Wie viel French ist noch schön?

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Dezente French Maniküre ist schön aber sowas hätte mir wahrscheinlich auch nicht gefallen.
 

Benutzer39133 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich mochte auch nie künstliche Nägel, bis ich dann selbst welche hatte!!! Ich liebe sie!!! Endlich kann ich sie mir lang wachsen lassen.:herz:
Ich trage auch French, aber das Weiß beginnt genau da, wo es normal auch beginnt. Sieht sehr natürlich aus und das Gel MUSS nicht extrem dick sein!! Ich trage es immer dünn und natürlich und werde ganz oft gefragt, wie ich meine Nägel so schön hinbekomme. Die Leute sind dann immer total überrascht, wenn ich sage, dass die "unecht" (sind ja trotzdem meine echten Nägel nur mit ner Schicht drauf) sind. Übrigens brechen die normalerweise nicht ab, selbst bei handwerklichen Tätigkeiten. Wenn doch, macht man irgendwas falsch :kopfschue .
Aber jeder muss wissen, ob er eher natürlich oder eher unnatürlich wirken will. Auch Gelnägel können sehr natürlich aussehen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
hab zuerst an french dressing gedacht, als ich den titel gelesen hab. :hmm:

nee, find alles künstliche an nägeln hässlich.
 
M

Benutzer

Gast
ich habe acryl nägel. weil mein eigener nagel sehr brüchig ist und immerzu einreisst.
Das acryl ist bei mir ziemlih dünn, klar man sieht es sind nicht die eigenen, dafür sind sie einfach zu gleichmässig, aber es sieht gut aus.
Ich hab sie nicht sehr lang, so das es gepflegt aussiht und alle auf einer länger, french habe ich nicht weiß, sondern ein schönes lila mit einem hauch glitzer, das sieht schön aus, weil es nur wenig ist und nicht die hälfte des nagels :tongue:
ich möchte nicht mehr drauf verzichten.
Abbrechen nie, ich kann da mit alles machen was ich auch ohne mache.
Ich habe mir extra eine staatlich geprüfte nail designerin gesucht. Bin auch schon mal damit böse hingefallen, weil sie schlecht gemacht wurden
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
ich mag diese nägel auch nicht, außer sie sind kurz gehalten, dann ist es okay.
ich selbst hatte noch nie gelnägel und kann sie absolut nich brauchen in meinem leben - bin auch nicht der typ frau für sowas :zwinker:

ich lackiere meine nägel nur mit klarlack oder auch mal mit nem goldfarbenen glitzerlack (gerade zur weihnachtszeit :grin:). im moment is mal wieder von essence der silky pastel drauf. superklasse nägel hab ich dank diesem lack :smile:
 

Benutzer55906 

Verbringt hier viel Zeit
ich lass mir die nägel auch als machen mit french , aber mit gel.
man kann zwischen drei weisstönen unterscheiden, ich nehm da immer das natürlichste, also eins wo nicht so krätig ist. ich finde es sieht sehr schön aus!l
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde french-Nägel schrecklich. Vor allem diese Gel-Dinger. Man sieht immer das die nicht echt sind! Und sauteuer noch dazu.
Dann lieber natürliche Nägel, dezent lackiert.
 

Benutzer55906 

Verbringt hier viel Zeit
: D : D man sieht doch gar nich dass gel drauf ist, das ist doch so dünn und nur drauf damit die nägel nicht reißen, das macht keinen unterschied ob man sich selbst french draufmacht^^
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
: D : D man sieht doch gar nich dass gel drauf ist, das ist doch so dünn und nur drauf damit die nägel nicht reißen, das macht keinen unterschied ob man sich selbst french draufmacht^^
:engel: Ich seh das, meine Freundinnen und ein paar Kolleginnen machen das auch. Vor allem wenn das Gel rauswächst und man nicht rechtzeitig auffüllen lässt :-D
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren