wie viele (zahn!)löcher habt ihr?

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch noch nie ein Loch gehabt. Meine Zähne sind auch nicht versiegelt worden, also hab ich wohl ne ziemlich gute Zahnpflege. Sagt mein Zahnarzt auch immer zu mir. :zwinker:
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Gefüllte Löcher hab ich ne Menge, meine Backenzähne sind alle mit so hübschen Zementplomben versehen (na ja, besser als amalgam immerhin ^^).
 

Benutzer2225  (37)

Verbringt hier viel Zeit
:cry: hab heute mein erstes loch in nem bleibenden Zahn aufgebohrt bekommen :flennen:
war so ein fieses, das man von außen nicht sah, nur aufm röntgenbild....das war heute morgen, und die Narkose ist immer noch nicht ganz weg und die spritze war mindestens sooooo (*ausladende Geste mach*) groß und vielleicht, wenn ich Pech hab muss der noch ne Wurzelbehandlung machen und ... und überhaupt :geknickt:
*vor sich hin leidet*
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Kein Loch, keine Füllung, ich hatte noch nicht einmal Zahnschmerzen in meinem Leben.
 
G

Benutzer

Gast
Hatte noch nie eins
guckt:
3dbiggrin.gif
 
°

Benutzer

Gast
wow, ich hätte echt nicht gedacht dass soviele noch nie ein loch hatten, bin selbst 26 und hatte schon 7 löcher......(trotz regelmäßigem putzen)
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
°Raven° schrieb:
wow, ich hätte echt nicht gedacht dass soviele noch nie ein loch hatten, bin selbst 26 und hatte schon 7 löcher......(trotz regelmäßigem putzen)

Wird auch mit in den Genen liegen. In meiner Familie z.B. haben fast alle gute Zähne und wenig Probleme damit. In der Familie meines Freundes siehts anders aus und die putzen sich die Zähne genauso oft wie ich. Es liegt also nicht immer nur am Zähneputzen.
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
2 gefüllte und eins wo mir kein zahnarzt glaubt dass es wirklich eins ist :grrr: :grrr: :grrr: :grrr: Sagen alle es ist nur eine oberflächliche zerstörung des zahnschmelzes. Mich nervts trotzdem, auch wnens net weh tut oder so...
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Streuselchen schrieb:
Kein Loch, keine Füllung, ich hatte noch nicht einmal Zahnschmerzen in meinem Leben.

Du hast es echt gut oO

Meine Zahnärztin hat auch gesagt, dass Zähneputzen nicht unbedingt vor Karies schützt...
Mit Zahnschmerzen kenn ich mich aus (Kieferorthopädie-Behandlung :grin: )
 

Benutzer18423  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Zahnarzt ist noch dabei, die alle zu flicken und das wird auch noch ne Zeit dauern :grin:
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
0, aber dafür wurden mir für die Spange 4 Zähne gezogen
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Iona schrieb:
:cry: hab heute mein erstes loch in nem bleibenden Zahn aufgebohrt bekommen :flennen:
war so ein fieses, das man von außen nicht sah, nur aufm röntgenbild....das war heute morgen, und die Narkose ist immer noch nicht ganz weg und die spritze war mindestens sooooo (*ausladende Geste mach*) groß und vielleicht, wenn ich Pech hab muss der noch ne Wurzelbehandlung machen und ... und überhaupt :geknickt:
*vor sich hin leidet*

*tröst/tätschel*

Sagen wir mal so, heile Zähne hab ich noch so ... öhm. Oder sagen wir lieber mal ganz anders: Es gibt Menschen die haben Zahntechnisch das katastrophale Erbgut beider Eltern in der zweiten Potenz geerbt. Bestes Beispiel ist der Zahn der in 2 Hälften aufbracht als ich ein "GUMMIBÄRCHEN" essen wollte.

Also: alles Mist!
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Löcher: vermutlich 0
Plomben: 10 oder so, vielleicht auch mehr

Ich hatte Probleme damit seit ich denken kann. Schon die Milchzähne waren eine Katastrophe. Und nun schon wieder ein Zahn gezogen werden, weil kein Platz für ihn ist.
 

Benutzer41255 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Zähne sind alle fehlerfrei.
Hatte in meinen 18 Lebensjahren noch kein Loch bzw. andere Schäden durch Bakterien :smile:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren