Wieso ist es so schwierig eine frau für eine beziehung zu finden !

Benutzer121474  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,ich muss mal meine Frust von der Seele schreiben. Ich bin so weit ein attraktiver, charmanter ,liebevoller Mann mit viel Grips und Humor.
Stätig bin ich daran mein Selbstwert zu stärken. Nur ziehe ich immer die falschen Frauen an. Ich war früher für Frauen so was wie ein Kumpeltyp.
Irgendwann habe ich mich damit befasst, wer bin ICH,was WILL ich,und was KANN ich.Ich wünsche mir eine Partnerin die finanziell von mir unabhängig ist,keine Kinder möchte und so wie ich zärtlich , etwas sensibel, spontan, und zuvorkommend ist. Und die die geistige Reife besitzt um mit mir zu kommunizieren vermag , da ich über eine grosse Lebenserfahrung verfüge.
Mittlerweile werde ich immer mehr zum Magnet für reifere Frauen. Was ja toll ist,nur wollen die immer nur Poppen. Es vergeht kein Tanzanlass wenn ich alleine unterwegs bin, und in meinem Element bin, ohne dass nicht wieder so eine Bumsmutter auf Angriff ist. Ich habe mich auch schon auf so eine Spass eingelassen, was mich gar nicht Glücklich gemacht hat. Da ich eine BEZIEHUNG möchte. Selbst wenn ich mit Frauen meines Alters flirte (bin 32)
sind die immer nur auf das Eine aus, sobald eine bemerkt dass ich sie als Mensch kennenlernen möchte ist kein Interesse mehr vorhanden.
Und sagt jetzt ja nicht ich verkehre in den falschen Kreisen.Ich verkehre in denen Kreisen wo es sehr wahrscheinlich am wenigsten Arg ist. Wieso will heute niemand mehr die Liebe finden?. Muss ich mich jetzt mit dem Alleinsein begnügen. ? Danke schon im voraus.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
ich würde schon sagen, dass es auf die kreise ankommt. ein Tanzkurs is für dich vielleicht ein "vorwand" um die frau fürs leben zu finden, für die anderen (bumsmütter :grin: ) is es ein vorwand, junge Männer abzuschleppen... :zwinker:

auch wenn es etwas abgedroschen ist, aber datingseiten im internet sind dahingehend schon super. ich hab nur gute Erfahrungen gemacht! so kann man wenigstens schon vorab klären, wonach man sucht und kann Enttäuschungen schon vorbeugen. natürlich hab ich trotzdem auch genug andere Enttäuschungen erlebt, aber das passiert auch, wenn man eine/einen persönlich kennen lernt und daraus auch nichts wird. war aber trotzdem lustig irgendwie. manche waren ja echt schräg... :grin:

so und so... genau dieser thread hätte auch von mir damals kommen können. ich bin auch nicht hässlich, dick oder ungut, hab aber trotzdem über ein jahr keinen gefunden, der zu mir gepasst hätte. und ich hab durch die datingseiten zig Männer kennen gelernt.

das Schlüsselwort ist geduld. du wirst sicher wem finden, nur darfst du dich nicht drauf versteifen! sieh es doch positiv..genieße dein singleleben und die ganzen Vorteile. in einer Partnerschaft is es ja auch nicht immer rosig.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich wünsche mir eine Partnerin die finanziell von mir unabhängig ist,keine Kinder möchte und so wie ich zärtlich , etwas sensibel, spontan, und zuvorkommend ist. Und die die geistige Reife besitzt um mit mir zu kommunizieren vermag , da ich über eine grosse Lebenserfahrung verfüge.

Das Kriterium "keine Kinder" schmälert den Kreis der Kandidatinnen natürlich schon merklich (nicht dass es keine Frauen gäbe, die keine Kinder möchten, aber meiner Einschätzung nach ist das die Minderheit).

Finanziell unabhängig kann auch so die ein oder andere Kandidatin ausschließen (nicht nur die, die es nicht sind, sondern auch die, die es nicht sein möchten, d. h. die einen "Ernährer" suchen - wobei das oft dann auch Frauen sind, die Kinder möchten).

Das mit der geistigen Reife zur Kommunikation klingt etwas schwammig - was genau verstehst du darunter?
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hi,ich muss mal meine Frust von der Seele schreiben. Ich bin so weit ein attraktiver, charmanter ,liebevoller Mann mit viel Grips und Humor.
Stätig bin ich daran mein Selbstwert zu stärken. Nur ziehe ich immer die falschen Frauen an. Ich war früher für Frauen so was wie ein Kumpeltyp.
Irgendwann habe ich mich damit befasst, wer bin ICH,was WILL ich,und was KANN ich.Ich wünsche mir eine Partnerin die finanziell von mir unabhängig ist,keine Kinder möchte und so wie ich zärtlich , etwas sensibel, spontan, und zuvorkommend ist. Und die die geistige Reife besitzt um mit mir zu kommunizieren vermag , da ich über eine grosse Lebenserfahrung verfüge.
Mittlerweile werde ich immer mehr zum Magnet für reifere Frauen. Was ja toll ist,nur wollen die immer nur Poppen. Es vergeht kein Tanzanlass wenn ich alleine unterwegs bin, und in meinem Element bin, ohne dass nicht wieder so eine Bumsmutter auf Angriff ist. Ich habe mich auch schon auf so eine Spass eingelassen, was mich gar nicht Glücklich gemacht hat. Da ich eine BEZIEHUNG möchte. Selbst wenn ich mit Frauen meines Alters flirte (bin 32)
sind die immer nur auf das Eine aus, sobald eine bemerkt dass ich sie als Mensch kennenlernen möchte ist kein Interesse mehr vorhanden.
Und sagt jetzt ja nicht ich verkehre in den falschen Kreisen.Ich verkehre in denen Kreisen wo es sehr wahrscheinlich am wenigsten Arg ist. Wieso will heute niemand mehr die Liebe finden?. Muss ich mich jetzt mit dem Alleinsein begnügen. ? Danke schon im voraus.

Dass auf Tanzveranstaltungen eher unverbindliche Sexualkontakte gesucht werden, wird doch einem Mann mit deiner großen Lebenserfahrung nicht entgangen sein. Hast du auch schon mal woanders gesucht? Ansonsten ist mir nicht ganz klar, was du mit "geistiger Reife" meinst, die man benötigt, um mit dir zu kommunizieren? Auch angesichts der Tatsache, dass dein Text nun wirklich nicht den Eindruck erweckt, als ob du auf eine besonders geistreiche Kommunikation Wert legst.
 

Benutzer121474  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Diese nicht sehr geistreiche Kommunikation spricht mehr aus dem Frust heraus. Nein ich möchte eine Freundin
wo ich gute Gespräche führen kann, und wir uns verstehen, und dies funktioniert mit einer 20jährigen Tusse wohl kaum.
Eigentlich wünsche ich mir nur ein anständiges Liebevolles Mädchen dass mit beiden Beinen im Leben steht,
und meine Art zu schätzen weiss. Nur mittlerweile frage ich mich wo ich so jemanden finden kann.
Ich weiss nicht wie stark ich mich selber noch finden muss, dass ich auch mal gefunden werde.
Ich glaube bald nicht mehr daran dass es mir jemals vorbestimmt ist eine feste Freundin zu finden.
So hart dies jetzt tönt, aber ich sehe immer wieder Mädchen die diesem Typus entsprechen, nur schauen die
mich nie an.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
Diese nicht sehr geistreiche Kommunikation spricht mehr aus dem Frust heraus. Nein ich möchte eine Freundin
wo ich gute Gespräche führen kann, und wir uns verstehen, und dies funktioniert mit einer 20jährigen Tusse wohl kaum.
Eigentlich wünsche ich mir nur ein anständiges Liebevolles Mädchen dass mit beiden Beinen im Leben steht,
und meine Art zu schätzen weiss. Nur mittlerweile frage ich mich wo ich so jemanden finden kann.
Ich weiss nicht wie stark ich mich selber noch finden muss, dass ich auch mal gefunden werde.
Ich glaube bald nicht mehr daran dass es mir jemals vorbestimmt ist eine feste Freundin zu finden.
So hart dies jetzt tönt, aber ich sehe immer wieder Mädchen die diesem Typus entsprechen, nur schauen die
mich nie an.

hey hey hey..... 20-jährige tusse!?
also wenn du schon so eine Einstellung den jungen gegenüber hast, blockierst du dich nur selbst.. nicht jede 20-jährige ist unreif oder nur auf schminke etc. fixiert oder was auch immer du für ein Klischee hast.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
M markmueller
Du wärst genau mein Mann :grin::grin:


Wie lange suche ich schon einen, der keine Kinder will... und nicht nur aufs poppen aus ist :thumbsup:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich will jetzt nicht überinterpretieren - aber ältere Frauen sind bei dir "Bumsmütter", jüngere sind geistlose "Tussen", von den Frauen, die du gern hättest, fühlst du dich unbeachtet, eine feste Beziehung ist dir deiner Meinung nach nicht bestimmt ... klingt für mich nach reichlich Frust, den du wegen (und auch gegen) Frauen schiebst. So eine innere Haltung überträgt sich halt auch gern mal nach außen und macht einen garantiert nicht anziehender für seine Mitmenschen.
 

Benutzer144211 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, dass die Frage zu etwas führt. Du hast gewisse Erwartungen und weißt wer du bist - soweit gut. Aber an deiner Einstellung solltest du arbeiten. Ältere Frauen sind Pumas, Junge Frauen sind hohle Tussis....das mag auf einige zutreffen, aber bei Weitem nicht auf alle. Man kann mit Anfang 20 durchaus geistige Reife besitzen und fest im Leben stehen, es gibt auch ältere Frauen die sich für 16 halten und sich auch so anziehen und benehmen. Es gibt unendlich viele Typen an Frauen....du kannst nicht allein anhand des Alters aussortieren.
Und was erwartest du denn von solchen Ü30 Tanzpartys? Da weiß doch jeder was abgeht....bei uns heißt dieser Ü30 Tanzclub nur noch Schraubenlager oder Restefi***...diese Partys haben ihren Ruf Weg und das, was ich selbst dort schon gesehen oder erlebt habe, trifft da zu 100% zu.

Schau dich doch mal woanders um. Man kann doch überall andere Menschen kennenlernen.
 

Benutzer144719  (31)

Öfter im Forum
und den geistreichen austausch darfst du dir auch nicht gleich erwarten bei der ersten Kommunikation miteinander. könnte ja sein, dass du aufgrund von Smalltalk auch schon Frauen in den wind schießt...!?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Was erwartest du von Ü-30 Partys!? :grin:
Off-Topic:
Da geht man doch genau aus diesem Grund hin. Das weiß ja so gar ich, U30iger.:grin:


Lieber TS, vielleicht solltest du mal deine Vorurteile bezüglich älteren und jüngeren Frauen ablegen.:zwinker:
Solltest du so von Frauen sprechen, wäre mein Interesse auch sofort gegen Null gesunken.

Du hast deine Erfahrungen gemacht, so wie jeder andere Mensch auch, jedoch helfen dir Pauschalisierungen nicht weiter:
Im Gegenteil, durch deine Einstellung sortierst du die jüngeren und älteren Frauen von Anfang an aus, somit bleibt dir nur ein kleiner Topf Frauen, die ungefähr deinem Alter entsprechen.
Und die meisten Damen Ende 20 wollen so langsam einen Partner finden, der mit ihnen eine Familie gründet.

Und die die geistige Reife besitzt um mit mir zu kommunizieren vermag , da ich über eine grosse Lebenserfahrung verfüge.
Da musste ich ein wenig schmunzeln, was bedeutet denn große Lebenserfahrung?
Ich hab in meinen fast 27 Jahren auch einiges mitgemacht, würde aber nicht behaupten, dass ich über eine große Lebenserfahrung verfüge.:zwinker:

Und sagt jetzt ja nicht ich verkehre in den falschen Kreisen.
Woran liegt es dann? An dir? An den Frauen?
Einen Grund muss es ja dafür geben, dass du als 'toller Mann' keine Frau für dich findest.
Wenn alle in die falsche Richtung fahren, bist du vielleicht der Geisterfahrer? :zwinker:

So hart dies jetzt tönt, aber ich sehe immer wieder Mädchen die diesem Typus entsprechen, nur schauen die mich nie an.
Und das hindert dich am Kontakt?
Dann kann es mit dem Selbstbewusstsein nicht weit her sein.
Wenn ich etwas will, setze ich meinen Arsch in Bewegung.:zwinker:
Wieso sprichst du sie nicht an?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Da geht man doch genau aus diesem Grund hin. Das weiß ja so gar ich, U30iger.:grin:
Off-Topic:
Ich war nur einmal vor zwei Jahren bei einem Klassentreffen auf so einer Party, weil wir alle gerade so über 30 waren. So genau haben sie es zumindest dann später nicht mehr genommen.
Genau ab Mitternacht kam dann plötzlich eine Horde junger Mädels, wohl alle gerade 18 geworden herein und nahmen die Tanzfläche in Anspruch. Dann fingen sie auch noch an, die alten Männer anzuflirten.
Ich hatte natürlich gleich zwei am Hals! :engel:
Da ich schon in festen Händen war, bin ich natürlich rechtzeitig geflohen... :whistle::grin:
 
T

Benutzer

Gast
Wenn ich deine Posts so lese und mir deine Ausdrucksweise anschaue, wundert mich gar nichts mehr.
Und die die geistige Reife besitzt um mit mir zu kommunizieren vermag , da ich über eine grosse Lebenserfahrung verfüge.
dies funktioniert mit einer 20jährigen Tusse wohl kaum.
:sick:

Aus diesen Zeilen spricht nicht gerade der "sensible", "zuvorkommende" und "geistig reife" Mann fürs Leben. Ganz im Gegenteil.

Werd erst mal erwachsen, leg deine Arroganz und Vokabeln wie "Bumsmutter" und "Tusse" ab, und dann werden dich die Frauen, auf die du ein Auge wirfst, vielleicht auch mal eines Blickes oder eines Wortes würdigen.

Ich bin so weit ein attraktiver, charmanter ,liebevoller Mann mit viel Grips und Humor.
Trotz deiner umfassenden Lebenserfahrung ist dir offenbar entgangen, dass Eigenschaften wie Charme, Attraktivität und Humor absolut subjektiv sind. Dass du dich selber als so tollen Hecht empfindest, ist vielleicht ganz gut für dein Selbstbewusstsein. Aber die Frauen, denen du begegnest, sehen dich wahrscheinlich in völlig anderem Licht, finden andere Männertypen attraktiv und/oder können mit deinem Humor nichts anfangen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren