Wieso ist sie nur an ihren fruchtbaren tagen nett?

Benutzer93873  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo ^^
ich habe jetzt festgestellt, dass meine freundin extrem nett und fuersorglich ist. so viel kuschelbedarf auf einmal, schreibt mir suesse sms... und so weiter. aber wenn sie ihre tage hat, kann man gar nicht gut kirschen mit ihr essen... hab mal so nen online zyklusrechner benutzt und weiss jetzt wann sie gut drauf ist und wann man sich besser fernhalten sollte :tongue:
es waere so toll, wenn sie immer so lieb und nett zu mir waere.

sagt mal, ich kenn mich da jetzt nicht aus... aber die pille verhindert doch diese "schlechten" tage oder nicht.
sie nimmt die pille nicht, deshalb wollt ich sie nochmal ueberzeugen.
 

Benutzer94926  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also zu den speziellen Tagen einer Frau hat das verschiedene Auswirkungen.

Einige sind down andere haben gerade da kuschelbedarf.

Es gibt Hormonpräparate die da was ändern können. Aber bei mir persönlich z.B. hat da die Pille nichts geändert. Red doch einfach mit ihr darüber wie sie dann ist und wie du dann fühlst. Vielleicht findet ihr gemeinsam eine Lösung.
 
K

Benutzer

Gast
Naja, ich schätze mal, sie wird ihre Gründe haben, warum sie die Pille nicht nimmt. Und wenn mir einer käme, dass ich aus Launungsaufbesserungsgründen Hormone in mich stopfen soll würd ich dem ehrlich gesagt nen Vogel zeigen :zwinker: Mal abgesehen davon, dass ich nicht glaube, dass die Pille dem wirklich Abhilfe schafft. Ich hab die auch lange genommen und war, als ich meine Tage hatte trotzdem ein Biest.

Da hilft wahrscheinlich nur eins: reden. Sag deiner Freundin, dass du dir diese Liebigkeiten sehr schätzt und gerne hättest, wenn sie auch während ihrer Tage so ist (frau kann sich, wenn sie schlechte Laune hat ja theoretisch auch mal zusammenreißen). Andererseits, vielleicht hat sie Unterleibsschmerzen, fühlt sich in der Zeit unwohl und hat eben nicht sooo gute Laune, dann sollte mann das find ich auch akzeptieren und für die paar Tage einfach ein Auge zudrücken. Aber auch da hilft sehr wahrscheinlich ein Gespräch, danach weißt du, wie sie sich währenddessen fühlt, und du kannst ihr (mit ein bisschen Fingerspitzengefühl - nicht "ey, wenn der rote Indianer zu Besuch ist bist du die Überzicke - das nervt!" :zwinker: ) mitteilen, dass die die Fürsorgliche-Kuschel-Freundin lieber ist :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Du solltest es andersrum sehen: Deine Freundin ist NUR an den Tagen ihrer Menstruation nicht nett zu dir. Wenn sie sonst immer nett ist, dann geht's dir eh gut :zwinker:

Off-Topic:
btw. ist nicht jeder Tag ohne Regel ein fruchtbarer Tag, sondern nur die vor und um den Eisprung herum.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn man deine anderen Threads so durchliest, könntest du dich ja mal fragen, ob es nicht auch an dir und eurer zickenhaften Beziehung mit diversen Problemen liegt, dass deine Freundin nur selten lieb und nett zu dir ist, denn ich vermute, dass das doch mehr Einbildung kombiniert mit Wunschgedanken ist.

Aber es wäre interessant zu wissen, welches Gegenstück-Dokument sie dann zur deiner doch merkwürdigen Zyklusrechnerei heranzieht, um deine "günstigen" Tage auszurechnen...vielleicht einen Samenerguss-Kalender?
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Kleine Bemerkung am Rande: Mit Pille ist sie dauerhaft in der nicht-fruchtbaren, potentiell zickigen Phase. :zwinker:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Die Eisprunghormone machen mich nett, liebevoll und sexuell aktiv. Ohne Eisprung und ohne Pille war ich ständig wie während meiner Tage :zwinker:.
 

Benutzer93873  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Eisprunghormone machen mich nett, liebevoll und sexuell aktiv. Ohne Eisprung und ohne Pille war ich ständig wie während meiner Tage

hmmm so was ist nicht der pille oder ?
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
hmmm so was ist nicht der pille oder ?

Man kann nicht alles auf die Hormone schieben, aber bei mir ist es so das ich erträglicher ohne Pille bin als vorher mit.
Von daher, lass sie zicken und genieß die lieben Phasen.
 

Benutzer93873  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
hab sie mal gefragt ob sie mal nicht die pille probieren will... sie meinte dann (sauer), das sei ihre sache und ich soll mich um meine eigenen sachen kuemmern ... anscheinend brauch ich es gar nicht mehr versuchen, denn sie will ja nicht mal drueber reden ^^ naja nicht schlimm, dann hat sie halt mal ihre aggressiven tage.
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
das ist auch verständlich, weil es echt nicht deine sache ist. lies doch mal die nebenwirkungen der pille. wer sich den drogenhormoncocktail reinpumpt, sollte das schon selbst entscheiden und nicht von jemanden der null plan hat überredet werden.

u du hast ja eindeutig keine ahnung, weil laut deiner beschreibung hättest du dann ne 24/7 furie an deiner seite, weil es keinen eisprung mehr gibt.

fail.
 

Benutzer93873  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
wieder was dazu gelernt :smile: aber ich habe mich nie mit dem thema beschaeftigt, dachte immer das waere so was ganz normales was jedes maedchen nimmt. also ich kenne sehr sehr viele, deshalb dacht ich nur so ... aber jetzt ist ja alles klar.:zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Launenhaftigkeit zu bestimmten Zyklusphasen ist wohl normal, auch wenn ich es von mir persönlich nicht kenne. Aber von Freundinnen. Machen kann man da wenig. Am besten in Ruhe lassen.
Nur deswegen die Pille nehmen wollen würde ich persönlcih auch nicht. Zumal die Pille Stimmungsschwankungen auch erheblich verstärken kann.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
hmmm so was ist nicht der pille oder ?

Ich meinte "mit Pille" ^^.

Bzw. da war ich oft ständig down, habe geheult und fand alles ganz furchtbar - das nennt sich "Verstärkung leicht vorhandener depressiver Symptomatik" und kann eine mögliche Nebenwirkung sein.

Die eisprungbedingte Libido und gute, tatkräftige Laune fiel aber auf jeden Fall weg.

***

Und wenn jemand mir raten würde, Hormone zu nehmen, damit ich ein Mensch mit wünschenswerten Verhaltensweisen bin, lieb und nachgiebig, so wie er mich haben möchte, dann...

... na ja, ich würde wahrscheinlich jedes Mal, wenn ich ihn sehe, EXTREM schlechte Laune kriegen!
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Ich nehme andere Hormone wegen Krankheit und wenn die Dosis nicht mehr stimmt, macht man um mich besser einen ultra großen Bogen. Weinerlich, reizbar, agressiv. Ein wahres Biest eben.

Geh einfach ein bisschen auf Abstand, wenn sie ihre Tage hat. Sie zur Pille zu Überreden halte ich für eine verdammt schlechte Idee. Sie wird ihre Gründe haben, weshalb sie sie nicht nehmen möchte (Nebenwirkungen, Körpergefühl/Lebensqualität). Die paar Tage im Monat wirst du sicherlich überleben.
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Hallo,

wenn ihr euch so schlecht versteht, solltet ihr vielleicht mal allgemein über euer gegenseitiges Verhalten nachdenken und reden und gegebenenfalls Schluß machen. Wie kommst du denn darauf, dass das an den Hormonen liegen soll? Vielleicht ist das einfach Teil ihrer Persönlichkeit? Vielleicht kann sie sich einfach nicht benehmen? Redet doch lieber miteinander und bitte sie, ihre Launen zu mäßigen - anstatt sie mit irgendwelchen Pillen freundlicher machen zu wollen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren