Wie ticken Kellnerinnen?

Benutzer123593  (31)

Ist noch neu hier
Hey,

hoffe ich bin hier mit meiner Frage im richtigen Unterforum gelandet und komm am besten gleich mal zur Sache. Also, es geht um eine schöne Kellnerin, die mich beim Bedienen öfter mal mit ihrer Hüfte am Arm oder mit ihren Brüsten beim Überreichen eines Getränks an einen Kumpel gegenüber, an der Schulter berührt hat. Und jetzt geht mir das Ganze nicht mehr aus dem Kopf und ich muss immer an diese Kellnerin denken. Spielen da meine Hormone verrückt, oder hätte da was gehen können?
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Hüfte und Brüste sind nunmal da wo sie sind und das passiert ganz einfach mal, dass man damit jemanden berührt, vor allem wenns vielleicht mal enger ist oder man sich, wie du gesagt hast vorbeugen muss.
Ich bezweifel, dass da irgendwelche Absichten dahinter standen.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also für mich ist das ja schon so eine Art Vorspiel, wenn nicht gar Sex pur. :tongue:
Kellnerinnen können dabei sogar zum Orgasmus kommen, glaube ich zumindest. :grin:
 

Benutzer123593  (31)

Ist noch neu hier
na toll, jetzt macht ihr euch auch noch lustig über mich
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Das sind ganz normale Frauen. Was sollen sie denn sonst machen, wenn sie z.B. kassieren. Wenn sie mit ihrem Busen den Kumpel gestreift hat, war das sicherlich keine Absicht.
 
S

Benutzer

Gast
Nun, so wird das Trinkgeld üppiger ausfallen, ist doch eine gute Taktik :zwinker:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich arbeite als Kellnerin. Und grade bei Stammgästen ist Flirten, mal an die Schulter fassen, freche Sprüche bringen usw einfach Pflicht für mich. Kundenbindung eben und ja, es steigert das Trinkgeld. Massiv.
Auch bei anderen Gästen ist das aber der Fall. Wobei da eigentlich fast schon gilt: Je jünger der Gast, umso offensiver muss man sein. Man entwickelt da als Kellnerin aber auch irgendwann ein Gespür für, welchen Gast-Typ man wie behandeln muss, wann man besser siezt oder duzt, wann Körperkontakt angebracht ist usw.

Das mit den Brüsten lässt sich manchmal nicht vermeiden bei mir. Ich hab eben keine winzigen Titten und wenn es am Tisch viele Leute hat, muss ich mich -solange nicht Platz gemacht wird- zT ein wenig an Leute anlehnen um an den Tisch zu kommen. Dass dabei meine Brüste mal eine Schulter berühren kommt einfach vor.
 

Benutzer123593  (31)

Ist noch neu hier
@ HarleyQuinn

Juhu, endlich eine Fachfrau.

Ok, das mit den Brüsten versteh ich jetzt. Aber wie flirtest du denn sonst noch mit deinen Gästen auf nonverbaler Ebene?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
@ HarleyQuinn

Juhu, endlich eine Fachfrau.

Ok, das mit den Brüsten versteh ich jetzt. Aber wie flirtest du denn sonst noch mit deinen Gästen auf nonverbaler Ebene?

Zwinkern, Luftkuss, Popo-Wackeln, Tanzen,...
Ja, derlei kommt alles vor. Ich schaffe aber auch in einer lockeren Beiz hier auf dem Lande, da muss man sich so geben, sonst hat man als Serviertochter kein Aus- und vor allem kein Einkommen. :grin:
 

Benutzer123593  (31)

Ist noch neu hier
Zwinkern, Luftkuss, Popo-Wackeln, Tanzen,...

wie, du tanzt mit den Gästen? Wo wohnst du nochmal?:cautious:
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ich würde mir nicht viel drauf einbilden, wenn die Kellnerin mit mir flirtet. Da sie es vermutlich nur tut um mehr Trinkgeld zu erhalten, quasi einfach berechnende Handlungen. Was zwar legitim ist und ich wohl als Frau nicht anders machen würde, bei mir aber auch keine Hochgefühle als Mann auslösen, wo von ich jetzt ausgehen könnte das die Person näheres Interesse an mir hat. :zwinker:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich würde mir nicht viel drauf einbilden, wenn die Kellnerin mit mir flirtet. Da sie es vermutlich nur tut um mehr Trinkgeld zu erhalten, quasi einfach berechnende Handlungen. Was zwar legitim ist und ich wohl als Frau nicht anders machen würde, bei mir aber auch keine Hochgefühle als Mann auslösen, wo von ich jetzt ausgehen könnte das die Person näheres Interesse an mir hat. :zwinker:

Ich gehe auch davon aus, dass die meisten Männer das wissen. Also bisher ist es mir noch nicht untergekommen, dass sich jemand falsche Hoffnungen gemacht hat. :grin:
Es ist doch eigentlich klar, dass Freundlichkeit im Dienstleistungssektor ne wichtige Sache ist, wenn man den Kunden zufrieden stellen will. Und grade im Gastrobereich wird das nochmal extra wichtig, da Trinkgeld eben einfach mal für viele einen grossen Teil des Lohns ausmacht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren