Wieso kann es nicht endlich wieder bergauf gehen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
3 AMS Betreuer? Also ok es kann auch sein dass man die Arbeitslose nur 6 Monate kriegt...

Normalerweise hat man aber 2 Betreuer. Den ersten der dich die ersten 3 Monate betreut und dann bekommst du einen fixen Betreuer der für dich zuständig ist, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass es da von Bundesland zu Bundesland soviele Unterschiede gibt. :hmm:
Im Übrigen wenn man das AMS Gebäude betritt sitzt eine Empfangsdame dort die hilft einem auch weiter. Nur mal so als Info. :zwinker:

Zuerst war ich bei einem, der normalerweise für die Antragsstellung zuständig ist; dann einen, der für arbeitslose Jugendliche verantwortlich ist und im August bin ich wieder bei einem anderen, der dann hoffentlich mein persönlicher Berater ist. :hmm:

Danke! Die Empfangsdame habe ich schon gesehen! :zwinker:
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Gestern meinte mein Freund noch zu mir, dass es keine so gute Idee war, so früh zu kündigen in der Firma. Ich gab ihm Recht :frown: und meinte zu ihm "Wieder einmal habe ich etwas falsch gemacht! In meinem bisherigen Leben habe ich immer alles falsch gemacht und noch nie etwas geschafft bzw. richtig gemacht!" :frown: :cry: :schuettel: Oft geht es mir so, dass ich am liebsten mein ganzes Leben aufgeben und von vorne anfangen möchte. :frown:
 
R

Benutzer

Gast
Du KANNST doch jetzt von vorne anfangen! Such dir einen Job oder eine Ausbildung und fang neu an - zieh es durch, kündige nicht nach ein paar Wochen, sondern arbeite dort, bis dein Freund ebenfalls fertig und bereit für ein Kind ist. Dann hast du einige Jahre Berufserfahrung und endlich mal ein geregeltes Einkommen und Leben. JETZT ist ein super Zeitpunkt für einen Neuanfang, aber im Internetforum herumjammern wird dir nichts helfen. Geh raus, schreib Bewerbungen (ich weiß, das tust du, aber du könntest noch mehr Firmen anschreiben), hör dich nach einer passenderen Ausbildung um. Sei einfach aktiv und heul nicht, wie die letzten Jahre, einfach nur rum, sondern MACH etwas. Dann kannst du aus deinem Leben noch ganz viel machen und deinen Traum von einer Familie wenigstens auf einem guten Fundament aufbauen.

Du kannst das schaffen, du musst dich nur aufraffen und etwas tun! :jaa:
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Du KANNST doch jetzt von vorne anfangen! Such dir einen Job oder eine Ausbildung und fang neu an - zieh es durch, kündige nicht nach ein paar Wochen, sondern arbeite dort, bis dein Freund ebenfalls fertig und bereit für ein Kind ist. Dann hast du einige Jahre Berufserfahrung und endlich mal ein geregeltes Einkommen und Leben. JETZT ist ein super Zeitpunkt für einen Neuanfang, aber im Internetforum herumjammern wird dir nichts helfen. Geh raus, schreib Bewerbungen (ich weiß, das tust du, aber du könntest noch mehr Firmen anschreiben), hör dich nach einer passenderen Ausbildung um. Sei einfach aktiv und heul nicht, wie die letzten Jahre, einfach nur rum, sondern MACH etwas. Dann kannst du aus deinem Leben noch ganz viel machen und deinen Traum von einer Familie wenigstens auf einem guten Fundament aufbauen.

Du kannst das schaffen, du musst dich nur aufraffen und etwas tun! :jaa:

Ich bin doch schon 5 Monate auf Jobsuche und bin ständig am Bewerbungen schreiben! Um ehrlich zu sein, weiß ich oft nicht, was ich machen soll bzw. wo ich beginnen soll. :hmm: Ich habe oft überhaupt keinen Mut mehr bzw. keine Kraft mehr (egal ob beim Bewerbungenschreiben oder im Haushalt). Ich weiß, dass ich etwas erledigen soll, bin aber nicht instande es zu erledigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Habe mir im Internet gerade ein paar positive Affirmationen geholt, die ich mir in der Früh und am Abend durchlesen werde. Vielleicht helfen sie mir ja!


Ich ruhe in mir und strahle Liebe und Freude aus.
Liebe beschützt mich, Liebe versorgt mich, Liebe erfreut mich.
Ich bin bereit Liebe zu geben und Liebe zu empfangen.
Geld und Reichtum fließen unaufhörlich zu mir.
Ich bin ein Magnet für Geld und Reichtum.
Alles was kommt, ist gut für mich.
Alles kommt zu mir im richtigen Augenblick.
Ich freue mich auf den Erfolg.
Mühelos erreiche ich meine Ziele.
Ich sage JA zum Erfolg.
Ich schaffe alles.
Ich wage jetzt das Abenteuer der Veränderung und erlebe Wachstum und Erfolg.
Göttliche Energie fließt ungehindert durch mich hindurch und erfüllt mich mit Freude, Weisheit und Kraft.
Ich bin Ruhe und Kraft.
Ich bin genial.
Mein Körper ist Freude und Jugend.
Ich atme Schönheit, ich träume Schönheit, ich bin Schönheit.
Mein Weg führt zu Schönheit und Jugend.
Mein Weg führt zum Idealgewicht.
Ich freue mich auf meine neue schlanke Figur.
Ich freue mich auf mein Idealgewicht.
Meine Diät heißt Liebe und Freude.
Ich gebe meinem Körper die richtige Nahrung in der richtigen Menge und erlebe jugendliche Energie und Freude.
Ich bin jetzt bereit für die Verwandlung meines Körpers in Jugend und Kraft und genieße seine Erneuerung.
Ich lebe mein Leben kraftvoll.
Ich bin Kraft, Wärme und Schönheit.
Danke für dieses Leben, danke für alles auf dem Weg.
Ich freue mich darauf begehrenswert und schön zu sein.
Ich bin Licht.
Mein Weg führt ins Licht.
Alles in meinem Leben ist bedeutungsvoll und einzigartig.
Ich genieße mein Leben.
Ich folge meiner Sehnsucht und erreiche höchste Erfüllung und Freude.
Ich bin bereit in etwas neues strahlendes verwandelt zu werden.
Ich lasse los und vertraue dem Fluss des Lebens.
Ich sage JA zu mir, ich sage JA zum Leben.
 
R

Benutzer

Gast
Ich bin doch schon 5 Monate auf Jobsuche und bin ständig am Bewerbungen schreiben! Um ehrlich zu sein, weiß ich oft nicht, was ich machen soll bzw. wo ich beginnen soll. :hmm: Ich habe oft überhaupt keinen Mut mehr bzw. keine Kraft mehr (egal ob beim Bewerbungenschreiben oder im Haushalt). Ich weiß, dass ich etwas erledigen soll, bin aber nicht instande es zu erledigen.
Ja, und genau das musst du ändern. Du schreibst vielleicht halbherzig ein paar Bewerbungen, aber ohne Elan und Motivation und das merkt man natürlich.Da hilft leider nur, sich selbst in den Hintern zu treten. Wenn du dann was geschafft hast, kannst du dich auch selbst dafür belohnen und glaub mir, das ist ein super Gefühl.

Positive Affirmationen gut und schön, aber allein durchs Lesen dieser Zeilen wird sich dein Leben nicht ändern, du musst AKTIV werden. Wenn dir der Bürojob nicht gefällt und du deswegen keine große Lust hast, dann such dir etwas, wofür du dich wirklich begeistern kannst und wo du motiviert rangehst.

Und ansonsten muss man einfach auch mal sagen: Das Leben macht nicht immer nur Spaß. Man kann nicht nur Dinge tun, die einem supergut gefallen oder die einem leichtfallen.
Ich würde auch gerne andere Dinge tun, als 9h am Tag zu lernen momentan, aber das IST nunmal so. Und du musst eben arbeiten, wenn du eine Familie gründen willst. Punkt.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, und genau das musst du ändern. Du schreibst vielleicht halbherzig ein paar Bewerbungen, aber ohne Elan und Motivation und das merkt man natürlich.Da hilft leider nur, sich selbst in den Hintern zu treten. Wenn du dann was geschafft hast, kannst du dich auch selbst dafür belohnen und glaub mir, das ist ein super Gefühl.

Positive Affirmationen gut und schön, aber allein durchs Lesen dieser Zeilen wird sich dein Leben nicht ändern, du musst AKTIV werden. Wenn dir der Bürojob nicht gefällt und du deswegen keine große Lust hast, dann such dir etwas, wofür du dich wirklich begeistern kannst und wo du motiviert rangehst.

Und ansonsten muss man einfach auch mal sagen: Das Leben macht nicht immer nur Spaß. Man kann nicht nur Dinge tun, die einem supergut gefallen oder die einem leichtfallen.
Ich würde auch gerne andere Dinge tun, als 9h am Tag zu lernen momentan, aber das IST nunmal so. Und du musst eben arbeiten, wenn du eine Familie gründen willst. Punkt.

Ich weiß, dass ich es ändern muss, aber es ist nicht einfach, wenn ich ständig nur Absagen bekomme und ständig nur negative Dinge erfahre. :frown:

Ich glaube daran, dass mir die positiven Affirmationen helfen werden, mein Leben besser und schöner zu gestalten. :jaa:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich habe mir sowas ähnliches wie diese Affirmationen gemacht und zwar habe ich mir selber auf große Karteikarten was geschrieben wie zb: Du schaffst das, du bist was besonderes. Ich hab das selber geschrieben und mir ins Bad geklebt wo ich es immer sehe aber ich hab mir nichts aus dem Internet geholt was irgendwie auf mich zutreffen könnte, mach dir selber Mutkarten!

Übrigens sollte ich seit 3 Tagen die Wohnung saugen und das Geschirr in der Küche wegräumen aber es freut mich nicht...es sammelt sich immer mehr in der Spüle, der Couchtisch vermüllt auch schon aber mich freuts nicht obwohl ich den ganzen lieben langen Tag zuhause hocke und eh nix zu tun habe....aber deßwegen jammere ich auch nicht rum. :zwinker:
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mir sowas ähnliches wie diese Affirmationen gemacht und zwar habe ich mir selber auf große Karteikarten was geschrieben wie zb: Du schaffst das, du bist was besonderes. Ich hab das selber geschrieben und mir ins Bad geklebt wo ich es immer sehe aber ich hab mir nichts aus dem Internet geholt was irgendwie auf mich zutreffen könnte, mach dir selber Mutkarten!

Übrigens sollte ich seit 3 Tagen die Wohnung saugen und das Geschirr in der Küche wegräumen aber es freut mich nicht...es sammelt sich immer mehr in der Spüle, der Couchtisch vermüllt auch schon aber mich freuts nicht obwohl ich den ganzen lieben langen Tag zuhause hocke und eh nix zu tun habe....aber deßwegen jammere ich auch nicht rum. :zwinker:

Diese Sätze, die ich aus dem Internet geholt habe, habe ich extra für mich herauskopiert, weil sie auf mich zutreffen.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mich gerade bei der Firma, in der mein Freund arbeitet, als Büroangestellte beworben (Initiativbewerbung). Auch bei den Firmen in der Industriezone (in der mein Freund arbeitet), schicke ich Bewerbungen zu.
 
R

Benutzer

Gast
Sehr gut. Wenn du das jetzt eine Zeit lang konsequent durchziehst, wirst du früher oder später auch Erfolg haben. Man darf aber halt nicht nach 2 Wochen schon aufgeben, sowas dauert leider manchmal etwas.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Sehr gut. Wenn du das jetzt eine Zeit lang konsequent durchziehst, wirst du früher oder später auch Erfolg haben. Man darf aber halt nicht nach 2 Wochen schon aufgeben, sowas dauert leider manchmal etwas.

Ich hoffe, dass ich endlich einmal Erfolg haben werde. Ich geben den Firmen meistens 3 bis 4 Wochen Zeit. Wenn sie sich bis dorthin nicht melden, dann frage ich selber immer nach.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Habe heute 14 Initiativbewerbungen zu verschiedensten Firmen am Firmenstandort geschickt, wo mein Freund arbeitet. 2 Absagen habe ich schon erhalten.
 
R

Benutzer

Gast
Super. 14 Bewerbungen pro Tag brauchst du in der Zukunft ja gar nicht schicken, aber das ist ein guter Anfang. Irgendwann kommt auch eine Zusage, ganz sicher. Und lass dich nicht entmutigen, wenn es etwas dauert und viele Absagen kommen, das ist ganz normal und das geht jedem so, der schon mal arbeitslos war und sich nach einem neuen Job umsehen musste. Konsequent dranbleiben ist hier das Motto, dann wird das schon. :zwinker: Und ich wette, du bist dann auch nicht mehr so unzufrieden und jammerig drauf wie jetzt - positiver Nebeneffekt für dich und deinen Freund gleichermaßen. :zwinker:
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Super. 14 Bewerbungen pro Tag brauchst du in der Zukunft ja gar nicht schicken, aber das ist ein guter Anfang. Irgendwann kommt auch eine Zusage, ganz sicher. Und lass dich nicht entmutigen, wenn es etwas dauert und viele Absagen kommen, das ist ganz normal und das geht jedem so, der schon mal arbeitslos war und sich nach einem neuen Job umsehen musste. Konsequent dranbleiben ist hier das Motto, dann wird das schon. :zwinker: Und ich wette, du bist dann auch nicht mehr so unzufrieden und jammerig drauf wie jetzt - positiver Nebeneffekt für dich und deinen Freund gleichermaßen. :zwinker:

Ja, bin gerade dabei weitere Bewerbungen zu verschicken. Ich hoffe so sehr, dass ENDLICH etwas dabei ist bzw. dass ich ENDLICH eine neue Arbeit finde.
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Habe gestern Abend noch 7 weitere Initiativbewerbungen verschickt. :jaa: Heute kommen noch weitere drann.
 
R

Benutzer

Gast
Wow, du gehst ja richtig ab! :grin: Und, fühlst du dich so nicht besser als wenn du den ganzen Tag nur dasitzt und sinnlose Sachen machst? Das ist sicherlich auch gut für dein Selbstwertgefühl, oder?
 

Benutzer111187 

Verbringt hier viel Zeit
Wow, du gehst ja richtig ab! :grin: Und, fühlst du dich so nicht besser als wenn du den ganzen Tag nur dasitzt und sinnlose Sachen machst? Das ist sicherlich auch gut für dein Selbstwertgefühl, oder?

Ja, ich fühle mich besser, wenn ich diese Initiativbewerbungen verschicke und es ist auch gut für mein Selbstwertgefühl, obwohl ich auch Absagen bekomme, mache ich mir nicht viel daraus.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Super! :smile: Was ist denn der Unterschied zwischen Initiativbewerbung und einer normalen Bewerbung?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Eine Initiativbewerbung geht "auf gut Glück" an Firmen, die eigentlich keine Stellenausschreibungen veröffentlicht haben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren