Wieso ist sex für ne beziehung "so" wichtig?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich will niemandem irgendetwas weis machen!
ich weis einfach, was ich fühle und empfinde!
 

Benutzer45615 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist ein seltsamer Vogel und hoerst dich leicht fanatisch an :grrr:
Mein Rat:sieh ein das deine Ex nunmal deine EX ist und du nie wieder eine Beziehung mit ihr haben wirst,da kannst du warten bist du alt und grau bist,so!Mann du hoerst dich an wie einer dieser Killer die immer meinen "Ich will nur sie,nur sie,keine andere!!Und wenn ich sie nicht bekommen kann dann soll sie keiner haben!!" hehe....nee,echt mal was du da redest ist irgednwie seltsam und du wiedersprichst dich auch immer...ich glaube keiner kann oder will deinen Gedankengaengen folgen :bandit: Red mal mit so einem Therapeuten,vielleicht kann der dir helfen dein Trauma mit deiner Ex zu ueberwinden hehe :eckig:
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
Radler, immer wieder hört man von dir, dass die Natur Sex nur zur Fortpflanzung erfunden hat. Insofern gebe ich dir Recht, doch die Natur straft dich Lügen. Es gibt beispielsweise eine Schimpansenart, die poppt sich zur Begrüssung, zum Abschied, zwischendurch, einfach andauernd. Grosseltern mit Kindern, Mütter mit Männchen, Männchen mit Kindern, wild durcheinander. Liest sich ziemlich sinnlos, jedoch entwickeln die Affen dadurch starke Bindungen und der soziale Zusammenhalt wächst, ergo hast du hier Sex nicht aus Fortpflanzungsgründen sondern als sozialer Grundpfeiler.
Jedoch haben alle Tiere eines gemeinsam: Sie sind nicht fähig während dem Sex Lust zu empfinden, oder wie du es sagst: Rein, raus, Fortpflanzung.
Nur hat der Mensch dieses Problem nicht, er ist neben dem Delfin das einzige Lebewesen welches fähig ist, Lust zu empfinden.
Wenn du als Mensch eine Fähigkeit hast, die dich von allen separiert, wieso sollst du sie dann nicht nutzen? Schliesslich ist es ja eine Fähigkeit welche im besten Falle allen Beteiligten viel Freude bereitet :zwinker:
Und wenn du das Ganze immer noch nicht auch nur ein wenig realistischer siehst, dann hör bitte sofort auf deinen Daumen zu gebrauchen, denn das ist auch ein Privilieg welches uns von der Tierwelt unterscheidet.

e:/ erst jetzt les ich, dass q die Affen auch schon genannt hat :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Hab ich mich doch glatt durch die ganzen Beiträge gelesen...
Also... mal ganz im Ernst. Du kannst noch tausend mal sagen, dass du glücklich bist, aber es ist nicht so.
Und des Weiteren solltest du dir wirklich mal kompetente Hilfe holen. Fass das jetzt nicht falsch auf, es ist nicht schlimm sich bei Problemen helfen zu lassen und man muss sich dafür auch nicht schämen.
Dir geht es total beschießen und wär das nicht merkt, der hat kein Menschengefühl. Wenn du so weiter machst, wirst du an deinem Versprechen zu Grunde gehen. Denn es gibt etwas was jeder Mensch können sollte und das ist loslassen.
Du wirst immer wieder einen Menschen verlieren, ob nun durch eine Trennung, Tod oder anders.
Ich möchte nicht zu viel spekulieren, aber ich denke (so wie du schreibst), ist deine Freundin nicht die erste Person die du verloren hast (es ist hart, aber sie kommt nicht wieder). Das Ganze wirkt auf mich als hättest du unglaubliche Trennungsangst, kann auch sein, dass ich da jetzt falsch liege, aber das könnte ein Grund für so ein Versprechen sein.
Halte nicht an etwas fest, dass du schon lang verloren hast und hör auf Schuldgefühle in dich hineinzufressen.
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
keine sorge, bei mir ist alles in bester ordnung!

um mir bei problemen helfen lassen zu können, müßte ich probleme haben!

ist aber nicht der fall!!!!

ich weis, dass ich daran zu grunde gehen werde!

und dazu bin ich sehr gern bereit!

das versprechen habe ich Ihr nach beziehungsende gegeben!
 
M

Benutzer

Gast
das versprechen habe ich Ihr nach beziehungsende gegeben!
Ja... und wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat sie dir dein Versprechen erlassen und warum? Damit du aufhörst ihr hinterher zu rennen und du NICHT an dem Ganzen zu Grunde gehst :zwinker:
Es wäre schon eine große Hilfe, wenn du wenigstens zugeben würdest, dass du Probleme hast, denn die hast du und das kannst du niemand verschweigen und das ganze was du hier machst, ist nicht mehr als ein Hilfeschrei, also lass dir auch helfen.
Warum bist du eigentlich schon immer ein Pessimist und bist nie richtig glücklich, dafür gibt's Gründe und wär nicht schlecht, wenn du uns darüber aufklären würdest.
Übrigens hab ich dich gefragt, ob du davor schonmal eine Person verloren hast.
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
Radler84 schrieb:
sorry, aber das ist nunmal die wahrheit!
Bitte stelle heraus, dass es deine Meinung ist und nicht die Wahrheit.
Und wenn es die Wahrheit sein sollte, so belege diese mit wissenschaftlichen Quellen (Sexualforschung, Psychologische oder was auch immer).

bis du da etwas gefunden hast kannst du dir ja mal die folgenden Artikel durchlesen:
DGSS
Das menschliche Sexualverhalten
The Meaning of Intercourse

ein weiterer Beleg gegen Fortpflanzung als einziger Grund für Sexualität, ist das Hormon Oxytocin:

Doch auch diese Euphorie ebbt biochemisch irgendwann ab. Das Oxytocin übernimmt nun die Regie. Oxytocin weckt im Körper die Sehnsucht nach dem wonnigen Gefühl der Geborgenheit und sorgt für soziale Bindungen. Es wird deshalb auch als Treue- und Schmusehormon bezeichnet. Oxytocin wird verstärkt ausgeschüttet, wenn der Körper warme Haut fühlt. Mit der Folge: Blutdruck, Herzfrequenz und Stresshormone werden gesenkt. Das Bedürfnis nach Nähe entsteht. Neue Forschungen haben jetzt ergeben: Nicht nur das Gehirn, sondern auch Eierstöcke, Prostata und Hoden produzieren beim und nach dem Sex verstärkt Oxytoci und binden die Partner aneinander. Diese Wirkung verstärken zudem die Östrogene. Es könnte also durchaus an dem Kuschel- und Schmusehormon Oxytocin liegen, dass selbst der ärgste Streit oft nach einem Schäferstündchen wieder vergessen ist.
Quelle: http://www.wdr.de/tv/q21/1429.0.phtml

ich denke anhand deiner resistenten Haltung bis jetzt wird auch das dich nicht überzeugen können bzw. zum Nachdenken anregen.

Akzeptiere aber, dass du hier NUR deine Meinung vertritts und bei weitem nicht die wissenschaftliche Wahrheit.

Ansonsten würde ich sagen: Dont feed the trolls

um mir bei problemen helfen lassen zu können, müßte ich probleme haben!

ist aber nicht der fall!!!!

ich weis, dass ich daran zu grunde gehen werde!

und dazu bin ich sehr gern bereit!
wer hier das Paradox findet bekommt ne Belohnung :zwinker:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Radler84 schrieb:
das versprechen habe ich Ihr nach beziehungsende gegeben!
Ja. Und sie hat ne neue Beziehung und ist da glücklich. Vielleicht hat sie auch nen Freund, mit dem sie nicht 2 Jahre lang ohne Sex leben muss. Und leise still und heimlich lacht sie sich scheckig darüber, dass da so ein Kerl ist, der ihr so ein dämliches Versprechen gegeben hat. Und vor allem freut sie sich, dass sie diesen verrückten Kerl mit Psychose los ist, weil er ihr Angst gemacht hat.
Off-Topic:

Mannmannmann, ich hatte auch mal so einen, der meinte er würde mich heiraten (ich war 15 oder so *G*) und er würde nur mich lieben und ewig auf mich warten und ich muss nur bescheid sagen, dann ist er wieder da. Ab und an meldet der sich noch bei mir. Ich bin froh, dass ich momentan ruhe habe. Der meinte auch er will keinen Sex vor der Ehe, aber "Kurz mal ein paar cm weit reinstecken" wäre ja kein Sex und keine Entjungferung und das könnte man ja mal ausprobieren
 

Benutzer19370  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Jap, bei so ner Einstellung, die er hier an den Tag legt, kann seine EX nur froh sein, dass sie sich von ihm getrennt und nen neuen, normalen Freund gefunden hat...wobei ich mir an ihrer Stelle echt Sorgen machen würde, ob sein Fanatismus irgendwann ins Negative umschlägt... :rolleyes2
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
fertig mit den beleidigungen?

wir waren mit dem, wie es war zufrieden!

Sie will es garantiert erleben - das weis ich ja sogar.
und ich wünsche Ihr auch vielspaß dabei!

wieso sollte Sie angst vor mir haben? Sie ist die einzigste, mit der ich mir sex vorstellen kann und will!

im übrigen hat Sie sogar mal gesagt, dass Sie ein wenig stolz auf mich ist, dass ich ich Ihr treu bleiben will!
 

Benutzer2627 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, faszinierender Thread.

Generell kann man doch sagen: Sex schadet niemanden und und macht enorm viel Spaß.

Wenn einer anderer Meinung ist, dann ist das wie mit Vegetariern:
Lächeln, nicken und freuen, dass mehr Fleisch für einen selbst übrigbleibt
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt hat er schon wieder ne Kontaktanzeige gestartet.

Ich dachte Du wartest darauf dass deine Ex zurückkommt? Und was willste dann machen wenn du eine findest und deine Ex wiederkommt? Schießt Du sie dann wieder aufn Mond oder willste dann beide heiraten und mit ihnen in ewiger Abstinenz leben?
 
I

Benutzer

Gast
ist ja auch kein wunder, dass seine ex nicht zurückkommt.

wer bitte will so einen freak?????

da muss man doch angst haben - oder kann ihn als mann nicht ernst nehmen.
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
was soll das denn jetzt bitte heißen?

ich beleidige dich doch auch nicht!

Ihre liebe zu mir ist erloschen und Sie ist wieder in festen händen.

deswegen kommt Sie nicht zu mir zurück!
 
I

Benutzer

Gast
hast du dch jemals gefragt, warum die liebe zu dir erloschen ist????

oder badest du lieber im selbstmitleid als dir gedanken zu machen.
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
durch die entdernung zwischen uns und weil wir uns nie getroffen haben.

baden ist doch was schönes!
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Wenn du sie nie getroffen hast, dann kann ich verstehen, warumn du nie verlangen nach Sex mit ihr hattest ...

Weißt du, ich habe es ja bereits mehrmals gesagt, du redest von Dingen von denen du nicht den geringsten Schimmer hast und du versuchst mit deinen Antworten zu provozieren.

Vielleicht mal weniger Angrifslustig sein? Vielleicht wenn man eine Frage stellt und Antworten bekommt nicht gleich von vorne rein dagegen sein, bevor du die Antwort überhaupt zuende gelsesen hast ... :grrr:

Weiß gar nicht warum ich hier antworte, es ist ja eh sinnfrei!
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe Sie getroffen, aber halt erst nach der beziehung.

und da waren Ihre gefühle für mich schon erloschen.

wenn nen girl wirklich an MIR interessiert sein sollte, kann man doch über alles reden und das ganze dann langsam und stück für stück angehen.

aber deswegen spreche ich keine an - ich hab es nicht so nötig, wie all die leute da draußen.
 
I

Benutzer

Gast
du sagtest aber auch, dass du angst hast jemanden (deiner ex) bem sex körperlich weh zu tun. deswegen kannst du u.a. keinen sex haben.
wenn du sie aber nie getroffen hast, konntest du ihr doch niemals körperlich beim sex weh tun.
oder hattest du mit einer anderen dein "ach so schreckliches erlebnis".
 

Benutzer42068  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also nochmal zum mitschreiben:

2 jahre beziehung ohne jemals in echt gesehen (nur fotos und so)

etwas später dann das erste und bis jetzt einzige mal getroffen
und da war halt auch diese erlebnis.

ich kann zwar (denke ich) mit nem girl intim und so werden, brauche aber halt zeit um ihr völlig vertrauen zu können - ohne das geht es nicht!

jetzt alles klar?

oder noch fragen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren