Wie verabschiedet ihr euch auf einer Party von eurem Schwarm?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr die Gelegenheit habt auf einer Party euren Schwarm zu sehen, wie verabschiedet ihr euch von ihm als ihr die Party verlasst? :winkwink: Ihr möchtet doch die Verabschiedung dazu nutzen um ihn zu signalisieren, dass ihr auf ihn steht, gell? Wir nehmen an, dass es auf dieser Party noch nicht zum Austausch von Zärtlichkeiten oder zu Freundschaften :bier: gekommen ist.
 

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde ihn umarmen und sagen, dass es schön war, ihn getroffen zu haben und würde ihm rechts/links ein Bussi auf die Wange geben.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Bussi rechts und links auf die Wange finde ich zu formal. Wenn, dann würde ich das so tun, dass er davon überrascht sein wird. Also unerwartet und nur auf eine Wange küssen. Und dann :winkwink:
 

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Bussi rechts und links auf die Wange finde ich zu formal. Wenn, dann würde ich das so tun, dass er davon überrascht sein wird. Also unerwartet und nur auf eine Wange küssen. Und dann :winkwink:
Da muss ich dir Recht geben, Bussi rechts/links ist schon recht normal. Überraschender wäre es für ihn natürlich, nur auf eine Wange zu küssen, das ist ein Argument!
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja kommt doch immer drauf an. Ich meine wie lange kenn ich den? Besteht schon eine Freundschaft, kennt man sich flüchtig aus dem Büro oder sonst wo her? Steht er gerade in der Nähe wenn ich die Party verlassen will oder müsste ich durch den ganzen Raum hüpfen? Naja, dann nehm ich jetzt einfach mal meinen momentanen "Schwarm". Ihn umarme ich wenn ich gehe, manchmal mit Küsschen Küsschen, manchmal aber auch nur ein ciao.:ratlos:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich bin der erste Mann, der mitabstimmt :schuechte
Umarmung, aber muss ja auch nicht "ganz flüchtig" sein. Ein Kuss auf die Wange ist nicht mein Stil, dafür wäre ich zu schüchtern, zumindest im Moment.
Und dann natürlich etwas wie "schön dich getroffen zu haben" oder "vielleicht sieht man sich mal wieder?".

Ich würde ihn umarmen und sagen, dass es schön war, ihn getroffen zu haben und würde ihm rechts/links ein Bussi auf die Wange geben.
Komisch, dass du das schreibst. Bisher hat der Wangenkuss noch keine Stimme :ratlos: .
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es kommt immer drauf an, in welchem Verhältnis ich zu meinem "Schwarm" stehe...
Prinzipiell bin ich aber wohl ziemlich feige und würde wohl das machen, was ich auch bei anderen Personen machen würde, zu denen ich in einem ähnlichen Verhältnis stehe und nichts, was irgendwelche Rückschlüsse darauf zulässt, dass ich besonderes Interesse an ihr habe.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
umarmen (aber nicht flüchtig) oder kuss auf die wange...
wenn andere freunde da sind, dann genauso, wie die freunde....
ich verabschiede mich nie anders, außer jetzt von ganz fremden.
 
P

Benutzer

Gast
Es kommt natürlich drauf an wie gut ich ihn kenne. Meinen momentanen "Schwarm" würde ich wahrscheinlich auf den Mund küssen und mit nach Hause nehmen. Wenn ich ihn nur flüchtig kennen würde, würde ich nur "tschüss" oder "bis bald" sagen. Mehr würde ich mich wohl nicht trauen. Und wenn wir befreundet wären, würde ich ihn verabschieden wie alle Freunde und ihn umarmen. Man sieht: Das alles würde keine Rückschlüsse darauf zulassen, dass ich ihn mehr mag als andere Bekannte.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Also ich unterscheide bei der Verabschiedung ganz deutlich zwischen meinem Schwarm und anderen Freunden. Mein Schwarm soll merken, dass ich ihn besonders mag.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren