Wie würde dieses Tattoo auf euch wirken?

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
niemals nie würde ich ein tattoo der allgemeinheit vorab zur diskussion überlassen!

Finde ich jetzt nicht ... so manches (peinliche) Tattoo wäre niemals gestochen worden, hätten die Träger mitbekommen, wie andere darüber denken ... Tattoos werden gerade von jüngeren Menschen vor allem deshalb getragen, weil sie meinen, dass sie "cool" wären ... von daher, kann man sich schon mal umhören, wenn man unsicher ist. Und auf jeden Fall mal ein paar Monate warten ... wenn das Motiv dann immer noch passend scheint ... dann kanns losgehen.

Ich persönlich finde die meisten Tattoos einfach nur hässlich, peinlich, merkwürdig ... Sprüche und Wörter, Daten etc. gehen schon mal gar nicht. Aber, was ich schön finde und was nicht, braucht niemanden zu interessieren, der es sich gut überlegt hat, dies oder jenes auf seiner Haut zu tragen - wo auch immer.
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann lass Dir halt "incredible" Tattoowieren, lässt Raum für Spekulationen :grin:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Was jetzt hier so noch gar nicht zur Sprache kam:
Ich fürchte, in gewissen Kreisen würde so ein Wörtchen auch durchaus herausfordernd wirken können.
Den Stress tut man sich dann vielleicht lieber nur an, wenn man sich auch wirklich sehr unbesiegbar fühlt oder eine gute Krankenversicherung hat.
 

Benutzer124223  (45)

Meistens hier zu finden
Ich würde mir lieber ein kleines Schild oder so tätowieren lassen, aber wenn es dir gefällt.

Off-Topic:
Und was soll auf dem Schild draufstehen? Einen kleinen Schild fände ich ja passender. :tongue:Sorry, konnte nicht anders, dabei finde ich den Vorschlag eigentlich ziemlich gut ... :ashamed:.

Ich selbst warte noch mit dem ersten Tattoo bis ich mich erwachsen genug dafür fühle. Wahrscheinlich wird's dann ein Oberlehrer ...
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie würdet ihr das einschätzen?
Das du bisher nicht an den richtigen Gegner geraten bist.

Spaß beiseite. Ich finde das Wort jetzt nicht so prall. Erst recht, wenn es noch in altdeutscher Schrift daher kommt. Das kann auch bestimmte Gruppierungen anlocken. Wobei, die müssten Englisch beherrschen. :grin:

Wenn du denkst, es passt zu dir, dann mach's. Mir wäre es zu langweilig. Ich finde aber Tattoos in reiner Schriftform generell ziemlich öde.
 

Benutzer99455  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag keine Schriftzüge als Tattoo...und wenn muss es wirklich gut gemacht sein.
Aber nein ich finde nicht das das Wort arrogant klingt.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Auf mich würde so ein Tattoo, sagen wir mal: seltsam wirken.
 

Benutzer166207  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ... Ich persönlich fände es jetzt nicht so prall.

Mich würde aber der Grund hinter dieser Wahl interessieren : Hat es für dich eine tiefere Bedeutung (z.B. Mutmacher, Motivation oder eine persönliche Verbindung )?
Dann okay, dann ist das halt dein Ding.

Oder geht es nur darum, etwas nach außen zu tragen?
Dann... Na ja... :rolleyes:
 
F

Benutzer

Gast
Ich fände es lächerlich. Ist aber nur meine persönliche Meinung.
 

Benutzer162813 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Und was soll auf dem Schild draufstehen? Einen kleinen Schild fände ich ja passender. :tongue:Sorry, konnte nicht anders, dabei finde ich den Vorschlag eigentlich ziemlich gut ... :ashamed:.

Ich selbst warte noch mit dem ersten Tattoo bis ich mich erwachsen genug dafür fühle. Wahrscheinlich wird's dann ein Oberlehrer ...
Off-Topic:
Da haben sie natürlich recht Herr Lehrer! ^^ Schild - Bing images Ich persönlich fände so einen Schild eigentlich schon nicht so schlecht.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Ich kenn dich ja nu nicht. Aber klingt so nach "Ein Sensibelchen sein aber nach außen hin zeigen wollen dass man ein ganz harter ist, der in seinem jungen Leben schon mehr durchgemacht und gelitten hat als ein 70jähriger".
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Das würd dann gut aussehen, wenn du auch wirklich so aussiehst :zwinker:
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich habe nur mal gehört, dass man sich das Motiv für 1 Jahr irgendwohin legen sollte, wo man es täglich sieht. Gefällt es einem dann noch immer so gut wie man Anfang, kann man es sich stechen lassen.

Dazu muss man aber selber malen können, jemanden kennen oder einen Tatowierer kennen, der das Spielchen auf die Gefahr hin, dass man mit seiner Skizze zu einem anderen rennt, mitmacht. Ich hab das damals nicht gefunden . Hab zwar trotzdem jahrelang über der Idee gebrütet, vor Augen hatte ich es dann aber nur einmal kurz eine Woche vor dem Stechen.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Ein Kollege eines Kollegen von mir hatte etwas ähnliches auf der Schulter.
Weiß aber nicht mehr was.

Als ihn darauf angesprochen hatte, sagte er mir das er dem Tod halt knapp von der Schippe gesprungen ist, weil ihn ein Auto vor einiger Zeit ziemlich schnell erfasst hatte und er extrem viele Knochenbrüche hatte. Seitdem spielt bei ihm jeder Metalldetektor verrückt ^^

Er hatte auch einen holprigen Gang und ein kantiges Gesicht, aber dabei hatte ich mir erstmal nix gedacht aber das wurde wohl rekonstruiert.

Das Tattoo fand ich dann ganz cool, ich finde wenn eine Geschichte dahinter steht sind solche Tattoos ganz nett.

Für mich persönlich wäre es aber nix, ich fände ein Bild oder Motiv cooler als einen Schriftzug
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren