Wie züchtet man sich schöne lange Haare?

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Deshalb lasse ich alle 2 Monate auch nur einen cm abschneiden. :zwinker:
 

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
also ehrlich, lieber sind meine Haare ein paar wenige cm "kürzer" und dafür in den Spitzen auf einer Länge, als dass ich mit so ausgedünnten Fusseln rumlauf...:ratlos:
Meine Friseurin hatmir geraten alle 3 Monate zum Spitzen schneiden- und so mach ichs jetzt auch. Früher bin ich nur alle 6Monate- das war zu wenig. Da waren die Spitzen schon nicht mehr so schön.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich finde meine nicht allzu schlimm, aber ich habe eh Wellen, da sind die Spitzen nie gerade auf einer Linie. Je nach dem wie stark sie sich wellen siehts mal voll und mal ausgedünnt aus... war aber auch direkt nach dem Schneiden nicht anders.

Ausserdem bin ich viel zu ungeduldig um so viel Wachstum zu verlieren.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
püüüüüüüüühhhhh :schuettel

:schuechte
naja, ich habe ganz selten welche gesehen, denen das richtig gut gestanden hat. Im Prinzip machen sich die Meisten ja doch nen Zopf oder nen Dutt, von daher....

Sicherlich kann man auch sehr lange gepflegte Haare haben, aber irgendwie hat das für mich immer irgendetwas Wildes und mit sich gehen lassen zu tun. Weiß auch nicht wieso.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
:schuechte
naja, ich habe ganz selten welche gesehen, denen das richtig gut gestanden hat. Im Prinzip machen sich die Meisten ja doch nen Zopf oder nen Dutt, von daher....

Sicherlich kann man auch sehr lange gepflegte Haare haben, aber irgendwie hat das für mich immer irgendetwas Wildes und mit sich gehen lassen zu tun. Weiß auch nicht wieso.



wennde evt lange lockige haare hast, ja...

aber ganz stock gerade? die sehen alles andere als wild aus... :zwinker:

einfach nur geschmeidig glatt und glänzend!
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ernährung: Biotin-, MSM- und/oder Siliciumtabletten, aber keine Ahnung in wie weit das einen bemerkbaren Unterschied macht, sollen auf jeden Fall den Haarwuchs fördern.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Sicherlich kann man auch sehr lange gepflegte Haare haben, aber irgendwie hat das für mich immer irgendetwas Wildes und mit sich gehen lassen zu tun. Weiß auch nicht wieso.

wennde evt lange lockige haare hast, ja...


*meine wilde, lockige Mähne schüttel* *fauch* Ich fress euch alle auf! :bandit: :cool:

Einige von den Tipps, die jetzt noch genannt wurden, hatte ich in meiner Aufzählung vergessen. Ich kann sie aber nur bestätigen:

  • Haare nie trocken"rubbeln". Handtuch drum, sanft drücken, und dann einfach im Turban bzw. an der Luft trocknen lassen. Ich lass sie meistens vollständig trocknen, während sie schon geflochten sind.
  • Haare nach dem Waschen als letztes immer mit kaltem Wasser abspülen. Das schließt die Hornschicht der Haare, dann ist die Haaroberfläche glatter und die Haare glänzen mehr.
  • Nur selten einen richtig straffen Zopf machen; nur Haargummis ohne Metallverschluss benutzen.

:smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Tolle Tipps, danke an euch alle!:herz:

An die Offentrager: wie macht ihr das erigentlich dass die Haare nicht nach kürzester Frist strähnig aussehen? Immer wieder kämmen? Meine zwirbeln sich dann immer so zusammen....
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wieso fragst eigentlich nicht deinen freund? der hat jawohl die längsten haare, die ich jemals gesehen hab :tongue:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ach der....der hat so ein Glück, er wäscht sie nur einmal pro Woche, macht sonst gar nix und die sehen immer toll aus. Alle beneiden ihn drum, mich eingeschlossen. :ratlos:

Und die Weiber machen ihn immer an wie blöde: "DU hast aber schöne HAARE!" (und eine Freundin, Miststück! *räusper* )
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ach der....der hat so ein Glück, er wäscht sie nur einmal pro Woche, macht sonst gar nix und die sehen immer toll aus. Alle beneiden ihn drum, mich eingeschlossen. :ratlos:

Und die Weiber machen ihn immer an wie blöde: "DU hast aber schöne HAARE!" (und eine Freundin, Miststück! *räusper* )

*g* jaja die fiesen weiber....

ich hab meine haare damals auch selten gewaschen (also selten für allgemeine verhältnisse, 1-2 mal die woche) und alle haben mich beneidet.jetzt halten sie mich für bekloppt ^^
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Tolle Tipps, danke an euch alle!:herz:

An die Offentrager: wie macht ihr das erigentlich dass die Haare nicht nach kürzester Frist strähnig aussehen? Immer wieder kämmen? Meine zwirbeln sich dann immer so zusammen....

Ich kämme im Laufe des Tages immer mal wieder nach, so drei bis viermal, würde ich sagen. Sonst "ziehen" sich meine auch so seltsam zusammen. Ganz übel wird es, wenn es regnet oder nur schon Regen in der Luft liegt, dann machen meine Haare *pling* und ich habe überall bescheuerte Löckchen :grin: Da kann ich allerdings nix gegen machen...

Weil meine Spitzen schnell trocken aussehen, habe ich noch so ein Serum, das ich reingebe, jeweils morgens und dann so einmal im Laufe des Tages noch mal ein Tropfen. Braucht man total wenig, aber es ist recht effektiv. Weiss aber nicht, ob du das Problem mit den trockenen Spitzen auch hast...?

Das Einzige, was ich benutze, ist eine spezielle Haarkur, aber nur daran kann's ja nicht liegen, dass sie eigentlich ganz schön aussehen oder doch? :ratlos:

Welche? :smile:

Iron Maiden schrieb:
Aber, eine Frage hab ich dann doch noch: Wie macht ihr das, dass eure Haare nicht so schnell verknoten? Vorallem wenn man draußen ist, kommt ja schnell mal ein Windstoß und macht die schön gekämmten Haare durcheinander...

Nochmals kämmen :grin:
 

Benutzer56969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Das find eich leider auch voll schwierig, ich mag meine Haare eigentlich gerne offen, aber nach 10 Minuten nerven sie mich und ich mache doch wieder nen Zopf oder so nen Krumpeldutt. Hauptsache aus dem Gesicht.
Gibts da nen Trick? Seidig glänzende Haare den ganzen Tag? Ich frag mich immer, wie die Frauen mit den schönen Haaren das machen. Andauernd nachkämmen kommt mir irgendwie komisch vor. :hmm_alt:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Von Gliss Kur eine, nennt sich Liquid Silk Gloss Spülung.


ich habe dies nicht als spülung, sondern einfach zum nach dem haare waschen drauf sprühen, ohne auswaschen! da ich nähmlich kein fan von 30 minuten haarewaschen bin und 2-3 mal etwas einmassieren und wieder auspülen. :engel:

dann spray ich mir dieses liquid silk von glisskur bei jedem 3. mal waschen in die haare.

das macht sie glänzend, geschmeidig und ganz super kämmbar!
 
V

Benutzer

Gast
ich habe auch viele, aber ziemlich feine haare und hatte auch mal ziemlich lange haare, also kenne ich das problem.

regelmässig spitzen schneiden ist natürlich pflicht und vieles andere wurde ja schon genannt. ideen wie "bodylotion in die haare" würde ich persönlich getrost ignorieren...das mag bei dickem haar funktionieren, aber bei feinem ganz bestimmt nicht.

ich würde zu einem guten friseur gehen und mir dort die entsprechenden produkte empfehlen lassen. drogerieprodukte sind einfach nicht das gelbe vom ei. bei mir funktioniert proteinshampoo (von kerastase) sehr gut, das kräftigt und gibt einfach mehr struktur und halt, da hängen die haare auch wenn sie lang sind dann nicht ganz so latschig runter. ohne föhnen (mit hitzeschutzspray und ionen föhn) geht bei mir gar nichts, luftgetrocknet sieht bei feinen haaren im normalfall einfach nicht so toll aus.


An die Offentrager: wie macht ihr das erigentlich dass die Haare nicht nach kürzester Frist strähnig aussehen? Immer wieder kämmen? Meine zwirbeln sich dann immer so zusammen....

- öfter mal durchkämmen
- mit einem guten straightening iron glätten
- feuchtigkeitsschutz drauf bei nebel, regen, hoher luftfeuchtigkeit

ansonsten macht die richtige ernährung und ggf auch die pille eine grossen unterschied. als ich angefangen habe, die valette zu nehmen, sind meine haare definitiv schöner und kräftiger geworden. mehr fülle verleihen auch highlights. ganz ohne sehen meine haare gerade am ansatz platt und absolut unmöglich aus. ausserdem muss man sich wohl damit abfinden, dass ganz lang einfach bei feinen haaren nicht optimal ist. hatte auch mal haare bis hälfte rücken und die waren auch nicht kaputt und sahen schon okay aus, aber irgendwas in richtung schulterlang, sieht halt vom volumen her einfach besser aus.
 
D

Benutzer

Gast
Gibts eigentlich auch irgendeine Möglichkeit daß die Haare schneller wachsen? Ich hab keine Lust so lange zu warten :geknickt:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Gibts eigentlich auch irgendeine Möglichkeit daß die Haare schneller wachsen? Ich hab keine Lust so lange zu warten :geknickt:
Nö, gibt es nicht.

Nahrungsergänzungsmittel helfen vielleicht, dass die Haare gesünder und etwas voller nachwachsen, aber schneller: nein. Sonst würden die meisten Frauen dieses Wundermittelchen wohl bereits nehmen...

(ausser in ner Schwangerschaft, da höre ich von vielen, dass die Haare wachsen wie Sau. Aber das ist ja hier und speziell für dich jetzt kein Thema :grin: :grin:)
 
D

Benutzer

Gast
Nö ich denke mal auch nicht. Letztens hat mir jemand gesagt ich soll Brennesseln nehmen, in Topf schmeißen, schön auskochen, dann die Brennesseln rausnehmen und den Kopf in den Topf tunken^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren