Wieder zur Ex zurück oder bei neuer Freundin bleiben?

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Nein ich hatte keine Beziehung mit meiner Ex als ich mit meienr neuen Freundin zusammen war, da habt ihr es falsch verstanden, ich hatte nur Kontakt mit ihr, wegen dem Geld und das war enimalig mit dem Sex, und ist leider passiert...ich weiß aber zu dem Zeitpunkt haben wir nicht daran gedacht, Rechnungen zu behalten oder sonst irgendwas...


Das hast du doch selber geschrieben und jetzt sollen wir etwas falsch verstanden haben? :ratlos:
Willst du uns auch irreführen?

im März dieses Jahres habe ich eine neue Frau kennengelernt und die wusste von Anfang an mit mir gut umzugehen. Im April haben wir uns dann entschlossen eine Beziehung einzugehen, ich habe jedoch meine Ex im Glauben gelassen, dass ich mit ihr auch zusammen bin, bin also zweigleisig gefahren. Ich habe mich aber täglich mit meiner neuen Freundin getroffen und mit ihr viel unternommen, habe es jedoch nicht geschafft wirklich von Ihr wegzukommen....das ging solange bis vor 2 Wochen.

Hand aufs Herz. Wenn du angeblich nur 1x Sex mit deiner Ex hattest...warst du dir überhaupt sicher, dass du der Vater des Kindes bist? Ich meine, wer selber betrügt, traut anderen Menschen gerne auch automatisch schlechte Dinge zu.

Zu der Sache mit dem Geld will ich nicht näher darauf eingehen.
Wenn du nur deshalb zu ihr zurück willst, weil du ein schlechtes Gewissen besitzt, da sie extra für dich und eure Beziehung -auf dein sicherlich reges und massives Einreden- abgetrieben hat sowie darauf hoffst, SO eher an die geschuldete Summe zu gelangen, dann handelst du erneut aus niedrigen Beweggründen und hast nach wie vor überhaupt nix kapiert.
 

Benutzer86972 

Sorgt für Gesprächsstoff
ch bin mir nicht sicher das das kind von mir ist aber ich habe ihr glauben müssen und wollen...nein das geld ist mir jetzt mittlerweile egal geworden, dass habe ich ihr aber auch gesagt, dass es das beste ist sie einfach in ruhe zu lassen :frown:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
ch bin mir nicht sicher das das kind von mir ist aber ich habe ihr glauben müssen und wollen...

Du "musst" gar nichts.
Wenn du berechtigte Zweifel an der Vaterschaft hast und mit ihr darüber gesprochen hast, dann lass sie doch das Kind kriegen und ihr macht danach einen Vaterschaftstest, so einfach ist das. (Wobei es jetzt natürlich zu spät ist...)

Ist allerdings nur empfehlenswert wenn du dir wirklich sicher sein kannst, das bei dir kein Kondom gerissen ist o.ä.
 

Benutzer86972 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich weiß das ich ein arschloch bin usw. aber denkt ihr das es wirklich nur die erinnernungen sind, die mich an ihr halten? bzw die gedanken an das leben ohne ihr??
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Das einzige, das Dich bei Beiden hält, ist, dass Du Null Arsch in der Hose hast und nicht willens oder in der Lage bist, mal selber Entscheidungen zu treffen, geschweige denn, auch mal Konsequenzen für Dein Handeln zu übernehmen.
 

Benutzer118947 

Öfters im Forum
Da wird einem ja richtig schlecht beim lesen.
Versetzt dich doch bitte mal in die Situation deiner beiden Exfreundinnen hinein.
Dame Nr.1:
Hat, in einer wirklich sehr schwierigen Lage, indirekt bzw auch relativ direkt vermittelt bekommen, dass du möchtest, dass sie euer gemeinsames Kind abtreibt.
Dass du nicht "da wärst", weil du keine Lust/Zeit whatever hast, setzt sie enorm unter Druck - wie soll man da denn klar denken und entscheiden, ob man dieses Kind haben möchte oder nicht? Danach zu behaupten es wäre ihre Entscheidung gewesen ist doch der größte Witz, die Frau muss doch total verzweifelt gewesen sein.

Dame Nr. 2:
Wurde von dir eh nur von vorne bis hinten verarscht - ist die der nette Lückenfüller, weil sie nett zu dir ist? Ganz toll, sowas will jede Frau für den neuen Freund sein.

Beide Frauen haben 100% etwas besseres als das verdient, es wäre jetzt mal Zeit, nicht nur an dich zu denken! Ganz ehrlich, die Beiden werden an dir doch nur kaputtgehen - willst du damit leben?
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Uff. Was für eine bescheidene Situation. Das ist jetzt halt die Quittung dafür, dass du unfähig warst Entscheidungen zu treffen, Konsequenzen deines Handelns zu tragen sondern immer weggelaufen bist und gelogen und betrogen hast um dir die Rosinen rauszupicken.

Du haste ne neue? Ja, da trennt man sich VORHER von der alten Freundin! Aber dann würdest du die ja verlieren also: Du läufst vor der Entscheidung weg und fährst lieber zweigleisig und betrügst dich durch so lange es geht.
Deine Ex kriegt ein Kind von dir, deine Lösung: Weglaufen. Also drängst du sie zur Abtreibung und schon hat sich das Problem für dich elegant erledigt, gell?

Und jetzt denkst du ernsthaft darüber nach mit der Frau die du auf miese Art betrogen, dann auch noch geschwängert und anschließend zur Abtreibung überredet hast, wieder was anzufangen? Wie bitte?? So viel Angst vorm Alleinsein kann man doch gar nicht haben..

Wenn du dich zur Abwechslung mal nicht wie ein komplett egoistisches unreifes Kind im Körper eines Erwachsenen verhalten willst, dann distanzier dich schleunigst von BEIDEN!
ich weiß das ich ein arschloch bin usw. aber denkt ihr das es wirklich nur die erinnernungen sind, die mich an ihr halten? bzw die gedanken an das leben ohne ihr??
Mit Liebe ist es da zu keiner von beiden weit her, das ist reine Selbstsucht und Angst von dir.

Im Ernst, da hast du doch jetzt wahrlich genug Unheil angerichtet, als dass man das noch unnötig verlängern muss..für dich selbst und deine Entwicklung zu (hoffentlich irgendwann mal) einem erwachsenen Mann wäre es auch besser dich nicht weiter durchzuwursteln und durchzuschwindeln bei jeder, die dir halt die Chance dazu gibt - ist eigentlich ziemlich offensichtlich, dass du mit keiner von beiden glücklich wirst wenn du´s mal nüchtern betrachtest.

Weißt du, was du ganz dringend mal brauchst?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer123843 

Klickt sich gerne rein
Was bist du denn für ein Gewissensloser Mensch? Egal ob deine Freundin "gemein" zu dir war, das hat weder Sie noch die neue Freundin verdient. Schäm dich! Dir scheint keine der beiden so wichtig gewesen zu sein, dass du zu ihr ehrlich sein konntest also such weiter und lass Sie lieber der Vergangenheit angehören! Und lass dir das eine Lehre sein für die nächste!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren