Wie vor Spermaüberschwemmung im Bett schützen

Benutzer42455  (37)

Verbringt hier viel Zeit
aufs Bett könnte man vorher auch ein latex oder lack lacken legen...
dann kann man sogar etwas mit massageöl spielen und es wird nix schutzig oder ölig :link:
 

Benutzer42455  (37)

Verbringt hier viel Zeit
EisEngelxx schrieb:
Wer hat das schon? und wo soll man sich soviel davon besorgen? :ratlos:


Das gibt es auch in ganz normalen Geschäften wo es Teppiche gibt
oder Partyzubehör.
Das ist so PVC-Lack-Folie, gibt es als Meterware und wird meistens für Tische für Partys als Tischdecke verwendet (durch die glatte Oberfläche eben gut abwaschbar *gg*).
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
handtuch oder t-shirt zwischen die beine klemmen und dann weiterkuscheln..
 

Benutzer37171 

Verbringt hier viel Zeit
EisEngelxx schrieb:
Als wäre es verboten so etwas zu fragen! Na und lass sie doch!
Sie hat ja auch geschrieben, dass es sie interessiert wie das andere machen und dagegen spricht wohl nix! Man sollte hier frei alles fragen können um Hilfe oder Neuigkeiten zu bekommen und da sind solche Fragen nich verboten! ich finde deinen Kommentar dazu echt unnötig!


Hab ich hier was verpasst? Ich dachte die Frage käme ursprünglich von mir und wenn ich mich recht erinnere steht neben meinem Nick ein blauer Kreis mit Pfeilchen nach oben. Oder hat da jemand andere Informationen.

Aber ich muss sagen die Antworten sind doch recht kreativ dafür dass es so eine selbstverständliche Sache ist. Vielleicht wäre es doch mal interessant zu fragen, wie die User hier die Nase Putzen... :smile: :smile: :smile:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
also bei meiner ex wars ganz einfach ..
einfach sex gehabt .. und dann gekuschelt und eingeschlafen.
dann isses halt irgendwo aufs laken gelaufen oder so.
who cares.
kann man nächsten tag immernoch wechseln.

gruß
Fire
 

Benutzer40830 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find, Fireblade hat vollkommen recht. Beim Sex entstehen nun mal Körperflüssigkeiten. Ich fände es total abtörnend, gleich danach mit Tempos rumzuhantieren oder zu überlegen, ohm, wohin damit?

Man bleibt einfach liegen, kuschelt, was wieder rausläuft, läuft raus - wer damit Probleme hat, das es auf´s Laken läuft, vielleicht weil er keine Waschmaschine daheim hat *vorsicht Ironie*, dann kann er ja vorher ein Handtuch drunter legen.

Ich hab da noch nie drüber nachgedacht, aber auch noch nie auf dem Weg in´s Bad ne Spur hinterlassen.

Und wenn´s irgendwo draußen ist - es gibt so Dinge wie Slipeinlagen. Dann geht Frau eben auf Toilette, lässt rauslaufen was rauswill und nimmt dann eine Slipeinlage oder, noch angenehmer, einen O.B. der Größe Mini und die Sache ist erledigt.
 

Benutzer10997  (37)

Verbringt hier viel Zeit
seeh das genauso..einfach laufen lassen...


Ist doch scheissegal..!!!

Mich stört das nicht...einen auf saubermann kann man immernoch machen aber nicht direkt danach das törnt unheimlich ab finde ich!!
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
meiner meinung nach, haben zwei drittel aus diesem forum, völlig unentspannten sex :zwinker:
mal ehrlich, aber sofort auf´s klo laufen? einen tampon reinstecken? erstmal hinhocken? bitte - was gibt es unerotischeres und stimmungstötenderes als diese und einige andere sachen??
sicher - mal ist es angenehmer - aber immer oder meistens? man sollte ja auch die zeit danach eher ein wenig geniessen...
nun gut - jedem das seine :zwinker:
 

Benutzer17811 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe echt den Eindruck, dass einige hier Sex als Arbeit ansieht, wo alles total durchgeplant sein muss. Mein Gott, über so was habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Das passiert spontan. Wegwischen, aufs Klo gehen.....es gibt so viele Möglichkeiten.
 
R

Benutzer

Gast
Muss Euch da in gewisser Weise zustimmen. Allerdings beschäftigt mich das Thema auch, denn bei mir ist das so: Manchmal wenn ich nach dem SEx schon bald ne Stunde ausser Haus unterwegs bin, läuft plötzlich nochmal was raus. Und das ist echt unangenehm. Mit OB hab ich schon mal probiert, das war aber nicht gut, weil das dann gebrannt hat. Naja, aber ich schätze, ich werds überleben, es nervt halt.
 

Benutzer9478 

Verbringt hier viel Zeit
klar ist auf Saubermann machen unerotisch. Aber dann auf einem nassen Bettlaken schlafen macht auch kein Spaß drum denken wir vorher dran und es sollte immer ein Küchenhandtuch bereit liegen das kommt dann zw die Beine und weiterkuscheln. und dann nach ner Zeit muss ich aber eh auf toilette.
 

Benutzer25086 

Verbringt hier viel Zeit
Nightwriter schrieb:
Hab ich hier was verpasst? Ich dachte die Frage käme ursprünglich von mir und wenn ich mich recht erinnere steht neben meinem Nick ein blauer Kreis mit Pfeilchen nach oben. Oder hat da jemand andere Informationen.


Tut mir Leid! Hab da nich drauf geachtet! Bin irgendwie so davon ausgegangen :zwinker: :herz: Nicht böse sein, war ja nich böse gemeint :zwinker:
 

Benutzer17565 

Benutzer gesperrt
Hallo,

ich kann mich der Meinung von Misstique
Misstique schrieb:
... Beim Sex entstehen nun mal Körperflüssigkeiten. Ich fände es total abtörnend, gleich danach mit Tempos rumzuhantieren oder zu überlegen, ohm, wohin damit?

Man bleibt einfach liegen, kuschelt, was wieder rausläuft, läuft raus - wer damit Probleme hat, das es auf´s Laken läuft, vielleicht weil er keine Waschmaschine daheim hat *vorsicht Ironie*, dann kann er ja vorher ein Handtuch drunter legen. ...

nur anschliessen. Wobei, wenn ich z. B. früh morgens im Zeitdruck bin, auch mal ein Tempo oder Handtuch nehme.

Die schönste Methode für mich ist aber, wenn er mich sauber macht indem er seinen eigenen Saft zwischen meinen Beinen aufleckt. :kiss: (Zum Glück mag er das auch sehr.)

Liebe Grüße.
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
nettesie20 schrieb:
klar ist auf Saubermann machen unerotisch. Aber dann auf einem nassen Bettlaken schlafen macht auch kein Spaß.

ich finde es auch erheblich unerotischer auf einer sperma-pfütze zu liegen als mal eben ein handtuch oder sonst was saugfähiges in der nähe zu haben.
bei uns ist das ein handgriff und tut auch der grössten spontanität keinen abbruch.


lg
olaf


ps.
besonders gut gefällt mir der tip mit dem latexlaken. :link:
mal eben ausgerollt, sperma darauf auslaufen lassen, das ganze noch angereichert mit babyöl.... hmmmmm lecker.
da legt sich doch jeder gerne rein.
nicht alles was man sich so in der fantasie ausdenkt ist auch praktikabel.
so ein laken wird hölle glitschig (erfahrung) und ist bestimmt nicht als tip "wohin mit dem sperma" zu gebrauchen. man man man! :geknickt:

SchwanzusLongus schrieb:
Lustig ist es, wenn es nicht in Reichweite liegt und wir zusammen und ineinander uns zu den Taschentüchern bewegen, um ja das Bett nicht zu versauen :zwinker: Geht das anderen ähnlich? :grin:

na klar kennen wir das auch. manchmal fangen wir im bett an und enden im wohnzimmer auf dem teppich.
oder auch umgekehrt. da ist das "erreichen" des handtuches manchmal anstregender als der sex selber.

auf alle fälle haben wir immer einen riesen spass dabei, aufzupassen das mein stöpsel dabei nicht rausrutscht. :grin:


lg
olaf
 
T

Benutzer

Gast
...

hi
ich würde dir n tempo empfehlen
wen du wilst kannste natührlich auch zuhalten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren