Wie würdet ihr reagieren? *g*

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Tach, wusste nich genau wohin, da dacht ich mir: "Aufklärung is immer gut" *g*.

Also... angenommen ihr wärt bei nem Freund oder ner Freundin die grad feiern tut. Neben ein paar anderen wollt ihr bei ihr / ihm übernachten. Duch zufall ergattert ihr n Schlafplatz auf dem bett neben nem Kerl / der Tussi. Eure Gefühle zu ihm / ihr wären gemischt, ihr mögt ihn, wisst aber nich ob ihr mehr wollt ^^

So... *g*. Mal abgesehen von eurer derzeitigen partnerschaft, wie würdet ihr reagieren wenn ihr morgens aufwacht & sein/ihr Arm um euch liegt, und er/sie versucht, euch ganz nahe zu sein? (bzw. merkt ihr wie er/sie versucht irgendwannd en arm um euch zu legen)

Wie würdet ihr da reagieren? Mitkuscheln? arm wegschieben? Schreianfall kriegen & amok laufen? *g*
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Also erstmal: Ich würd mir nur einen Schlaflplatz auf einem Bett mit jemandem krallen, wenn ich denjenigen ausreichend sympathisch finde.. sprich mir schon eher was mit ihm vorstellen könnte.

Wenn ich dann doch da liegen sollte, warum auch immer, und der Arm läg um mich rum - ich würd ihn wohl wegschieben. Es sei denn, ich wär an demjenigen interessiert.
 
L

Benutzer

Gast
Ja, ich würde auch den Arm wegschieben, wenn ich nicht wirklich an dem Typen interessiert wäre... wenn er dann immer noch nicht aufhören würde, würd ich ihm meine Meinung sagen und wenn alles nicht hilft, aufstehen und gehen. :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
wenn ich davon ausgeh das ich solo bin und nicht an dem kerl interessiert bin, dann hätt ich mich sowieso schon mal auf "meiner" seite des bettes zusammengerollt um möglichst keinen körperkontakt zu haben.
falls er dann trotzdem rüberrutscht und seinen arm um mich legt, würd ich diesen dezent wegschieben.

falls er mir gefallen würde, würd ich mich sowieso anders verhalten und mich normal hinlegen... und wenn er dann seinen arm um mich legt, halt mit ihm kuscheln oder wie auch immer.
 
J

Benutzer

Gast
Moin, moin! :smile:

Also wenn ich diese Person sympatisch oder stärkere Gefühle für denjenigen hab, dann würd ich einfach liegenbleiben und weiterkuscheln! *g*
Wenn ich diese Percon nicht mag, dann aus den Armen der Person "befreien" und andersrum hinlegen! :smile:
 

Benutzer3954  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Da summi geschrieben hat, dass die Gefühle ja gemischt sind:
Ich kenn mich, wie ich morgens bin, wenn ich mal kurzfristig aufwache, ich wäre nicht mal in der Lage die Hand wegzuschieben, ich bin da immer vollkommen verpeilt und daneben.
Abgesehen davon, wenn ich schon einen Schlafplatz neben demjenigen "ergattere"...naja dann wirds wohl der Fall sein, dass ich den auch recht nett/lieb/süß, wie auch immer, finde und dann würde ich mich sicher nicht anstrengen munter zu werden um den Arm wegzuschieben. :grin:
 
V

Benutzer

Gast
pf....das kommt halt drauf an was ich will. wenn ich auf was ausbin kommt mir das natürlich gerade recht. wenn ich kein bock habe dann schieb ich den arm eben weg. und wenn der arm nochmal angekrabbelt kläme würd ich demjenigen das mit worten klar machen das er mich net anzufassen hat.
 
J

Benutzer

Gast
naja kommt drauf an wie meine gefühle für denjenigen sind und ob mir das in dem moment unangenehm wär oder net. ich denk aber mal eher nich deswegen würd ich auch seinen arm net wegschieben.
hinterher würd ich mir dann bestimmt gedanken machen ob ich mehr will oder nich oder obs gut war so oder nich aber in dem moment wärs mir glaub egal
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Wenn ich die Person an sich mag (sonst würd ich mit ihr auch net in einem Bett übernachten) find ich da nix schlimmes dran... solang meine Grenzen net irgendwie schamlos übertreten werden (also mein Bettgenosse plötzlich zu fummeln anfängt).
 
S

Benutzer

Gast
Worum geht's denn nun summi ?
Du hast nun genug Meinungen gehört (eigentlich alle gleich) - aber mich würde interessieren, wie du darauf kommst... :grin:
 
C

Benutzer

Gast
Wie würde ich reagieren *grübel*

Also erstmal auf Partys schlafe ich persönlich nicht...

Und überhaupt ..Was ist Schlaf eigentlich ???


Und wenn mir sowas passieren würde...ich glaub ich würd erstmal ruhig bleiben, die Situation analysieren und dann mit der Betreffenden Person reden.
 
L

Benutzer

Gast
Naja, Schlaf: Sowas mit Augen zumachen, träumen und ein paar Stunden später wieder aufwachen! :grin:

Oder wissenschaftlicher:
- "Der Schlaf ist ein Zustand einer geänderten Bewußtseinslage."
- "Schlaf ist ein periodisch wiederkehrender Zustand der motorischen Inaktivitäten und Muskelentspannungen, mit stark erhöhter Reaktionsschwelle auf sensorische Umweltreize, der aber auf externe Reizung jederzeit reversibel ist."
- "Schlaf ist ein ererbter, periodisch wiederkehrender Erholungsvorgang des Organismus. Er ist instinktgebunden und mit vegetativen Umstellungen gekoppelt, dabei werden körperliche Zustände und das Wachbewußtsein verändert."
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
also, ich geh mal davon aus, dass ich solo bin.. dann gibbet zwei varianten, in denen ich überhaupt nur mit einer person das bett teilen würde

1. wir sind befreundet: dann isses ok

2. ich will nen ons oder mehr: dann isses beabsichtigt
 
F

Benutzer

Gast
He unterschätz das nicht, so hab ich meine ex kennengelernt :zwinker:

Umarmung und dann ein bissel sex :smile:
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
@ Soma *lol*...
Also *ggg*. Ich wollt in ner woche meinen burzeltag nachfeiern. dazu wolltich so ca. 10 leute einladen, kräftig einen in meiner wohnung drauf machen & später sollten paar hier pennen. (wenn das erst gegen 8 los geht wirds scho bissi spät :smile:)

Soho *gg*. Ratet mal wer auch kommen sollte, und wenn sie kommt, wer ihr dann n Schlafplatz neben einem anbietet :grin:
Mein Gott, is n doppelbett, das überlass ich doch nich Jürgibärchen & seiner freundin, das gehört ganz allein mir & selina :rolleyes:

Ma schaun, vielleicht kommt sie ja auffe Fete, aber ich glaub nich das sie bei mir pennen würd, ihre Mutter is da etwas strenger...


Und wenn nich, muss ich mich wohl mit Anika (die ich schons eit 4 stunden gesamt kenne *g*) vergnügen, ich hab ihr versprochen sie mit schlagsahne einzusprühen & abzuschlecken, aber ich glaub da spielt sie nich so mit *gg*


Mfg,
Summi mal wieder notgeil ^^
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, du verstehst nich, das war von mir eigentlich nur ein Scherzkommentar weil ich zu dem zeitpunkt andem ich sie kennen gelernt hab, grad bei Jürgi inner küche stand und Schinken schnitt. Sie hat pilze geschnitten, und Jürgi meinte nurnoch "Darfst dann auch die Sahne schlagen", naja, und später konnt ich mir den kommentar nich verkneifen *g*.

Ich will mal nich sagen das ich irgendwelche gefühle für anika heg oder so, aber ich find die irgendwie schnugglisch *g*
 

Benutzer3492  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würds nur machen, wenn ich nicht mehr als Freundschaft empfinde.
Denn sonst würde es mir wahrscheinlich total schlecht gehn, wenn man "so nah, und doch so fern wäre".

Nem Kumpel ist in dem zusammehang mal etwas tirischst besissenes passiert.
Er pennt bei einem Bekanten von ihm und dessen Freundinn in einem Batt, und die beiden haben nichts besseres zu tun als zu Ficken und er lag 10 cm daneben.:grin:

mfg

Mumpf
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich solo wäre und mir dir Person sympathisch ist wäre das alles kein Problem und ich würd die Hand nicht wegschieben. Wenn ich sogar mehr von ihr will (was auch immer) würd ich da eher an sie ranrücken *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren