Wie sollt ich weitermachen? - Was soll ich tun?

Benutzer104412 

Verbringt hier viel Zeit
Also:
zunächst mal: Ich hab nicht wirklich jemanden, mit dem ich drüber reden könnt, das seids jetzt halt ihr, ich werd mich hier ein wenig ausreden, drum wirds wohl recht lang werden.


ich bin m16
Ich hatte noch nie eine Freundin und habe mich in ein Mädl aus meiner Klasse verguckt. Wir sitzen nebeneinander und unterhalten uns eig. immer gut.
Sie hängt in den großen Pausen immer mit einem Typen aus einer höheren Klasse ab. Das heißt, sie rennt immer gleich raus und sie sitzen dann gemeinsam auf einer Bank oä..
Sie ist eine, naja, ich sag a mal Zockerbraut ^^, sie spielt gerne Videospiele. Mit ihrem "Freund"(erklär ich gleich weiter), redet sie eig. nur über Games und sie spielt, wenn sie da so sitzen oft mit dem Handy oder dem GB(was ich so beobachten konnte)
Zum "Freund"(Dürft außerdem ihr erster sein): Angeblich(hab ich über zwei/drei Ecken erfahren) hat sie schon mal bei ihm übernachtet(oder umgekehrt, ka) und sie haben sich schon ein/zweimal besucht. Über einen Kuss weiß ich nichts..... Und sie selbst erzählt da nie was.....Zb hab ich sie mal gefragt, ob sie am Wochenende Zeit hätte, sie meinte "Keine Ahnung" und später(nochmal gefragt) dann "Glaub ned".......
Natürlich wurde sie mal von der Klasse drauf angesprochen("Bist mit ihm zusamen?"). Darauf hat sie mit "Mia wuascht" oder "Ka ahnung" oder einer schätzenden Handbewegung geantwortet.
Auch ich hab sie, als wir mal miteinander geschrieben haben, darauf "angesprochen", auch hier war sie abweisend und ablenkend.

Ich würd ja sagen, die beiden sind zusammen und die Klasse ist auch überzeugt davon.

Was mich verwirrt: Wie sie mich im Unterricht immer so süß ansieht.... Da denk ich mir dann immer: "Entscheid dich bitte mal......." ........zB bei einem Referat: Sie hat währendessen immer nur die Lehrerin angesehen. Als danach Fragen gestellt wurden, hat sie immer nur mich angesehen und mich angelacht und gelächelt. Das kommt oft vor, wenn sie vorne an der Tafel ist und sich dann zur Klasse dreht.
Zwei Punkte hab ich noch:
Zum einen treffen sich die beiden in der Früh nie, das find ich deshalb komisch, weil wir da immer so 30 min zeit haben, bis der unterricht anfängt...... außerdem war sie erst vor kurzem in der großen Pause(1Std.) ein paar mal draußen aus der Klasse(wohl auf der Suche nach ihm) und ist danach wieder rein gekommen, bis er dann wohl iwann dawar(da waren schon locker 2/3 der Pause um.... und selbst da weiß ich nicht wo sie war, weil sie sonst immer vor der klasse sitzen und da halt nicht......)
zum anderen: sie trägt gerne ein Sweatshirt oder ähnliches. Darunter natürlich ein enges Top. Meistens(Meine Devise: "Sag niemals nie oder immer" :zwinker: ) zieht sie sich das Sweatshirt aus, bevor sie sich in der Pause treffen.........(Scheint sie ihn beeindrucken zu wollen/Ist er nur auf ihren Körper scharf?!?!?)

Das Problem: Ich trau mich nicht wirklich was machn....Eben wegen ihrem "Freund", denn solange sie nicht sagt "Ja, wir sind zusammen.", glaub ich nichts, oder besser gesagt, möcht ich nichts glauben......
Wenn ihr "Freund" nicht wäre, würds mia nichts machen, wenn die Schulkollegen wissen würden, dass ich auf sie steh, aber so hab ich da iwie hemmungen......
Und selbst wenn ich mal allein mit ihr wäre: Ich möcht sie auch als Freundin nicht verlieren, da die Beziehung mit ihrem "Freund" ja hoffentlich nicht ewig dauern wird, und deshalb möcht ich da auch nicht sagen "Ja, du,.... Also ich wollt nur, dass du weißt, dass ich voll auf dich steh und ich wollt jetzt wissen, ob da wirklich was läuft....."



Was soll ich bloß machen/ Wie sollt ich mich am Besten in einer solchen Situation verhalten/ Was meint ihr zu dem Ganzen?
Warum sieht sie mich immer so an/ Warum antwortet sie nicht mit einem klipp und klaren "Ja"?
Sollt ich es einfach lassen und sie als gute Freundin behalten?
Wie lange halten so 16-Jährige-Beziehungen? ^^


Ich würd alle, die den Text durchgehalten haben :smile:, bitten, dass sie ihre Meinung "sagen".
Danke



Mit freundlichen Grüßen
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Scheinbar mag sie diesen älteren Jungen, so wie sie hinter ihm herläuft. Und auf deine Frage, ob sie am Wochenende was mit dir machen möchte, hat sie abgelehnt. Also sehe ich da keine großen Chancen für dich, tut mir leid.

Vielleicht ist sie selbst noch unsicher, ob es mit diesem Jungen etwas wird, deshalb gibt sie keine klare Antwort.

Und was das Ansehen angeht - das bildet man sich ganz schnell ein. Wunschdenken. "Süß gucken" ist eh sehr subjektiv und immer in deine Richtung schauen kann Zufall oder Einbildung sein.
 

Benutzer104412 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für die Antwort!

Das mit der Einbildung dacht ich mir auch, aber das is ganz sicher nicht der Fall. Ich beobacht sie ja ganze Zeit wenn sie draußen an der Tafel ist....... Außerdem haben mich die anderen auch schon angesehen, als das mit dem Referat war, weil die dachten, ich mach iwas, weil sie mich die ganze Zeit ansieht...... da wars dann scho fast a bissl peinlich......
Also Einbildung hätt ich für mich ausgeschlossen.

Was ich nicht ganz aus der Antwort lesen konnte:
Sollt ich sie komplett vergessen oder die restlichen 3 1/2 Jahre die wir zusammen in die Schule gehen, geduldig warten und ihr ein guter Freund sein?


PS: Bei uns gibts nur wenigs Mädls(3 im Jahrgang.....) und so treff ich auch keine........


EDIT: Bezüglich dem unsicher sein:
Wenn sie sich unsicher ist, was ich mir auch schon dachte, wärs doch gut, wenn ich ihr etwas näher kommen würde, oder?
Wär ja eig. auch nicht wirklich verwerflich,..........
Gibts keine Mittellösung? Annähern, falls sie eben unsicher ist, aber auch gleichzeitig nur guter Freund sein?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren