen Freund bekommen. Wenn du sehr wählerisch bist, dauert es halt noch ein bisschen, es ist dann aber ein Richtiger. ;-)
In was für Jungs verliebst du dich denn? Also hatten die beiden von denen du einen Korb bekommen hast eine gewisse Aehnlichkeit?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich finde 2 Körbe in 2 Jahren wenig. Vielleicht solltest du dich auf mehr Dates einlassen, dich häufiger verabreden ? Vielleicht willst du eine Beziehung auch so sehr, dass die Männer das unterbewusst merken und sich nicht auf dich einlassen wollen. Du kannst die zwei ja auch fragen, woran es gelegen hat.
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
Ja. Scheitern ist möglich. Genau wie inniges Liebesglück.
Ich halte es für ein sinnvolles Wagnis, sich auf das Abenteuer Liebe einzulassen - bislang habe ich es nicht bereut, auch wenn die Beziehung in eine Trennung mündete. Ich sehe den Gewinn auch aus einer gescheiterten Beziehung als größer an als den begleitenden oder nachfolgenden Kummer
So meinte ich das ja auch gar nicht. Wenn sich zwei gegenseitig verlieben heißt das ja noch lange nicht, dass eine Beziehung dann zu Stande kommt.

Ich finde 2 Körbe in 2 Jahren wenig. Vielleicht solltest du dich auf mehr Dates einlassen, dich häufiger verabreden ?
Ich kenne außerhalb von Foren und Talk Shows niemandden der das so angeht.
 

Benutzer92033 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja dann ist wieder so die sache, wenn ich mich mal verabreden sollte, wie soll ich das machen?
Was würdet ihr mir den raten? Irgendwie komm ich mir auch irgendwie dumm vor, dabei
ich meine, das ich auf die Jungs zu gehe...
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
So, wie es Jungs mit dir machen sollten kannst du auf Jungs zugehen.

Ja es ist ein Risiko da. Aber überleg mal: Jeder Junge, der eine Frau anspricht geht so ein Risiko ein und riskiert einen öffentlichen Korb.
Ihr wollt euch emanzipieren. Also los! :zwinker:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich finde 2 Körbe in 2 Jahren wenig.

Genau, häng mal zwei Nullen dran und das innerhalb von nicht mal 10 Jahren, dann kommst Du auf mein Pensum :eek:

Auch nicht prickelnd, aber man soll sich durch Körbe nicht entmutigen lassen. Um es mal optimistisch auszudrücken: Die beiden Kerle wussten sicher nicht, was ihnen entgeht:zwinker:

Körbe gehören bei der Kontaktaufnahme genauso dazu wie die Gurken zum Essig :zwinker:

Und irgendwann klappts dann auch, wirst schon sehen
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
und die Männer hier mir mal erklären was in euren Köpfen vorgeht.

Wenn ich ein neues Mädchen kennenlerne, dann ist das unterbewusst eigentlich wie eine kleine Liste:

1. Schaut sie gut aus
Das Aussehen ist nunmal der erste Eindruck. Passt das nicht, dann ist der Rest praktisch egal. Dazu gehört das allgemeine Aussehen (Größe, Status, hübsches Gesicht, etc.) als auch die Kleidung (ein Mädel in Hip Hop Klamotten hätte es bei mir schwer).

2. Ausdrucksart
Nach dem Aussehen kommt dann das erste Gespräch. Kommt da dann nur ein "Ey Alter, das ist ja voll krass" aus ihrem Mund, dann ist das auch ein ziemlicher abturner.

3. Gesprächsinhalt
Das Mädel schaut gut aus und sie bekommt einen vollständigen Satz über die Lippen. Der Anfang ist gemacht. Jetzt kommt es auf den Inhalt des Gespräches an. Liegen wir beim Humor auf der gleichen Wellenlänge, sind die Gespräche für beide interessant und finden wir genug Dinge, über die wir beide reden können. Auch lässt es ein wenig auf ihren Intellekt schließen.

4. Äußere Umstände
Jetzt müssen noch die äußeren Umstände stimmen. Sind wir beide single? Wohnt sie auch in der Nähe oder fliegt sie morgen zurück nach Australien?

Wenn die Dinge bei mir gegeben sind, dann würde ich keinen Korb verteilen, wenn sie mich fragen würde, ob wir nicht mal mehr miteinander unternehmen möchten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren