Wie werdet Ihr vom anderen Geschlecht eingeschätzt - wie seid Ihr wirklich?

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
mich würde mal interessieren, wie euch das andere Geschlecht tendenziell so einschätzt. Entsprecht Ihr "Eurem Image"? Oder seid Ihr ganz anders, als Ihr eingeschätzt werdet?

Ich werde meistens total falsch eingeschätzt. die meisten denken, dass ich ein partygirl bin, dass ständig unterwegs ist. dass ich mich in großen gruppen bewege und viele beziehungen hatte. (liegt wohl auch an meinem job, durch den ich viel unter menschen komme, und den kleidungsstil)

sie sind dann total überrascht, wenn sie herausfinden, wie "trottelig" ich in wirklichkeit bin. außerdem bin ich total die couch-potatoe. dh, ich bleibe gerne zuhause, oder gehe eher nur was trinken. auch treffe ich mich eher nur in kleinen gruppen (zu zweit oder zu dritt) und hatte bis jetzt nur eine richtig lange feste beziehung. (allerdings die eine oder andere affaire :engel: )

früher hat mich das irgendwie unter druck gesetzt, dass mich alle ganz anders eingeschätzt haben. ich hatte dann angst, dass der mann von mir enttäuscht ist. aber inzwischen denke ich: selbst schuld, wenn man mich falsch einschätzt. die sollen mich halt so mögen, wie ich bin :smile:.
 
C

Benutzer

Gast
Ich werde meistens falsch eingeschätzt.

Der erste Kontakt endet oft, damit, dass ich als arrogantes Arschloch in Erinnerung bleibe, bei tieferm kennenlernen, finden die meisten dann raus, dass ich durchaus brauchbar bin.

Und sonst konnte mich auch noch niemand richtig einschätzen, irgendwo hat noch jeder total falsche Meinungen von mir. *g*
 

Benutzer86837 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine Ahnung, wie ich eingeschätzt werde.
 

Benutzer80621  (29)

Benutzer gesperrt
bei mir ist es mal so mal so

ich bin jeden tag anderes drauf, heißt mich einzuschätzen ist jeden tag anders. aber kp

die einen meinen ich bin verrückt, die anderne wiederrum net. und ich seh mich n bischen von beiden^^
 
D

Benutzer

Gast
Hmm, sag du mir, wie du mich einschätzen würdest. Ich sage dir dann, ob es stimmt. :smile:

Ich hätte dich, deinem Bild zufolge auch so eingeschätzt, wie die anderen.
 
C

Benutzer

Gast
Hmm, sag du mir, wie du mich einschätzen würdest. Ich sage dir dann, ob es stimmt. :smile:

Ich hätte dich, deinem Bild zufolge auch so eingeschätzt, wie die anderen.
Off-Topic:
Eine Einschätzung im Internet ist in meinen Augen eine durchaus andere Sache, als im "wahren Leben".

Ich glaube hier wurde mehr nach dem nicht Internet Leben gefragt?
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde mittlerweile in etwa so eingeschätzt, wie ich auch bin, ausser dass die meisten wohl glauben, ich hätte mehr Männer gehabt, als ich tatsächlich gehabt habe. Ansonsten bin ich zwar distanziert und vorsichtig, aber eben auch ehrlich und "echt" und da gibts nicht wahnsinnig viel Raum für grobe Fehleinschätzungen. Früher war das anders, da hat man mich chronisch falsch eingeschätzt, aber das fand ich damals auch ganz super, weil ja ach-so-geheimnisvoll und spannend - aber da wächst man irgendwann drüber hinaus, finde ich. Insgesamt mache ich mir allerdings wenig bis keine Gedanken darüber, wie andere mich sehen und schon gar keine Gedanken verschwende ich daran, dass andere enttäuscht sein könnten, wenn sie rausfinden, wer und wie ich bin. Ich spiele nicht und brauche keine Show, nicht bewusst, nicht unbewusst, wenn mich jemand nicht mag, dann ist das so und gut ist - ich selber mag auch längst nicht jeden :-p
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin immer als "die Kleine " bekannt :schuechte

Ich werde jedesmal beim kennenlernen so eingeschätzt das ich totenstill bin und nie einen Mux mache und man nicht ein gutes Gespräch mit mir führen kann.

Beim näheren schauen merken die meisten aber das sie sich ziemlich geirrt haben ^^

Allerdings haben alle damit recht das ich noch so einen gewissen kleine Mädchen Charme habe :hmm:
Ich bin die erste die man zum weinen bringen kann, die erste die wie bekloppt in einen Spielwaren laden rennt wenn sie einen sieht und diejenige die man am leichtesten zum kichern bringen kann :engel:
Kleine Hände,nicht wirklich groß, große Augen, hohe Stimme ^^ Viele sagen ich wecke den Beschützerinstinkt :grin:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube ich werde netter eingeschätzt, als ich wirklich bin.

Im Internet mag das genau anders herum rüberkommen.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich werde insofern falsch eingeschätzt, als dass irgendwelche Deppen auf der Straße glauben, sie wäre der Mann, auf den ich gewartet hätte, indem sie es wagen, mir hinterherzupfeifen oder irgendwelche dämlichen Geräusche zu machen :zwinker:

Ich glaube auch, dass ich manchmal "normaler" rüberkomme, als ich bin - d.h. ich bin oft zu seriös angezogen und zurecht gemacht, als dass ich bei den Typen ankäme, die mich interessieren würden - aber das ist schon vom Studium her einfach oft nicht anders möglich.

Und weil ich klein und niedlich aussehe, werde ich oft für "süß" gehalten - das finde ich persönlich zum :wuerg: - aber meistens ist nach 2-3 Sätzen klar, dass ich gemein, fies und unfreundlich bin :grin:
 

Benutzer15054 

Benutzer gesperrt
Also ich weiss nicht, wie mich jetzt Frauen einschätzen. Ich weiss nur, dass viele Frauen mich als Denker und Durchschnittstypen ansehen, mehr nicht.
 

Benutzer22220  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich werd meisten arrogant eingeschätzt oder hinterlasse so oft einen bleibenden eindruck...sagten mir immer die ex freundinnen...wobei sie dass dann auch irgendwie interessant fanden. so nach dem motte: "boah is der arrogant...hat aber irgendwie auch was..." --> frauen eben
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich werde in sofern richtig eingeschätzt, dass ich ein eher ruhiger, "braver" Typ bin, der gemütliche Abende meistens einem Discobesuch vorzieht...
Ebenso wird meistens richtig vermutet, dass ich eher zu den intelligenten, "gebildeten" Menschen zähle.

Allerdings werden mein durchaus vorhandenes (wenn auch nicht in übertriebenem Maße ausgeprägtes) Selbstbewusstsein und meine Selbstsicherheit oft unterschätzt, weil ich auf Grund kaum vorhandener Mimik und Gestik und auf Grund meiner Körperhaltung oft unsicher erscheine, obwohl ich es überhaupt nicht bin.
Ich weiß, wer ich bin und was ich will, aber kann das leider oft nicht wirklich zeigen.

Meine körperliche Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit wird wegen meiner sehr sehr schlanken Figur auch oft unterschätzt.

All diese Einschätzungen sind übrigens ziemlich unabhängig vom Geschlecht.
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Mich sehen Frauen als einen sanften Typen, der gar nicht aggressiv werden kann. Einige halten mich für geheimnissvoll. :ratlos:
 

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde permanent als arrogant, kalt und unnahbar beschrieben.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich werde von den Herren meist als etwas dummes, naives "Mädchen von Nebenan" eingeschätzt, weil ich mich gerne modisch anziehe, viel über Mode und "Trends" plappere, generell viel plappere (auch viel Unsinn), sehr gesellig, quirlig und enthusiastisch bin und oberflächlich ein bisschen einen "Airhead" Eindruck mache. :grin: :grin: :grin:

Gibt nichts besseres, als unterschätzt zu werden. ;-)
 
D

Benutzer

Gast
Gibt nichts besseres, als unterschätzt zu werden. ;-)

Je, stimmt. Ich war ne Zeit lang, so wie noch auf meinem Foto, immer relativ chic gekleidet, dieser Hang zum Intelektuellen. :grin: Aber eigentlich bin ich so nicht und so hab ich wohl mein Selbst mehr im lockeren, entspannten gefunden, dass, wenn es will, auch klug sein kann.

Da ich jedoch, besonders bei Fremden immer freundlich und zurückhaltend bin, werd ich immer als ruhiger, fleißiger Typ eingeschätzt. Nur ein Dozent hat mich bei ner mündlichen Prüfung durchschaut. "Sie können viel mehr, sind einfach nur zu faul, das seh ich." :grin: Verdammt, das hat mich geärgert. Ich hab nur den Tag vorher etwas gelernt und ne zwei bekommen, hat ihn aber wohl gestört diese Einstellung. :cool1:
 

Benutzer62369  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde von den Herren meist als etwas dummes, naives "Mädchen von Nebenan" eingeschätzt, weil ich mich gerne modisch anziehe, viel über Mode und "Trends" plappere, generell viel plappere (auch viel Unsinn), sehr gesellig, quirlig und enthusiastisch bin und oberflächlich ein bisschen einen "Airhead" Eindruck mache. :grin: :grin: :grin:

Gibt nichts besseres, als unterschätzt zu werden. ;-)
:jaa: Auf den Punkt gebracht, bei mir ist es SEHR ähnlich. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren