Wie viel Taschengeld bekommt ihr?

Benutzer50561 

Verbringt hier viel Zeit
Genau 0 € im Monat :grin: Und das schon seit 2 Jahren.
Handy und Kleidung werden mir bezahlt, den Rest finanziere ich mir selber.

An die Leute mit 150€/Monat: ist das das Kindergeld was ihr von euren Eltern bekommt?
 

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fühle mich da nämlich etwas benachteiligt :frown:, denn ich bekomme 15 € im Monat. Wenn ich eine 1 in der Schule schreibe, was eigentlich schon ein paar Mal der Fall ist, bekomme ich 3 € für jede 1. ABer ich muss Handykarten selber kaufen. Wenn ich beim Shoppen auch ein schönes Oberteil entdecke oder so (was ziemlich häufig der Fall ist ;D), muss ich es auch selber bezahlen. Ansonsten bezahlen meine Eltern mir die nötigsten Klamotten (dringende Hosen, neue Schuhe oder so). Schminke und so weiter muss ich ebenfalls aus eigener Kasse bezahlen. Das ist ja auch selbstverständlich.

Das kann ich eigentlich wortwörtlich unterschreiben, nur bekomm ich kein Geld für gute Noten. Krieg auch 15 Eus im Monat, muss dafür aber auch manchmal Schulsachen selber kaufen.
Nur bin ich fast 18 und ned 14.... :cry:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich bin 16 und bekomme auch 15€, mit 14 war das genauso. Davon muss ich bezahlen:
-Handy
-schwachsinnige Klamotten (manchmal kriege ich aber auch 'ne kleine Spende wenn ich ankündige, in die Stadt zu fahren und/oder Verpflegungsgeld, da sind meine Eltern nicht so)
-sonstige unsinnige Anschaffungen:tongue:
-alle abendlichen Aktivitäten incl. Konzerte etc.

Bezahlt wird mir:
-Klamotten zum Teil (und vllt. auch mal ein kleines Extra)
-zum Großteil Verpflegung
-anteilig Urlaube mit Freunden
-Musikunterricht etc.
-Busticket bis zur Schule (meistens)
-und ab und zu kriege ich außer der Reihe was (*hehe* Ich 10 Jahre alt turne im Arbeitszimmer meines Vaters herum, durchwusel alles:zwinker: und er nimmt mit in den Arm und drückt mir 10DM in die Hand: "Weil du so lieb bist.")
-Klassenfahrten
-Schulbücher etc.

Also, ich komme sehr gut mit meinem Geld hin, und wenn ich mal was bräuchte würde ich's vermutlich auch ohne langes Diskutieren bekommen (naja, kommt drauf an, wofür). Ich komme mir nicht benachteiligt vor, wüsste vermutlich gar nicht, was ich mit 50€ machen sollte:zwinker:

---Notengeld gab's bei mir nie---

Ic
Ich weiß nicht, was ich von solchen Aussagen halten soll. Würden deine Eltern dir 100 € monatlich geben wollen, würdest du also sagen: "Ne, lasst mal, ich arbeite lieber." Das bezweifel ich. Jeder nimmt Geld, wenn er es kriegen kann.
Da muss ich dir widersprechen. Ich bekomme öfters von meinen Eltern Geld angeboten und lehne ab, da ich es nicht brauche.
Ich hasse es, andere um Geld fragen zu müssen und schon mein Taschengeld geht mir gegen den Strich. Ich will etwas dafür tun, ansonsten kann ich's nicht als "meins" betrachten. Hab einfach ein ungutes Gefühl dabei, wenn ich meinen Eltern extra was "abluchse" auch, wenn sie es anbieten.
Lieber sortiere ich einmal die Akten meines Vaters von a-z und bekomme dafür 'nen € als ne gütige Spende...
 

Benutzer4190 

Verbringt hier viel Zeit
bin jetzt 19 und bekomme 150-200€ im monat...
allerdings: ich wohne alleine, das heißt ich bezahle davon sämtliches essen, strom, heizung, internet/telefon, handy, bücher für die uni, klamotten, toilettenpapier:grin: usw.
meine miete finanziere ich aus erspartem.
würde sehr gerne nebenbei arbeiten, aber da ich mir wohl einen leicht zeitintensiven studiengang ausgesucht habe funktioniert das im moment noch nicht (btw hat jemand zufällig nen job den man nachts im großraum köln machen kann?)

mit 14 gings bei mir glaube ich noch noch nach schuljahr-berechnung:zwinker:
hab aber schon damals immer nebenbei nachhilfe gegeben/babygesittet/gekellnert usw
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
bin in paar monaten 19 und bekomme c.a. 50 € Taschengeld.
Davon muss ich 40 € für MVV zahlen ... habe aber Gott sei Dank noch ein "heimliches Konto" ... da kommen auch jeden Monat 30 € drauf, aber das geld benutze ich nur in notfällen.

Zwra krieg ich für mein Alter recht wneig taschengeld und habe auch keinen Job, aber wenn ich mal was dringend baruche kann ich immer zu meinen Eltern gehen und sie um Geld bitten.
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Genau 0 € im Monat :grin: Und das schon seit 2 Jahren.
Handy und Kleidung werden mir bezahlt, den Rest finanziere ich mir selber.

An die Leute mit 150€/Monat: ist das das Kindergeld was ihr von euren Eltern bekommt?
Nö, bei mir ist das nicht (ausdrücklich) das Kindergeld. aber könnt wohl so ungefähr hinkommen, obwohls bei mri ein bisschen weniger is.
Ich pienz meine eltern jetzt auch nicht an, dass uch noch mehr geld will. wenn sie denken dass es zeit für ne erhöhung ist dann kommen sie damit von selbst.
Aber da ich ja am arbeiten bin, reicht mein geld für die klamotten, weggehn etc.
Und jetzt such ich mir eben noch nen 2. job, weil ich das gehalt ansparen will.
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hey!
Ich bekomm gar kein Taschengeld. Ich muss es mir selber verdienen. Mit Zeitungen austeilen oder sowas. Aber dafür bezahlen mir meine Eltern auch viel an Klamotten. Alle 3 Monate bekomm ich ne Handykarte. Aber sonst nicht viel mehr!
Schminke,Kino und so muss ich selbst bezahln!
 
R

Benutzer

Gast
Ich bekomm 30 € im monat nd muss alles ausser klamotten selber zahln, heißt:

-Benzin für Roller
-essen inner Stadt
-tlw. Schulsachen (ausser Hefte un so)
-Zigaretten
-Handy
-Halt was sonst noch so anfällt, warn letztens aufer CeBit, hab ich auch erstma 50€ blechen könn

Naja, ich bin aber eig. ganz zufrieden, und im Sommer verdien ich mir durch Rasenmähn un so noch watt dazu ;-)
 

Benutzer58032 

Verbringt hier viel Zeit
Nix mehr....wohne auch nich mehr zu hause... :geknickt:
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomm 30 € im monat nd muss alles ausser klamotten selber zahln, heißt:

-Benzin für Roller
-essen inner Stadt
-tlw. Schulsachen (ausser Hefte un so)
-Zigaretten
-Handy
-Halt was sonst noch so anfällt, warn letztens aufer CeBit, hab ich auch erstma 50€ blechen könn

Alle Achtung, dass du dir das alles selber verdienst, vor allem Benzin fürn ROller, is ja ned so billig. Aber Zigaretten würd ich dir als Elternteil auch sicher ned bezahlen:zwinker: (Du bist ja noch nicht mal 16 und dürftest auch eigentlich gar ned rauchen^^)
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
Hmm im Monat sinds 40,00 €. Dazu kommen 400,00 € durch meinen nebenjob + noch 50,00 - 100,00 € durch meine Internettätigkeit.

Also ich komme so ganz gut über die Runden :smile:
 

Benutzer31113  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekommt 50€ im Monat und muss mir davon das Meiste selber zahlen, nur die nötigsten Klamotten bekomm ich bezahlt. Sobald ich 19 bin, bekomm ich auch kein Taschengeld mehr. Naja, selbst erarbeitetes Geld is schon was feines.:cool1:
 

Benutzer54873  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme 50€ im Monat von meinen Eltern. Außerdem zahlen sie meine Hansyrechnung, wenn sie 15€ nicht übersteigt. Wenn die höher ist, zahl ich den Rest.
Außerdem bekomm ich von meiner Oma 35€, die für die Monatskarte im öffentlichem Nahverkehr bestimmt sind.
Zusätzlich kriege ich 550€ im Jahr mit denen ich meine Klamotten bezahle.
Ansonsten zahlen meine Eltern meine Schulsachen.
Ich gebe noch Nachhilfe und sitte Baby, dadurch verdiene ich noch zwischen 100-200€.
Ich lebe schon ganzu gut:zwinker:.

Meine Brüder sind 15 und haben bis letzten Monat 15€ bekommen. Ab Mai gibt es 30.
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin 19 und bekomme monatlich 50€.
ich gehe neben der schule (noch zwei abi prüfungen..) noch arbeiten undverdiene ca 200€, wovon ich mein auto und mein handy finanziere. klamotten bekomme ich meist gekauft, aber ich gehe selten klamotten kaufen, von daher beläuft sich das auf nicht soo viel geld. kosmetik und son kram kauf ich alles selbst.
urlaub sowie abendliche veranstaltungen wie disco, konzerte was auch immer bezahle ich fast immer auf meiner tasche. ich kriege aber auch schonmal zwischendurch bissl geld, wenn ich frage.
joa XD
 

Benutzer34299 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme 150 Euro im Monat.Muss davon aber auch alles bezahlen.

- Klamotten
-Schulmaterial
-Kosmetik
-Internet
-Handyrechnung
-Frisör
-Weggehen

Mit 14 habe ich auch 15 Euro bekommen, musste aber Klamotten, Frisör und Schulmaterial noch nicht allein bezahlen. War ne ganz schöne Umstellung... ist aber hilfreich beim Lernen mit Geld umzugehen.
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme 150 Euro im Monat.Muss davon aber auch alles bezahlen.

- Klamotten
-Schulmaterial
-Kosmetik
-Internet
-Handyrechnung
-Frisör
-Weggehen

Ich bekomm das gleiche, da ist aber noch drin enthalten dass ich das Büro von meinem Vater putze (is architekt),
Handy muss ich nicht Zahlen, internet auch nicht,a ber wirklich alles sonst, d.h. Klamotten, Schule, Kosmetik, weggehen, und vor allem Auto (Sprit und Steuern, Versicherung). Werd mir jetzt bald mal endlich nen Job suchen...
 

Benutzer30395 

Verbringt hier viel Zeit
ich bekomme 65 euro im monat.
davon muss ich mein handy selber bezahlen,ein teil vom internet,wenn ich weggehe,und sachen die ich mir gönne obwohl ich sie nicht brauche
allerdings bekomme ich sachen für die schule und anziehsachen bezahlt....
da mir das aber eigentlich nie reicht habe ich noch einen kleinen nebenjob zwei mal die woche
 

Benutzer55180  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekomme 40€ im Monat,
bekomme aber an Klamotten, Schulkram usw. und so fast alles bezahlt. Handy bezahle ich selbst, der Rest geht meist fürs Weggehen oder Unternehmungen mit meiner Freundin drauf. Die Erspaarnisse werden demnächst für den Führerschein über Bord geworfen.
 

Benutzer52860 

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin 16 un bekomme 50€ im monat... muss davon aber alles selber bezahlen... sei es fürs handy, schule oder auch irgendwelche klamotten die ich nicht wirklich dringend brauche.... aber es geht da ich immer am anfang und in der mitte des monats etwas bekomme und es mir so gut einteilen kann... allerdings bin ich am ende des monats immer blank:cry: :cry:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren