Wie sollen eure Eheringe aussehen?

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Silber, weil ich Gold an sich nicht mag, aber vielleicht fände sich sogar ein schöner goldener, der mir gefallen würde. :smile:
Auf jeden Fall am liebsten mit einem Stein oder mit mehreren. Wir mögen beide Türkis und wenn der Ring schon ein Navajo Hochzeitsring ist, würde der sich ja anbieten:



Ich trag ihn zwar jetzt schon, aber so als Ehering wärs natürlich noch mal was anderes. Na ja Hochzeit steht bei uns sowieso nicht an.
Mein Freund würde sowieso keine Ehering tragen, weil er ihn bei der Arbeit zu sehr stören würde. Also würde er ihn höchstens vielleicht um den Hals tragen.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Darüber hab ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht. Vermutlich am liebsten schlicht, nicht in gold, aber ob mit Stein oder ohne Stein oder ganz anders, keine Ahnung... Hat ja auch noch viiiiiel Zeit! :engel:
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
das wird momentan nicht verraten :engel:
wie verrucht-geheimnisvoll ihr seid...
37.gif
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Ah, genau mein Thema, wir heiraten ja dieses Jahr und wir haben uns schon Ringe ausgesucht. Sie werden Gelb- und Graugold sein, für mich mit sieben Steinen. Graugold deshalb, weil Weisgold, was wir eigentlich wollten wohl mit der Zeit seine Rhodinierung verliert und dann gelblich wird.......

Und das sind sie :herz:

http://www.123gold.de/weddingbands/site_articel_pic.php?set=3&image=AAAU1AE250AEE2GWG5-AAY01605.jpg

Die find ich sehr hübsch und schauen auch nach was besonderem aus, nicht so 0815. :jaa:

Solche ähnlichen haben wir heute auch auf der Hochzeitsmesse gesehen.
 

Benutzer80417 

Verbringt hier viel Zeit
erstmal möchte ich keinen verlobungs- oder ehering, aber vllt irgendwann ein schönen freundschaftsring.
Dann auf jeden fall in silber oder weißgold (gold gefällt mir nicht bei schmuck).
Und am liebsten mit einem oder mehreren steinen. Der ring sollte nicht zu förmlich, sondern verspielt aber auch nicht zu extravagant aussehen. Und eher schmal als dick sein. Auch gerne mit nem roten oder orangenen stein. Und auch gerne mit einer gravur (außen vllt ein kleines ornament und innen, oder nur innen mit einem spruch oder den namen)

Und am liebsten würde ich die ringe selber entwerfen. :herz:

Leider habe ich jetzt kein Beispielfoto, aber meine vorstellung ist das genaue gegenteil vom klassischen Ehering. :zwinker:

Off-Topic:
Meine eltern hatten ihren ehering selbst entworfen und dann von einer goldschmiedin machen lassen. Er hatte auch eine symbolische bedeutung. Er war ziemlich dünn und aus silber und sah aus wie eine stilisierte schlange, die sich zweimal um den finger wickelt. Dabei endete der schlangenkopf wieder am schlangeschwanz. Im kopf war noch ein kleiner rubin als auge der schlange eingelassen. Die bedeutung sollte unendlichkeit und wiedergeburt sein. Niemand wäre drauf gekommen, dass das die Eheringe der beiden sind. :grin: Leider tragen sie die ringe nicht mehr, weil sich sich bald scheiden lassen..:cry: ..
 
G

Benutzer

Gast
trauringet33.jpg


Diese finden mein Freund und ich beide sehr schön, aber ich glaube mir steht so ein breiter Ring nicht.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir haben unsere Verlobungsringe genommen ganz altmodisch und traditionell und nur durch die Hochzeitsdaten ergänzt und die Hand gewechselt.

Sie waren mal mattgold mit glänzend gold (ohne Stein) und relativ schmal, mit eingearbeiteten Wellen, aber das Matte verschwand schon nach mehreren Wochen.
Wir tragen sie auch beide immer und überall.

Ich trage normal überhaupt keinen Schmuck, kann Metall am Körper überhaupt nicht ertragen und es hat mich Mühen (Panikaattacken und Würgereiz) gekostet, dass ich mich daran gewöhnt habe und daher hat es für uns einen ganz besonderen Wert, das ich ihn trage und mich nicht von ihm trennen würde.:smile: :herz:

Ich bin eine komische Frau, ich weiß, aber billig zu halten, sagt mein Mann.:grin:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Mein Traum-Ehering in Graugold/ Palladium:
script_thumb.jpg


Leider nicht ganz günstig mit knapp über 1000 Euro :-(
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ganz klassisch in gelbgold und glänzend ohne Stein oder ähnliches. Meine Eltern hatten matte Ringe, die aber nach langer Dauer (und die sollte eine Ehe ja haben) sowieso glänzend wurden.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
silber bzw weißgold und eigentlich lieber ohne stein. die von marzina gefallen mir bisher am besten :smile:.
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
@Apfelbäckchen.......ja das dachten wir uns bei den Ringen auch, die sind mal was anderes und wir wollten auf keinen Fall so einfache ganz schlichte Gold oder Weisgold Ringe haben, viel zu langweilig. Und in die haben wir uns sofort verliebt. Sie werden am Ende nur nich so breit und hoch sein wie sie da auf dem Foto sind. Ich kann's kaum noch erwarten, bis ich diesen Ring endlich tragen darf.....
 

Benutzer80484  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Unsere Eheringe werden mal in Silber oder Platin sein. Gold steht uns beiden nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren