Wie wimmelt Ihr Leute an der Haustuere ab?

M

Benutzer

Gast
Die Zeugen Jehovas waren einmal bei mir. Ich hab oben ohne geöffnet und gesagt, dass ich kein Interesse habe. Die beiden sind dann freundlich verabschiedend wieder gegangen :smile:
Für Frauen ein Tipp, der sich eher bedingt eignet :grin: und wohl eher für einen ganz spontanen Anstieg der unerwünschten Besuche sorgen würde :grin:, aber gut der TS ist ja männlich. :zwinker:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Da ich meist zu der Zeit wann die Sammeln gerrade aus der Dusche komme mach ich auch gern im Bademantel die Tür auf . Dann hat es sich auch erledigt .

Das Lustigsten dabei war mal eine junge Polizistin der ich im Bademantel auf gemacht hatte ihr Kollege war gerrade unterhalb . Die lief knallrot an und stammelte nur noch was bis ihr Kollege sein Anliegen vortrug, dass sie meinen Vater suchen , weil dieser angeblich betrunken unterwegs gewesen sein sollte.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich mach nie auf wenn ich nicht jemanden erwarte... ungebetene besucher gibts bei mir nicht.
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
In Anbetracht der Tatsache, dass ich eh nicht die Tür aufmachen, sofern es nicht Post oder jemand erwartetes ist, bleiben mir solche Situationen zumeist erspart.

Wenn ich doch so dumm bin und an die Türe gehe, schließt sich diese so schnell, wie sie geöffnet wurde. Wer nicht eingeladen wurde, soll sich über diverse Unhöflichkeiten nicht aufregen...
[doublepost=1478358092,1478358021][/doublepost]Einmal hatte ich nen Spinner an der Tür, der mir irgendwas vom Pay TV aufquatschen wollte. Der war so dreist und hat direkt den Fuß in die Tür gestellt. Wenn man dann als 15 jähriges Mädel allein zuhause ist, wird einem schon mal anders.
Den hab ich so rund gemacht und mich im Anschluss bei seiner Firma beschwert.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Krass, wie viele einfach nicht an die Tür gehen. Da könnte man als Nachbar quasi an der Türschwelle verbluten....:cautious:
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
Off-Topic:
Off-Topic:
Krass, wie viele einfach nicht an die Tür gehen. Da könnte man als Nachbar quasi an der Türschwelle verbluten....:cautious:

Jedem gleich indirekt Fahrlässigkeit zu unterstellen, der die Tür nicht öffnet, find ich fies. Ich für meinen Teil schau erst oben ausm Fenster, wer unten steht. Das sieht man zumeist. Warum sollte ich Fremden öffnen... Bei den ganzen Betrügern und falschen Handwerkern und sonst was für Leuten, die einfach mal immer dreister werden, bin sonst nachher ich die wenige, die verblutend irgendwo rumliegt :grin: Und wenns wirklich wer wichtiges wäre, würden meine Hunde Alarm geben :smile:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hier ist mir noch nie jemand begegnet.
In meiner alten Wohnung, da habe ich denen von meiner hauseigenen ausgedachten Religion erzählt.
Die kamen nie wieder. :confused:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:

Jedem gleich indirekt Fahrlässigkeit zu unterstellen, der die Tür nicht öffnet, find ich fies. Ich für meinen Teil schau erst oben ausm Fenster, wer unten steht. Das sieht man zumeist. Warum sollte ich Fremden öffnen... Bei den ganzen Betrügern und falschen Handwerkern und sonst was für Leuten, die einfach mal immer dreister werden, bin sonst nachher ich die wenige, die verblutend irgendwo rumliegt :grin: Und wenns wirklich wer wichtiges wäre, würden meine Hunde Alarm geben :smile:
Die Rede war aber nicht von "Fremden öffnen", sondern nicht öffnen, wenn sich keiner angemeldet hatte.
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
Off-Topic:

Die Rede war aber nicht von "Fremden öffnen", sondern nicht öffnen, wenn sich keiner angemeldet hatte.

Käme bei mir aufs gleiche raus. Unangemeldet muss doch keiner kommen. Und wenn die Leute nicht verschwinden, schlagen meine Hunde an. Ist jedenfalls in meinem Fall so :smile:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:

Käme bei mir aufs gleiche raus. Unangemeldet muss doch keiner kommen. Und wenn die Leute nicht verschwinden, schlagen meine Hunde an. Ist jedenfalls in meinem Fall so :smile:
Riecht für mich irgendwie nach Großstadt-Mentalität ("nichts hören, nichts sehen"). Ich wohne alleine, habe keine Hunde und gehe trotzdem an die Tür, weil sich das aus meiner Sicht einfach so gehört.
War auch schon oft genug so, dass ein Nachbar was gebraucht hat o.Ä. Mit Gegenspechanlage ist das alles ja auch kein Sicherheitsproblem und wenn ich mal was brauche, will ich ja auch die Tür aufgemacht bekommen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Die Zeugen Jehovas waren einmal bei mir. Ich hab oben ohne geöffnet und gesagt, dass ich kein Interesse habe. Die beiden sind dann freundlich verabschiedend wieder gegangen :smile:
Off-Topic:
so schlimm seh ich nicht aus. Die würden am Ende sogar gern rein kommen, und von ihrem Glauben abfallen wie das Herbstlaub von den Bäumen :grin:

Bloss weil manchmal unerwünschte Leute vorbei kommen klinke ich mich nicht aus der Menschheit aus. :zwinker:

Zugegeben, es kommt vor dass ich mich abwesend stele, wenn ich weiss wer geklingelt hat. Aber sonst geh ich eben an die Tür, und erkläre ihnen ganz lieb, dass ich grad mit etwas total Anderem beschäftigt bin. Mit etwas ganz Wichtigem, ei einem Projekt zum Wohl der Menschen, oder was immer. Und dass ich gläubiger Katholik bin und in meinem Glauben voll aufgehe. Das erwarten sie nicht, und sie sind noch immer im Frieden gegangen.

Wo ich jetzt grad wohne kommen übrigens keine "Bekehrer" vorbei.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
"Kein Interesse, bitte belästigen Sie mich nicht nochmals." - Tür zu. - Fertig.
 

Benutzer162178  (25)

Öfters im Forum
Riecht für mich irgendwie nach Großstadt-Mentalität ("nichts hören, nichts sehen").
nö, ich wohn aufm Dorf. :zwinker: Passiert selten, dass da die Nachbarn mal kommen, da der Dorfladen dichter ist. Ich pauschalisiere das ja auch gar nicht, sag halt nur, wie es bei mir ist. Ich will nicht an die Tür gehen und fertig. Ist keine Straftat.
 

Benutzer122533  (32)

Sehr bekannt hier
Ich habe bei sowas eine genügend abweisende Ausstrahlung, mich quatschen auch nie irgendwelche Werbegestalten auf der Straße an. :engel: Der letzte Stromverkaufsfuzzi ist nach einem "Ich hab für sowas keine Zeit!" rückwärts wieder aus dem Hausflur raus...
Ansonsten mache ich auch eher nicht die Tür auf - die Nachbarin hat meine Handynummer, bei Post weiß ich vorher Bescheid und ansonsten kommt eh jeder nur angekündigt, bei dem es sich lohnen würde, die Tür aufzumachen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Kam früher auf meine Tagesform an. Da hab ich schon mal erwähnt, dass ich Satanistin bin oder hab mir anderen Schabernack ausgedacht.

Mittlerweile habe ich nur noch eine Tagesform:
"Ich bin nicht interessiert. Bitte klingeln sie nie wieder bei mir." Tür zu.

Ich bin zu alt für unnötiges Gesabbel, was mir meine Zeit stiehlt. :nope:
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Ich habe eine Gegensprechanlage und wenn der unangemeldete Besuch Glück hat, frage ich nach, wer da ist.
Aber sobald ich erfahren würde, dass es solche Glaubensbrüder sind, würde ich denen sagen, dass ich kein Interesse habe und das war's. Auf längere Gespräche würde ich mich gar nicht einlassen, geschweige denn, denen die Tür öffnen, da ich sowieso religionsresistent bin.
Aber es hat sich tatsächlich noch nie ein Zeuge oder sonst eine Glaubensgemeinschaft zu mir verirrt, obwohl ich mitten in der Stadt wohne. :thumbsup: Das ist bestimmt die böse Aura einer Heidin, welche die schon vorher abhält. :teufel::grin:
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
ohne die vor den Kopf zu stossen.
Das ist schon der Fehler.

Wer mir in welcher Form auch immer was verkaufen will und deshalb ungefragt an der Tür klingelt oder anruft, wird im besten Fall mit einem "Danke, nein" bedacht - wenn mich jemand aus dem Bett schmeißt, wäre ich noch deutlich unflätiger.

Diese Leute nutzen schamlos aus, wenn man aus Höflichkeit nicht barsch wird. Geh auf die Miss-Marple-Schule!


Ansonsten: Schnellstens Sprechanlage installieren. Gibt's auch als Nachrüstset mit Funk, man muß also keine Kabel legen...
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Unser Grundstück ist stark gesichert und aus unserem Fenster sehen wir, wer vor der Tür steht. Dazu kommt noch eine Gegensprechanlage und daran ist es mit einem "Danke, kein Interesse" und dem Hörerauflegen getan.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren