Wie viel Pille pro Arztbesuch?

Wieviel Pille kriegt ihr pro Frauenarztbesuch inklusive Untersuchung verschrieben?

  • 1) Pillen für 3 Monate

    Stimmen: 3 12,0%
  • 1) Pillen für 6 Monate

    Stimmen: 20 80,0%
  • 1) Pillen für 9 Monate

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1) Pillen für 12 Monate

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1) Pillen für mehr als 12 Monate

    Stimmen: 1 4,0%
  • 2) Ich gehe alle 6 Monate zur Untersuchung

    Stimmen: 6 24,0%
  • 2) Ich gehe 1x im jahr zur Untersuchung

    Stimmen: 9 36,0%
  • 2) Ich gehe seltener als 1x im jahr zur Untersuchung

    Stimmen: 2 8,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    25

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
An alle Damen, die die Pille nehmen.

Wieviele Monatspackungen (egal ob in 6er oder 3er Einheit) kriegt ihr pro Arztbesuch, bei dem eine Untersuchung stattfindet, verschrieben? Fragt ihr nach mehr und kriegt eine negative Antwort?

Geht ihr 1x oder 2x pro Jahr zur Untersuchung hin oder seltener?

Müsst ihr ohne Untersuchung alle halbe Jahre hinlatschen um eine Jahresration zusammenzubekommen?
 

Benutzer122847 

Benutzer gesperrt
Ich gehe gar nicht mehr zu Untersuchung :zwinker: ja ich weiß es ist falsch :zwinker:)
Ich gehe zum Hausarzt und bekomme immer Packungen für 6 Monate
Dafür dass ich nur 15 Euro dafür bezahle finde ich es ok
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich bekomme sowohl beim Hausarzt als auch beim Frauenarzt immer ein Rezept für 6 Monate. So gehe ich dann einmal im Jahr zum FA und hole die Rezepte ansonsten beim Hausarzt.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Ich bekomme immer ein Rezept für 6 Monate und gehe aber nur einmal im Jahr zur Untersuchung.
Da ich hier noch keinen passenden Hausarzt für mich gefunden habe, bekomme ich das zweite Rezept pro Jahr von meiner Frauenärztin per Post zugeschickt.

Als ich noch nicht hier gewohnt habe, habe ich von meinem Hausarzt nur einmal im Jahr ein Rezept bekommen mit dem Hinweis, dass ich für das nächste Rezept wieder zur Frauenärztin gehen soll.
 

Benutzer123156 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bekomme egal ob von Frauenarzt oder von meinem Hausarzt Pillen für 6 Monate.
Ein Mal im Jahr hol ich mir dann ein Rezept, meistens bei meinem Hausarzt, weil ich da dann sowieso irgendwann mal hingehe.
 

Benutzer73842  (35)

Meistens hier zu finden
Ich gehe 1-2x im Jahr zur Untersuchung, und bekomme immer ein Rezept für 6 Monate.
Das ist auch der Hauptgrund, warum ich nur 2x gehe, aber reicht ja. ;-)
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ich bekomme auch ein Rezept für 6 Monate. Zur Kontrolle gehe ich dann nicht immer, passt zeitlich nicht unbedingt und ich hole nur das Rezept ab. Ein ganzes Jahr ohne Kontrolle vergeht aber nie.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also inzwischen nehm ich keine Pille mehr, aber früher bin ich 1x im Jahr zur Vorsorge gegangen und hab immer ein Rezept für 6 Monate bekommen.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Was passiert, wenn ihr nach einem Rezept für mehr als 6 Monate fragt?
 

Benutzer117152 

Öfter im Forum
Sollte man, wenn man die Pille nimmt nicht jedes halbe Jahr zur Vorsorge?

Ich bin bis jetzt auch immer 2x im Jahr gegangen, Rezept mit 6 Packungen war nie ein Problem, nach mehr hab ich nie gefragt. Und wenn ich vorher ein neues Rezept gebraucht hab bin ich einfach auch bei meinem Frauenarzt dabei, soweit ich mich erinnere kostet es auch keine Praxisgebühr, wenn man sich nur ein Rezept abholt.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Was passiert, wenn ihr nach einem Rezept für mehr als 6 Monate fragt?
Mit Grund ist das bei meinem Frauenarzt kein Problem. Ich gehe in der Regel alle 6 Monate zur Kontrolle, wenn es zeitlich nicht anders passt auch mal erst nach 9 Monaten, dann kann ich mir zwischendurch ein Rezept für 3 Monate abholen.
Für die Weltreise habe ich zwei 6-Monatsrezepte bekommen (weil ich durchnehme brauche ich eh immer mehr) und sogar noch drei Probeblister die er in der Praxis noch hatte, als Backup falls mir welche verloren gehen. Total nett. :smile:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Jep, nach Kontrolle für 6 Monate, ansonsten immer nur für 3 und gleich mit "Wir müssen noch nen Termin machen".
Später hatte ich sie dann beim HA geholt, weil mein FA immer 12 km Fahrt bedeutet und sie irgendwann aufgehört hatten, die Rezepte per Post zu verschicken. Da waren 6 Monate nie ein Problem.
 

Benutzer73842  (35)

Meistens hier zu finden
Was passiert, wenn ihr nach einem Rezept für mehr als 6 Monate fragt?
Habe ich noch nie gemacht, aber ich kann mir jetzt schon den Blick der Dame an der Anmeldung gut vorstellen.. Brille runter, hochgezogene Augenbrauen, und was sie sagt will ich garnet wissen.. :grin:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich gehe 2x im Jahr zur Untersuchung und bekomme dann ein Rezept für 6 Monate. Wenn ich es zeitlicht nicht schaffe, wird der Termin zeitnah nachgeholt.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich kriege immer ein Jahresrezept, keine Packungen. Wenn es sich mit dem Termin und den Packungen nicht ausgeht kann ich anrufen und bekomme dann ohne Probleme auch noch ein weiteres Jahresrezept dazu, damit ich genügend Packungen kaufen kann.

Ich gehe aber so oder so 1x jährlich zur Kontrolle, auch wenn ich nicht wegen der Pille gehen "müsste".
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Ich kriege immer ein Rezept für 6 Monate. Mit Grund (bei mir damals längerer Auslandsaufenthalt) habe ich aber auch problemlos zwei 6-Monatsrezepte bekommen.
Ich gehe einmal im Jahr zur Kontrolle, das zweite Rezept hole ich so ab.
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich gehe einmal im Jahr zur Kontrolle und bekomme dort (ich kriege kein Rezept, sondern beziehe die Pille direkt beim Arzt weil günstiger) jeweils für 6 Monate die Pille. Zwischendurch gehe ich dann einfach nochmals hin um sie abzuholen, da brauche ich weder Termin noch sonstwas für, sondern ich spaziere einfach in die Praxis.
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Ich bekomme die 6 Monatspackung. Meine FÄ meint, dass ich nur einmal im Jahr zur Kontrolle kommen muss (Krebsvorsorge wird ja auch nur einmal im Jahr von der KK bezahlt) und da man bei ihr 3 Monate auf einen Termin warten muss, kann ich das schon verstehen.
Nach einem halben Jahr statte ich der Praxis dann einen kurzen Besuch ab und hole mir ein neues Rezept.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren