Wie viel Stunden pro Woche arbeitet ihr tatsächlich?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr berufstätig seid (fulltime, parttime, Studentenjob), wie viel Stunden arbeitet ihr tatsächlich, also nicht nach Arbeitsvertrag? Büffeln für die Ausbildung ausgenommen.
 

Benutzer14785 

Verbringt hier viel Zeit
hat jmnd. einen 40 stunden vertrag, arbeitet aber "effektiv" nur 35 oder weniger stunden :eek: ?
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
Vertraglich sind es 35, real komme ich so auf ca. 40 Stunden. Da ich beim kommen und gehen "stempeln" muss, sind das ein paar zusätzlich Tage im Jahr, die ich frei habe :smile:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
durschnittlich 50-52 würde ich sagen.

Also deutlich zu viel :grin:
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Vertrag sagt 39 Stunden, dürfte auch immer etwa hinkommen.
 
T

Benutzer

Gast
60-70 Stunden die Woche sicherlich, wenn es "nur" 10 Stunden am Tag sind (ohne Pausen) ist es schon ein kurzer :ratlos:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich muss eigentlich 41 h/ Woche arbeiten, meistens werden es aber mehr, so um die 45 bis 50 Stunden. Die Überstunden feiere ich aber ab und an mit einem oder zwei freien Tagen wieder ab, von daher stört es mich nicht.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Laut Dienstvertrag sind es 142 Stunden die ich im Monat machen muss das sind in der Woche 35,5Std.

Momentan (schon seit ca. 3 Monaten) ist es so dass ich 60Stunden arbeite, da es nicht anders geht. Ist ziemlich anstrengend wenn man die Arbeitszeiten bedenkt die ich habe, ist ja nicht so wie bei "normalen" Berufen. :tongue:

Ich kann nur sagen ich freu mich schon auf meinen ersten freien Freitag, seit 3 Jahren. :jaa:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich arbeite insgesamt zwischen 50-70 Stunden mehr im Monat (12,5-17,5 Stunden in der Woche). Das variiert von Monat zu Monat, ich sehe es dann am Ende auf meiner Lohnabrechnung. :zwinker:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Mein Stipendium sieht eine 37.5 Stunden Woche fuer Forschung vor, dazu kommen noch ca. 15 Stunden pro Woche fuer bezahlte und unbezahlte "Nebenjobs" (Lehre, Projektleitung, Workshops, Artikel fuer ein Magazin editieren). Durchschnittlich kommt das von den Stunden hin, wobei es je nach Termindruck auch mal wesentlich mehr oder weniger sind.
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Vertrag: 38h
real: meistens mehr, war glaub ich noch nie im Minus :ratlos:
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Laut Vertrag 40 Stunden. Im richtigen Leben so zwischen 45 und 50 Stunden.
Und die Überstunden werden nicht ausgezahlt und am Monatsende immer auf Null runtergekürzt...
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Im Vertrag stehen 40 h. Da es in unserer Branche aber üblich ist, dass es immer wieder Wochen gibt, wo mehr zu tun ist und es auch wiederum Wochen gibt, in denen weniger zu tun ist, liegt das immer zwischen 38 bis 45 h.
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Laut Vertrag 40 Stunden. Im richtigen Leben so zwischen 45 und 50 Stunden.
Und die Überstunden werden nicht ausgezahlt und am Monatsende immer auf Null runtergekürzt...
Das ist ja mal ätzend :eek: :angryfire

Wir können immerhin Gleitzeit nehmen und wegen der Umstrukturierung werden sie momentan sogar ausgezahlt (wobei mri Freizeit lieber ist).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren