Wie tragt ihr eure Uhr?

Wie tragt ihr eure Uhr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    39
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer101779 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, schon wieder eine Umfrage wegen der Uhr, ich weiß. :grin:
Aber hier bin ich mal neugierig geworden, weil ich meine Uhr jetzt meist anders trage wie früher, auch weil mein Freund es so mag. Ich hatte meine Uhr sonst meist nach oben, naja, sie rutschte auch mal nach unten, aber eigentlich trug ich sie nach oben. Jetzt trag ich sie meist nach unten, hab auch einen Freund der auf diese Tragweise steht.
Da hätte ich gerne mal gewußt wie es hier im Forum aussieht, wieviele ihre Uhr nach oben oder unten tragen, und ob schon immer so, oder früher andersrum.
Also, macht bitte reichlich mit :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich nehme mal an, du meinst mit 'unten' und 'oben', ob das Uhrengehäuse am Arm nach oben oder unten zeigt.

In dem Fall: Ich trage meine Uhr schon immer nach oben, weil ich es so am praktischsten finde.

Off-Topic:
Nebenbei bemerkt finde ich es irgendwie eigenartig, 08/15-Dinge wie die Art, seine Armbanduhr zu tragen, nach den Vorlieben des Freundes auszurichten ... und wenn ich genauer drüber nachdenke, finde ich es auch eigenartig, dass dein Freund über sowas so intensiv nachdenkt, dass er gleich Vorlieben entwickelt. :zwinker:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Ich leg sie gewöhnlich mit dem Zifferblatt nach oben an, aber sie rutscht eh nach unten, weil ich ein ziemlich schmales Handgelenk habe. Stört mich nicht, ich drehe das Handgelenk beim Nachschauen nämlich automatisch eher nach außen und schaue auf die Innenseite.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
mit leerer batterie in der schublade. Bild wurde entfernt
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Immer schon nach oben, es sei denn sie verrutscht.
 

Benutzer100355 

Benutzer gesperrt
Ich trage meine Uhr immer rechts; in letzter Zeit immer häufiger auch nach unten.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Trage die immer schon nach unten. Ich find das total komisch sie nach oben zu tragen. :grin: Ka warum. Fühlt sich unangenehm an.
 

Benutzer101779 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich nehme mal an, du meinst mit 'unten' und 'oben', ob das Uhrengehäuse am Arm nach oben oder unten zeigt.

In dem Fall: Ich trage meine Uhr schon immer nach oben, weil ich es so am praktischsten finde.

Off-Topic:
Nebenbei bemerkt finde ich es irgendwie eigenartig, 08/15-Dinge wie die Art, seine Armbanduhr zu tragen, nach den Vorlieben des Freundes auszurichten ... und wenn ich genauer drüber nachdenke, finde ich es auch eigenartig, dass dein Freund über sowas so intensiv nachdenkt, dass er gleich Vorlieben entwickelt. :zwinker:

Ja, du hast es genau richtig verstanden mit unten und oben :zwinker:

Naja, Vorliebe, mein Freund steht da drauf, wenn Frauen ihre Uhr nach unten tragen. Hab ich halt bemerkt als er an meiner immer gefummelt hatte, bis sie sich gedreht hatte (wenn sie nicht ohnehin schon nach unten lag). Naja, wenn er halt einen solchen Tick hat, und mich stört es nicht wirklich ob die Uhr nach unten liegt, da kann ich sie eben jetzt immer so tragen. Erspare ich ihm das gefummel :grin:

@ summ: Ob links oder rechts hängt ja meist auch davon ab ob jemand Rechtshänder oder Linkshänder ist. Das ist für mich nicht so wichtig, ihr könnt es aber ruhig schreiben wenn ihr wollt. Ich trage sie jedenfalls links, und halt jetzt immer nach unten. :zwinker:
Hatte nur noch vergessen zu fragen, ob ihr es euch vorstellen könntet die Uhr andersrum zu tragen, als wie ihr sie jetzt habt, oder das ganz ausgeschlossen ist. Könnt ihr ja auch noch schreiben wenn ihr wollt.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ja, schon wieder eine Umfrage wegen der Uhr, ich weiß. :grin:
bin ich hier wenigstens nich die Einzige die sich mit so was beschäftigt :engel:

also ich muss mich allen Anderen anschliessen ne Gewohnheit bezüglich Gebrauchsgegenstände oder Schmuck (ne Armbanduhr is für mich beides) extra umzugewöhnen find ich n wenig....eigen :confused:

ich trage sie schon immer "nach oben" umgedreht würd ich permanent irgendwo dagegenstossen oder händgenbleiben oder sonst was :ratlos:
 

Benutzer101481 

Verbringt hier viel Zeit
ich trage aber eher selten eine armbanduhr ^^
und wenn mehr als modischens acsessior als , etwas nützliches, da ich meistens auf mien handy schaue oder eben auf eine wanduhr.....:smile2:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Meine liegt im Schmuckkasten. Wenn ich sie wieder tragen würde, würde ich sie nach oben tragen und am rechten Arm.

Würde mein Freund etwas daran auszusetzen haben, wierum ich meine Uhr trage, würde ich ihm wohl einen Vogel zeigen... :hmm:
 
5 Jahr(e) später

Benutzer160564  (35)

Ist noch neu hier
Ja, schon wieder eine Umfrage wegen der Uhr, ich weiß. :grin:
Aber hier bin ich mal neugierig geworden, weil ich meine Uhr jetzt meist anders trage wie früher, auch weil mein Freund es so mag. Ich hatte meine Uhr sonst meist nach oben, naja, sie rutschte auch mal nach unten, aber eigentlich trug ich sie nach oben. Jetzt trag ich sie meist nach unten, hab auch einen Freund der auf diese Tragweise steht.
Da hätte ich gerne mal gewußt wie es hier im Forum aussieht, wieviele ihre Uhr nach oben oder unten tragen, und ob schon immer so, oder früher andersrum.
Also, macht bitte reichlich mit :zwinker:
Ich trage meine Uhr auch lieber unten ( falschrum ). Habe es schon bei vielen Frauen gesehen und dachte mir das muss ich auch mal ausprobieren... Und es gefällt mir sie andersherum zutragen! Eine Freundin von mir trägt sie auch falschrum...
[doublepost=1458767964,1458767609][/doublepost]
Trage die immer schon nach unten. Ich find das total komisch sie nach oben zu tragen. :grin: Ka warum. Fühlt sich unangenehm an.
Da Stimme ich dir voll und ganz zu :smile:. Bin auch ein 100%iger Uhrenuntenträger (falschrum), und wirklich sehr angenehm!
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Praktisch immer auf der Innenseite des Handgelenkes (also hier wohl auf der Unterseite), meist rechter Hand (kommt aber darauf an wo Krone und Drücker der Uhren liegen) über der Unteram-Manschette, die ich an beiden Handgelenken trage.

Warum so?
Zum einen um meine Uhren zu schützen vor den üblichen rempeleien, Kratzern, etc....zum anderen um in der Dunkelheit niemanden durch das leuchten der Superluminova- oder Tritium-Leuchtmitteln der Zeiger und Ziffernblätter zu sehr auf mich aufmerksam zu machen.

Warum rechter Hand?
Ich bin dem Papier nach Linkshänderin, nutze aber meine Dienstwaffe mit rechts (um meine Kreuz-Dominanz auszutricksen).
Beim schnellen Magazinwechsel hat schon mal die letzte ausgeworfene Hülse auf dem Uhrglas einer meiner Uhren (die ich auf links getragen habe) eine Macke hinterlassen.

Meine Uhren sind mir wichtiger als manch Designer-Schuhe.....daher will ich sowas nicht noch einmal erleben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren