wieder mal nen pilz - brauche rat

L

Benutzer

Gast
das mit joghurt hab ich auch 1 mal probiert, hat nix geholfen, mein FA und meine mom haben auch gesagt das nützt was.

ne knoblauchzehe würd ich mir nie da reinstecken... das tut ja weh... die is ja scharf...
kann deine öko-freundin grad froh sein, dass es ihr nichts getan hat..
 
K

Benutzer

Gast
Wenn du soviel Ahnung hättest (ich spreche nicht von Erfahrung!), dann würdest du nicht wie oben was davon erzählen, dass Pilzinfektionen durch Bakterien ausgelöst werden:
Eine Pilzinfektion wird nunmal durch einen Pilz (Candida albicans z. B.) ausgelöst
Aber jetzt redest du ganz uhrplötzlich von anderen Infektionen, die dadurch ausgelöst worden sind nach den Beitrag, in dem dir auch shcon widersprochen wurde.



Oh ja, die Testreihe möchte ich gerne mal sehen und v.a. deren Glaubwürdigkeit und wie sie ausshcließen wollen, dass die Infektionen wo anders her als vom (Natur-)Joghurt kommen. Wurden die Damen in der Zeit in so seriler Umgebung gehalten, dass sie sich sonst keien Infektion gefangen haben können?


Naja... :rolleyes:
 

Benutzer41085 

Benutzer gesperrt
entschuldige dass ich mich verschrieben habe oder unklar ausgedrückt habe kann doch mal passieren oder? irren ist schließlich menschlich...ja gerne such ich dir den Link raus
ich entshcukldige mich dass ich von pilzen geredet habe,,...meinte eher ne bakterielle Infektion aber schön, wenn du dich so auskennst
muss ja jeder selber wissen was er macht..ich persönlich würde es eben nicht machen
 

Benutzer44477 

Verbringt hier viel Zeit
... zum thema joghurt:

meine frauenärztin hat mir das auch sehr empfohlen, als ich mir nen pilz eingefangen hatte...
hab mich tagelang damit rumgequält und gebracht hat's leider nicht wirklich was...abgesehen von der bereits erwähnten sauerei :zwinker:
...auch wenn das jetzt nicht heißen soll, daß joghurt grundsätzlich nicht hilft,
ich würde mir, wenn nix dagegen spricht, auch lieber gleich vagiflor o.ä. kaufen.
 
C

Benutzer

Gast
Hallo!


Nach einer Antibiotika-Behandlung muss unbedingt die Darmflora wieder aufgebaut werden! Die meisten Pilzinfektionen der Vagina entstehen nämlich erst dann, wenn der Darm "aus dem Gleichgewicht" gerät. Sich ständig irgendwelche Cremes und Zäpfchen zu besorgen, hilft dem Darm überhaupt nicht.

(Ab zu einem guten Homöopathen!)


Céleste
 

Benutzer36478  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe irgendwann schon eine ganze liste bzgl pilzen hier geschrieben, such mal danach.
außerdem ist der aufbau der darmflora wirklich sehr entscheidend. habe rein interessenshalber mal eine stuhlkultur gemacht u da waren nur e.coli drin, sonst keine anderen darmbakterien (enterokokken, laktobazillen udgl), die zu einer GESUNDEN darmflora gehören. hatte davor einen vaginalpilz, aber ohne ab einnahme.
ansonsten möcht ich noch sagen: die creme ist zur äußerlichen anwendung bestimmt (obwohls wahrscheinl eh egal ist, weil alles schleimhaut ist). den pilz hast du aber auch innen. deswegen ist ein zäpfchen besser, es löst sich erst innen auf u haftet dann an der scheidenwand, wirkt demnach um einiges besser!
und vagiflor ist sowas wie döderlein med.
alles gute!

hier ist der link: https://www.planet-liebe.com/threads/schon-wieder-nen-pilz.80383/
 
L

Benutzer

Gast
hi ihr da!

danke für die antworten.
war jetzt am freitag bei meinem fa und hab beschlossen dass ich mir nen neuen suche. er meinte ich habe keinen pilz, weil wenn ich fast ne woche mir der pilzcreme schmier und es nit besser wird, dann bild ich mir das nur ein. und ich red mir dass nur ein und ich muss endlich mit meinem körper ins reine kommen und alles in ordnung und ich sei halt nur etwas trocken und daher sollte ich mir ne ph-neutrale fetthaltige creme oder so reinschmieren. ich fragte dann was, dann meinte er zb. ne ganz normale nivea-creme oder vaseline. hab ihn dann mal mit großen augen angeschaut und gesagt ich schmier mir doch keine nivea zwischen die haxen, dann bekomm ich erst recht wieder nen pilz weil ich ja mittlerweile weiss dass ich die nicht vertrag. ja dann muss ich halt ne andere probieren, solange bis ich eine passende gefunden hab.... ja genau, dann hab ich ja nen dauerpilz von ein paar monate bis ich da ne creme hab. naja ist ja egal. verschrieben hat er mir im endeffekt nichts, hat mir nur ne creme drauf geschmiert und gut war... später hab ich dann mit meiner mom telef. und die meinte dass er so komisch reagiert hat, weil er nur psychisch kranke patientinnen hat, die sich alle möglichen krankenheiten und pilze einreden und die einen extreme hygienwahn haben... sie meinte auch dort soll ich nicht mehr hin gehn.
hab mir dann in der apo so 3 zäpfchen geholt, und hab die jetzt seit freitag drin gehabt jeweils über nacht und noch ein bisschen geschmiert. jetzt sollt ich heute abend/nacht meine regel bekommen und dann seh ich ja was los ist. wenns nicht besser ist muss ich wirklich nochmals zum artz.


was sagt denn ihr?? besser o.b. oder binde bei der regel???? ich mein nur wg. dem vll noch vorhandenen pilz???

danke lg sunshine
 

Benutzer36478  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also nochmal genauer...
es ist absolut sinnlos immer nur den pilz zu behandeln ohne dabei an die ursache zu denken!! daher solltest du (dein arzt) mal auf ursachenforschung gehen. du brauchst dir nur vom hausarzt eine überweisung für ein pilzlabor (stuhl, vaginal, urether) holen. die untersuchen alles von a-z (pilze, bakterien, ph wert....). danach sollte jedenfalls einiges klarer sein.
und ob binden u tampons ist im endeffekt ganz egal, denn beides begünstigt den pilz nicht grad. schau halt, daß dus häufig wechselst.
 

Benutzer41085 

Benutzer gesperrt
huhuh
ich kenne das mir ging es letztes jahr leider genauso.... ,, ja manche frauen haben das halt mal" hallo ich war 18 jahre alt und bekam dadurch depressionen
....ich nahm mein leid selbst in die hand und warf meine fa die fakten auf den tisch : Impfung Pillenwechsel
so ...beides setzte ich durch und heute seit über einem jahr bin ich pilzfrei :smile: KLOPF AUF HOLZ
wechsle deinen fa und frag mal nach der impfung gegen pilze und auch pillenwechsel
des weiteren empfhele ich dir deumavan creme...das macht deine mumu nach der pilzbehandlung wieder normal und die haut glättet sich, sodass sich keine pilze etc mehr einnisten können das ist wichtig

tampons würde ich nur am anfang der regel benutzen nd ebenfalls eincremen damit sie die mumu nicht wieder audtrocknen..gegen ende hin solltest du binden benutzen in der nacht ebenfalls...halt damit die mumu nicht austrocknet! nach jeder pilzbehandlung solltest du deine mumu mit milchsäurezäpfchen wieder aufbauen
 
L

Benutzer

Gast
dankeeeeeeee!

mit was soll ich mich denn eincremen?? gibts da besondere cremes???

hoff dass das mit dem pilz jetzt vorbei ist. wenns nach der regel noch immer nicht besser ist, werd ich so ne pilz-bakterien- test dingsbums machen... mal schaun, aber ich bin guter hoffnung...
 

Benutzer41085 

Benutzer gesperrt
die heisst deumavan
geh ma auf www.deumavan.de
ist echt super die creme kannst du auch nachm sex auftragen die macht alles geschmeidig :smile:
nach der regel unbedint milchsäure benutzen a sonst das pilzchen leicht wieder kommt...war bei mir zumindest jeden monat so
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren