Wie wichtig ist Frauen ein Orgasmus beim Sex?

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Ich seh das wie deine Ex-Freundin. Ich brauche keinen Höhepunkt, um den Sex sehr zu genießen und vollkommen zu finden. Am wichtigsten ist die Nähe zum Partner und seine Befriedigung ... So wie ich es manchmal schöner finde, jemandem ein tolles Geschenk zu machen als mir selber etwas zu kaufen.
Ich schliess mich Ginnys Meinung an...
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Der liebe Gott hätte den weiblichen Orgasmus nicht erfunden, wenn er unwichtig wäre :zwinker: Ich finds schön beim ficken zu kommen, wenns mal nicht der Fall ist, macht er's mir anderweitig, von daher bin ich noch nicht leer ausgegegangen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich würd schon mal gern beim gv kommen, aber es ist nicht so essentiell. mein schatzi kann das anders auch ganz gut.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Also wenn ich mal nicht komme ist das kein Thema, aber auf Dauer wäre das kein Zustand, das wäre ja wie essen ohne satt zu werden ... einfach nicht befriedigend.

edit: Nah sein kann ich meinem Freund beim Kuscheln viel mehr als beim Ficken :ratlos_alt: (--> damit meine ich Sex generell ... )
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich ist mir mein Orgasmus auch wichtig. Schön ists doch sich gegenseitig zu befriedigen. Gleichzeitig kommen ist auch schön, wenn es mal vorkommt.

Sicher geht es auch mal ohne, wenn es ein Quicky ist oder sowas.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
ich habe nie einen orgasmus, egal ob beim gv oder durch kitzlerstimulation. von daher habe ich meine maßstäbe an den sex auch anders gesetzt und es freut mich, wenn mein freund kommt. spaß habe ich trotzdem am sex und darum ist auch alles ok, denn was man nicht kennt, vermisst man nicht.
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
direkt beim sex bin ich auch noch nie gekommen, nur ein paar mal durchs fingern.
mir macht das eigentlich auch nicht so viel aus. es gibt mir einfach ein gutes und befriedigendes gefühl, wenn ich merke, dass mein freund gekommen ist. da ist mir mein eigener orgasmus nicht mehr so wichtig.
allerdings hab ich manchmal nen ziemlichen durchhänger, wenn er ewig an mir rummacht und bei mir nix passiert... das find ich total furchtbar... er macht sich solche mühe und bei mir geht nix... :flennen:

lg, Kathi1987
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Sex kann für mich auch ohne Orgasmus schön und befriedigend sein. Ich finde es aber schon wichtig, dass mein Partner mich (auf welche Art auch immer) grundsätzlich zum Orgasmus bringen kann und dass das halbwegs regelmässig passiert :smile: Sonst bin ich auf Dauer schon frustriert.
 

Benutzer64841  (43)

Benutzer gesperrt
Also Sex ohne Orgasmus ist für mich wie nen Ferrari in der Garage stehen zu haben aber nicht fahren können, also langweilig...:kopfschue
Ich habe zum Glück endlich ne FReundin, die auch beim GV ihren Orgasmus kriegt, und da freue ich mich wenn sie kommt, dann weiß ich, daß sie auch ihren Spaß hat und ich als Mann es ihr besorgen kann, es macht mich halt glücklich.
Komme zwar meistens als erster aber habe meistens das Glück, daß mein Freund danach immer noch brav steht und ich sie noch zum Orgasmus bringen kann...
Sie sagte mir zwar auch, daß der Orgasmus ihr nicht so wichtig ist, aber ich sehe es an ihrem schönen Grinsen im Gesicht, wenn sie gekommen ist, daß es ihr Spaß gemacht hat ud sich freut....
Meistens ist sie dann auch danach müde, wa sich komisch finde, dachte es wäre nur bei Männern so.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren