Wie weit kann man beim lecken eines Mannes gehen???

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
E

Ela0201

Gast
Also

mein Mann fährt morgen früh geschäftlich für ein paar Tage nach Schleswig-Holstein, wie immer wollen wir uns natürlich auch im Bett verabschieden. Soll diesmal aber eben nicht wie immer sein.

Ich meine Vorspiel und dann 2 Stellungen und dann nix mehr... :link:

Ich habe mich beim blasen ab und zu schon mal einbißchen weiter getraut und ihm Hoden und Anus geleckt. Er steht anscheinend drauf, sonst würde er es ja abwehren... :jaa:

Also, ich würde ihn damit gerne mal richtig verwöhnen, aber ich habe keine Ahnung wie weit man da gehen kann, ich meine damit nicht wie weit ich bei ihm gehen kann, sondern was man außer lecken noch für Möglichkeiten hat. :zwinker:

Wäre dankbar für ein paar Tipps.

LG Ela0201
 
R

r.o.d. - design

Gast
also eigentlich solltest du ihn dann selber fragen was er mag...
*hm* versuchs doch mal mit fingern ... wie weit, naja soweit bist du auf wiederstand stoesst *g* :wuerg:
:eek:
 
E

Ela0201

Gast
Ich habe vor kurzem schon mal

geschrieben, dass mein Mann beim Sex keinerlei Regung zeigt, also mit Reden ist da auch nicht viel. Muß eben immer ausprobieren, ob er abbricht oder mich weitermachen lässt, daran kann ich erkennen ob es ihm gefällt oder nicht. :angryfire

LG Ela0201
 

Ana-Lea  

Verbringt hier viel Zeit
streicheln, lecken mach das worauf DU Lust hast und frag ihn dabei ab und zu ob es ihm gefällt oder wo er noch gerne berührt werden will... Der wird sich bestimmt melden :zwinker:
 

DerDomi  

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd, nachdem du seinen Schwanz richtig schön verwöhnt hast, einfach dort mit der Hand weiter machen und die Zunge einfach mal ganz tief wandern lassen! Leck ihn doch einfach mal richtig am Anus und wenn du ihn dort richtig schön bearbeitet hast kannst du ihn dort auch mit dem Finger stimmulieren während deine Lippen wieder nach oben gleiten.
Teste dich ran, probier aus ob er es vielleicht auch mag wenn du ihm einen Finger einführst...
 

haarefan  

Sehr bekannt hier
DerDomi schrieb:
Also ich würd, nachdem du seinen Schwanz richtig schön verwöhnt hast, einfach dort mit der Hand weiter machen und die Zunge einfach mal ganz tief wandern lassen! Leck ihn doch einfach mal richtig am Anus und wenn du ihn dort richtig schön bearbeitet hast kannst du ihn dort auch mit dem Finger stimmulieren während deine Lippen wieder nach oben gleiten.
Teste dich ran, probier aus ob er es vielleicht auch mag wenn du ihm einen Finger einführst...

naja auf finger (oder sonstwas) steh ich persönlich zwar nicht, aber sonst kann ich dem nur beipflichten.
schliesslich sind da die meisten nervenenden und der "empfang" für berührungen besonders stark. aber das solltest du als frau ja wissen. :zwinker:

:bier:
 

beso   (58)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es hängt davon ab, mit welcher Erinnerung Du deinen Schatz auf die Reise entlassen willst. Also ich gehöre (leider) zu den Männern, die gerade den letzten "Sex" im Kopf behalten, die male davor nur sehr verschwommen(Alzh.lässt gruessen). Bist Du also sehr intensiv und er kommt schnell, denkt er evt. "da hab ich noch was gutzumachen" Bist Du sehr gefühlvoll und Leidenschaftlich, "werden die Tage ohne Dich für ihn zur Hölle" Wissen tu ich natürlich nicht wie er denkt!?
War nur so eine Idee.
beso
 
C

Captain

Gast
Auch wenn es schwer fällt: Die beste Möglichkeit ist, offen mit seinem Partner zu besprechen, was gefällt, was nicht gefällt und wer noch welche Wünsche / Phantasien hat. Zur Not einfach mal zusammen ins Internet
gehen oder ein einschlägiges Buch kaufen, zusammen lesen und dann
fragen: "Würde Dir das gefallen?".

Ansonsten kannst Du beim Blasen beim Mann soweit gehen wie Du möchtest
und er es zulässt. Lecken an Hoden und Anus ist auf jeden Fall sehr errgend. Und wenn er es mag, dass Du ihm dabei den Finger reinsteckst,
wird er sicherlich richtig dabei abgehen. Da Männer nun mal sehr auf
Optik fixiert sind, achte darauf, dass er Dir beim Blasen zusehen kann.
Nimm seinen Schwanz mal tief in den Mund und dann fahre mit Deiner
Zunge über seine Eichel. Bring ihn kurz vor den Orgasmus, mache dann
eine kleine Pause, streichele ihn an anderen Körperteilen und wende Dich
dann wieder seinem besten Stück zu. Treib ihn ein wenig in den Wahnsinn :smile: Wenn Ihr darauf steht, kannst Du ihn natürlich auch fesseln, dann ist
er Dir völlig ausgeliefert...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren