Wie soll ich sie fragen?

Benutzer108337 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,
also ich komm gleich zur Sache:
Seit Oktober gehe ich studieren und wie es der Zufall will habe ich direkt zum Studienbeginn ein wirklich tolles Mädel kennengelernt - durch ein Kennenlerntreffen. Wir gehören im Prinzip nun zu einer etwas größeren Truppe von Leuten, sehen und regelmäßig und machen auch - in der Gruppe - öfter mal was zusammen.

Wenn wir was zusammen machen stehen wir meist auch zusammen und unterhalten uns, tanzen zusammen usw. Über Mail und Facebook schreiben wir nahezu jeden Tag miteinander. Wir können uns auch alles erzählen, eben schon recht persönliche Sachen und vertrauen auch einander ziemlich. Wobei den Anfang beim Chatten immer ich mache, selbst schreibt sie mich nie bzw. wenn nur wirklich äußerst selten an. Aber sie gibt mir auch immer so Spitznamen, versucht mich zu trösten wenns bei mir mal nicht so super läuft naja.....halt solche Sachen. Aber eben nie etwas wirklich eindeutiges:hmm:.

Da ich in den letzten Jahren jedoch häufiger die Erfahrung gemacht habe, dass nicht gleich jedes Lächeln und jedes freundliche Verhalten als "Ich liebe dich" interpretiert werden kann, hole ich lieber noch ein paar andere Meinungen ein, bevor ich wieder (wie schon mal) einfach mit der Tür ins Haus falle und dann ja schon entstandene Freundschaft den Bach runtergehen lasse.
Ich hab sie wirklich total lieb gewonnen und finde sie einfach super :herz:.

Meine Fragen an euch sind nun folgende:
1. Hab ich vielleicht ne Chance bei oder bilde ich mir das nur wieder ein und sie denkt sich gar nix dabei?
2. Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie vlt auch was von mir will, wie solllte ich sie am besten nach einem Date fragen?

Problem ist, dass ich nicht riskieren will die Gruppe kaputtzumachen wenn ich sie frage und sie nein sagt. Nur wie sollte ich das denn ausdrücken? Das ist echt nicht leicht...

Jeder Rat kommt hier gelegen :rolleyes:

Lg
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ganz einfach mit der was wäre wenn Taktik, damit hast du immer ein Hintertürchen offen. :zwinker:
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
wie geht denn die was wäre wenn technik oO...
ist die nicht auch ,.. sehr offensichtlich???
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
wie geht denn die was wäre wenn technik oO...
ist die nicht auch ,.. sehr offensichtlich???
Die geht nicht irgendwie, sondern du fragst einfach, was wäre wenn ich Gefühle für dich (also das Mädel) hätte... dann wirst du an ihrer Reaktion schon merken, wo der Hase langläuft. :zwinker:
Sollte sie direkt fragen, ob du denn welche hast, dann antwortest du wieder ausweichend, mit vielleicht, bin mir aber auch noch nicht sicher. Es gibt doch viele Möglichkeiten, um den heißen Brei herumzureden, wenn man das will. :rolleyes:
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich finde es eher ... naja... offensichtlich^^ irgendwie...

ich bin momentan in einer ähnlichen situation, daher das interesse an dieser "methode" *gg*

und naja,.. mal angenommen sie fragt ob ich dann welche hätte und ich sage halt ja (ehrlich und so) ... dann geht das doch meist nach hinten los, die meisten maedels mögen das doch nicht so offen und "einfach" darüber zu reden?!?!
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Ich finde es auch ziemlich offensichtlich. Ich wurde das noch nie von jemandem gefragt, der NICHTS von mir wollte...:zwinker:

Wenn ihr zusammen studiert, hast du nicht die Möglichkeit ihr unauffällig alleine näher zu kommen, mal zu zweit etwas zu machenn oder so? Also klischemäßig zusammen lernen oder zusammen ein Referat vorbereiten etc.? Ansonsten lad sie ruhig einfach auf einen Kaffee ein. Sowas können auch "nur" Freunde problemlos miteinander machen. :grin: Vielleicht nähert ihr euch dann automatisch an, es ergeben sich nach und nach "zufällige Berührungen" usw. Fände ich persönlich lange nicht so offensichtlich wie "was wäre wenn". Generell finde ich Taten da oft besser als Worte.

Außerdem kannst du so sehr leicht noch auf die Freundschaftsschiene wechseln, wenn du merkst, dass sie kein Interesse hat. Ist natürlich etwas mehr Geduld für erforderlich..
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Ich kann mich -Illusion- nur anschließen.
Ein "was wäre wenn" kann man sich wirklich sparen. Offensichtlicher geht es kaum und ich halte grundsätzlich nichts davon sofort mit Gefühlsgeständnissen zu überfahren.
Versuch erstmal einfach mit ihr Kaffe trinken zu gehen oder so.
Habt ihr gemeinsam Vorlesungen? Dann ergibt es sich doch vielleicht, dass ihr nach einer solchen einen Kaffe trinken oder vielleicht gemeinsam Mittagessen gehen könnt?
 

Benutzer109762  (24)

Verbringt hier viel Zeit
Wobei den Anfang beim Chatten immer ich mache, selbst schreibt sie mich nie bzw. wenn nur wirklich äußerst selten an.
Lass sie doch, das mit dem Anschreiben ist immer ne heikle Sache da Mädchen oft auch einfach glauben sie würden nerven. Du könntest mal einfach eine kurze Zeit nicht schreiben und dann wieder mehr es sollte nicht zur Rutine werden.


Aber sie gibt mir auch immer so Spitznamen, versucht mich zu trösten wenns bei mir mal nicht so super läuft naja.....halt solche Sachen. Aber eben nie etwas wirklich eindeutiges:hmm:.
Das klingt doch ganz lieb und andeutungen sind immer besser als "eindeutiges" :zwinker:


Ich hab sie wirklich total lieb gewonnen und finde sie einfach super :herz:.
Nur nicht mit der Tür ins Haus fallen, das hat noch nie geholfen :zwinker:



Hab ich vielleicht ne Chance bei oder bilde ich mir das nur wieder ein und sie denkt sich gar nix dabei?
Das können wir hier dir nicht sagen, aber lass dir mal gesagt sein lass es auf dich zukommen und fixiere dich nicht auf "Girlfried" oder "nur Freundin".


Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie vlt auch was von mir will, wie solllte ich sie am besten nach einem Date fragen?
Mhm einfach so nebenbei kommt es glaub ich in diener Position am Besten. Denn wenn sie nichts von dir will wird sie nichts falsches von dir denken, wenn du kein großes TamTam machst und wenn sie was will wird sie sich, egal wie du sie fragst, freuen :zwinker:



Problem ist, dass ich nicht riskieren will die Gruppe kaputtzumachen wenn ich sie frage und sie nein sagt. Nur wie sollte ich das denn ausdrücken? Das ist echt nicht leicht...
Calm down und sei mal einfach ein wenig Laissez faire. Wenn du dich versteifst, egal ob du sie fragst oder es versucht sie zu vergessen, es wird euch beide in ne dumme Position bringen. Drück es einfach langsam aus, denn wenn ihr zusammenpasst wird sich sicher etwas ergeben :zwinker:
 

Benutzer108337 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke :smile: alles schon gute Ratschläge. Das mit dem "Was wäre wenn" - da spreche ich aus eigener Erfahrung - nope das funktioniert nicht. Das mit dem zusammen Mittagessen und Kaffee trinken sind gute Ideen nur in unserem Fall wird das so "einfach mal nach der Vorlesung" nicht hinhauen, da wir nicht so viel zusammen haben und uns nicht soooooooooooo oft sehen, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt wäre es wirklich nicht schlecht :smile:. Dann noch ne Info zusätzlich: Ich weiß nicht genau, aber ich hab das Gefühl sie hat das schon geschnallt, dass ich sagen wir mal nicht"rein gar nichts" im Sinn habe. Immer wenn ich sage, "das und das müssen wir mal machen" sagt sie im Prinzip eig immer nur "jaa super klar" .....Problem ist nur dieses kleine Wörtchen "mal". Es ist jz auch shcon vorgekommen, dass ich sie angeschrieben habe, sie hat was neckisches geschrieben, ich hab dann nur kurz geantwortet und nach 10 Min als ich nix mehr schrieb (war gerade was beschäftigt mit dem Unikram) da schrieb sie mich an "ob ich das jz ernst genommen hätte weil ich nicht mehr zurückschreiben würde :smile:...also sowas kommt dann doch vor.....

Aber auch nochmal ne andere Frage: Wenn ich sie mal nach einem Treffen oder so Frage, was soll ich ihr vorschlagen? ich meine kaffee trinken und kino usw. sind ja so die klassiker...wobei mir kino auch nicht recht ist, um sich anzuschweigen gehe ich nicht mit jm aus...... aber was gibt es denn noch besonderes was man so machen könnte?....halt mal was anderes ;D ? nur ich will auch nicht da stehen und wenn sie fragt: "was würdest du vorschlagen?" keinen guten vorschlag machen können ..
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich sag mal ein paar möglichkeiten mit meinen ansichten und gedanken... weibliche meinungen zu den themen wäre nett :smile:

Ein direkte Date ist schonmal ein Zeigen der Interessen, allerdings nichts endgültiges... beide willigen sozusagen ein, sich näher kennenzulernen, ohne festes ende...

1. klassisches Essen! (ich geh gern buffet essen beim chinesen, oder pizzeria) : Es kam bisher immer gut, teils auch mit mädels, wo gar nichts lief und laufen sollte, man lernte sich aber besser kennen... hatte nette gespräche... und konnte über chinesisches essen herfallen :grin: ohne stress zeit haben ...

2. Kino: Nunja... kino allein kommt schon ganz gut, wenn beide kino mögen und auch den film mögen... Wenns zu "langweilig" oder so ist, wie du meintest "ausgehen um sich anzuschweigen" dann sollte man kino mit anschließend essen gehen koppeln, das ist immer sehr originell (bei mir bisher gewesen). Man schaut den film, fühlt sich danach cool oder gut oder lustig und hat dann zeit stressfrei gedanken und meinungen über den film (und dann über alles weitere) zu teilen.

3. Natura: Ich kenne super Stellen im Wald auf Türmen oder leicht begehbaren Felsen jeweils mit suuuper Aussicht. Wenn sie Natur mag und vor allem neben dem Studium mal "natürlich" abschalten will, dann ist sowas optimal. Ich bin dadurch erst vor Monaten mit einer dadurch näher gekommen... waren dann auch ne Zeitlang ein Paar...

4. Kochen: Auch das kommt immer irgendwo lustig... entweder man baut scheiße und beide lachen über die Fehler die man beim Kochen macht oder man beschmiert sich "aus versehen" mit was weiß ich (letztens wars öl, einmal was sogar ketchup xD) und genießt anschließend das gemeinsame Mahl... Dies kann mit nummer 5. gekoppelt werden.

5. Film abend: Das sollte man vll erst vorschlagen, wenn man sich schon ein wenig kennt. Dann lade sie ein, frage ob sie bock hat auf n DVD abend bei dir (oder bei ihr, ggf.) und wenn sie ja sagt, musst du dir dabei eins im klaren sein: Dieses Mädel hat zu einem privaten DVD Abend nur mit dir zugesagt! sie weiß, dass sie bei dir aufm sofa is, nur ihr beide... dunkel und film evtl mit ünernachtung... da werden sich die meisten (eig alle) schon ihre Gedanken gemacht haben, dann kuschelst dich an sie ein bissl an, sollte im regelfall klappen... Und wenn nicht, dann isses irgendwie Eigenartig... bzw sie^^ und die begründung oder ihre gedanken kommen dann automatisch ins gespräch... und du wirst schlauer^^
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Ich finde es kommt sehr darauf an, was man so für persönliche Neigungen hat. Die einen gehen gerne ins Thater oder ein Konzert und die anderen finden das langweilig. Genauso ist für sportliche Menschen klettern gehen super, andere möchten lieber in Ruhe gemütlich zusammensitzen und vielleicht einen Happen essen. Da musst du natürlich ein bisschen gucken, was sie für ein Mensch ist.

Ich persönlich finde Billiard spielen und Minigolfen (momentan leider die falsche Jahreszeit) immer ganz gut, weil man zwar was macht, sich aber dabei noch gut unterhalten kann. Sehr gut gefallen hat mir auch Kart fahren, aber das is glaube ich nicht für jede Frau was. :zwinker:

Jetzt im Winter wäre ganz klassisch natürlich noch eine Möglichkeit auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Da kann man dann auch was essen (und zwar jeder was er gerne mag, d.h. keine Gefahr etwas auszuwählen was sie nicht mag) und dazu vielleicht einen Glühwein trinken etc. :grin: Vorteil ist auch, dass einem kaum der Gesprächsstoff ausgehen kann, weil es genug Eindrücke gibt, die Gesprächsstoff abgeben.

Achso, und ich würde sie nicht direkt zu dir nach Hause einladen, wenn sie da noch nie war. Mich macht sowas immer sehr nervös und gerade sowas wie Kochen oder DVD-Abend wird schnell mal fehlinterpretiert. Für manche Leute ist das nämlich nur eine Art Codeword für "Sex". :grin:

Edit:
Dann noch ne Info zusätzlich: Ich weiß nicht genau, aber ich hab das Gefühl sie hat das schon geschnallt, dass ich sagen wir mal nicht"rein gar nichts" im Sinn habe. Immer wenn ich sage, "das und das müssen wir mal machen" sagt sie im Prinzip eig immer nur "jaa super klar" .....Problem ist nur dieses kleine Wörtchen "mal".

Das klingt eigentlich so als ob du schon genug Ideen hättest, die ihr gefallen. Wieso sagst du nicht einfach nachdem sie "jaa" gesagt hat "Okay super, wann hättest du denn mal Zeit?"
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ illusion
also kochen als codewort für sex ist ein wenig überzogen. beim DVD anend mag das wohl auf viele zutreffen, aber kochen tu ich auch mit "kumpelinen" oder oder oder... finde es ein wenig überzogen^^ allgemein aber hast du recht, sowas wie dvd abend oder kochen erst wenn man sich schon ein wenig besser kennt, weils doch recht privat ist.
Und ja, kartfahren kommt sehr gut an, sofern es ihr Ding ist und es ihr spaß macht.. einfach mal fragen, weil Das ist schon etwas speziell^^
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
@ illusion
also kochen als codewort für sex ist ein wenig überzogen. beim DVD anend mag das wohl auf viele zutreffen, aber kochen tu ich auch mit "kumpelinen" oder oder oder... finde es ein wenig überzogen^^ allgemein aber hast du recht, sowas wie dvd abend oder kochen erst wenn man sich schon ein wenig besser kennt, weils doch recht privat ist.

Für mich bedeutet Kochen auch nicht Sex, aber für manche Leute eben schon. Wollte dem TS nur den Hinweis geben, dass man es eben so auffassen KANN, damit er nicht ins Fettnäpfchen tritt. :grin:
 

Benutzer111071 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
@ illusion, da bin ich ja beruhigt :grin: Aber eigentlich kann da nichts schief laufen, wenn man auf seine art und formulierungen achtet *gg*
 

Benutzer108337 

Sorgt für Gesprächsstoff
wow alles super ideen :grin: finde ich sehr gut :grin: . auch das mit dem weihnachtsmarkt ist absolut perfekt ;D vlt ne auch noch eislaufen oder so. das wäre glaube ich auch was oder?

Ich schreib auf jeden Fall obs funktioniert hat bzw. was sich nun ergeben hat :smile:.
Vielen Dank an alle! :smile:
 

Benutzer108337 

Sorgt für Gesprächsstoff
so nochmal kurz um mal auf einen neuen stand zu bringen: wie auch vorher gilt ratschlage und meinungen sind erwünscht.

hatten mal so über weihnachten usw. geredet, dann hatte ich so (eig in dem mom eher wirklich auf unsere gruppe bezogen gesagt) "wir" könnten doch mal auf den weihnachtsmarkt und sie antwortete direkt ja klar auf jeden fall. dann fragte ich konkret ob sie nicht auch dazu dann noch eislaufen gehen will im anschluss und da sagte sie auch direkt ja machen wir.

sie fragte mich auch, ob wir nicht vlt zusammen in der uni lernen können....logisch hab natürlich ja gesagt ;D....mal schauen wie es weitergeht :smile:......

was meint ihr dazu? vlt seh ich gerade auch wieder etwas zu sehr durch die rosarote brille.........
 

Benutzer110024  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erinnert mich irgendwie an meine Situation, habe auch im Oktober das Studieren angefangen und ein Mädchen kennengelernt, an dem ich starkes Interesse habe. Sah zwischenzeitlich auch mal nicht schlecht aus, aber momentan nicht mehr so gut. Ich wünsche dir aber auf jeden Fall, dass es bei dir gut ausgeht :zwinker:
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Ich finde es klingt doch schonmal soweit alles ganz gut. Sie wirkt jedenfalls nicht total abgeneigt. Konkret sagen, ob es was wird kann man jetzt natürlich als Außenstehender nicht so. Ich denke du solltest jetzt erstmal unbedingt zusehen, dass die geplanten Treffen auch umgesetzt werden. Je nachdem wie die Treffen laufen bist du danach dann auch schlauer.

Für die Treffen selber empfehle ich dir Körperkontakt mit ihr zu suchen, damit du nicht irgendwann in der Freundschaftsschiene endest. Auf dem Weihnachtsmarkt kann du z.B ein paar Mal wie zufällig ihre Hand streifen und je nachdem wie sie reagiert dann irgendwann ihre Hand nehmen. Wenn sie dabei mitmacht ist das schonmal ein gutes Zeichen und es kann weiter gehen.
 

Benutzer109387 

Sorgt für Gesprächsstoff
mal allgemein: frauen ticken bei sowas ganz anders als männer. die denken teilw. viel später erst daran, dass es mehr als freundschaft sein könnte und ist ja auch nicht schlimm. :zwinker:
daher: nicht mit der tür ins haus fallen.... außer es ist ganz offensichtlich. aber es dazu kommen zu lassen, ist immer schöner und unkomplizierter.

langsam nähern interesse singalisieren: durch worte und taten -> körperkontakt) und vllt kommt es dann in einem passenden moment zum kuss, wenn sie es auch signalisiert... und so schnell kann das gehen. aus 'ner guten freundin wird die freundin....

im vorraus zu viele gedanken macht man sich immer, aber es ist sicherlich rückblickend so, dass es gar nix hilft. frauen zu deuten ist echt schwer... :zwinker: und am ende denksch dann: "ich war eigtl. total aufm holzweg" :grin:

geb dir mühe, häng dich rein. ich drück dir die daumen :smile:
 
3 Woche(n) später

Benutzer108337 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,
ich bring die Story hier mal auf den neuesten Stand der Dinge.
Also wie ich schon sagte hatte ich sie gefragt ob sie vlt auf den Weihnachtsmarkt und Schlitzschuhlaufen etc. gehen will. Sie sagte zu.

Nun zum aktuellen Stand der Dinge und damit zum nächsten Problem:

Wir schreiben jz wirklich bei jeder Gelegenheit hin und her, machen momentan (da sie Besuch aus Australien hat) viel zusammen mit ihren Freunden. Nachdem diese wieder abgereist sind will sie auf jeden Fall was mit mir alleine machen, bis dahin gäb es sie jedoch nur "im Doppelpack".

Gestern haben wir auch was zusammen gemacht, auch noch mit anderen Leuten aus der Uni, wir waren in einem Club. Jz zu dem Problem:
Sie wird fast immer von anderen Typen angetanzt, auch aus unserer Truppe (das waren dann teils Leute, die wir selbst auch noch nicht so gut kannten), hat im Prinzip den ganzen Abend immer wieder mit anderen getanzt.
Immer wenn ich sie antanzen wollte tanzte sie sozusagen "davon" immer nur ein Stück weg....sollte ich das jz als "nein danke!" interpretieren oder eher als "Lockmittel"?

Das machte sie bei den anderen nämlich Typen auch immer zuerst. Nur die waren dann sehr aufdringlich (für meinen Geschmack) und zwängten sie teils ziemlich in die Ecke... und dann gab sie nach einer Zeit einfach nach...zugegebenermaßen, ich bin kein wirklich guter Tänzer, damit verbunden auch kein guter "Antänzer".....

Nur es ist eigentlich nicht meine Art ein Mädchen so zu bedrängen und es immer wieder zu versuchen. Bisher war ich der Ansicht, wenn die andere Person von einem anderen aus was "will", dann würde sie schon selbst ein wenig mehr Initiative zeigen.....Seh ich das falsch?!?

Bevor wir in den Club kamen und uns bei wem getroffen hatten machte sie einem dieser Kerle aus der Truppe bewusst deutlich, dass sie nichts von ihm will, vor allem immer wenn ich dabei war. Das hab ich schon stark gemerkt, denn normalerweise hält sie sich da was zurück.
"Zufälligen" Körperkontakt hatten wir auch öfters, wenn wir zusammen wo gesessem haben (Beine und Arme was aneinander etc....halt sowas in der Art)- wobei das dann eigentlich fast immer von ihr ausging, sie setze sich so neben mich etc. . Als wir zum Club gingen versuchte sie auch immer neben mir zu gehen und nicht neben einem von den anderen Kerlen......und lief sogar teils von ihnen weg und zu mir.

Aber wenn sie in solchen Situationen so reagiert...und mir ja eigentlich schon ihre Zuneigung zeigt....warum macht sie es mir in der Disco/im Club dann so schwer?!.....oder interpretier ich in ihr sonstiges Handeln einfach zu viel hinein?!?!.......

Noch eine Info:
Als ich mit ihr nochmal darüber gesprochen hatte vor oder auch in den Weihnachtsferien was zu machen und ihr nun, während ihre Freunde die Tage hier sind, nicht "dazwischenfunken" will, meinte sie nur so "Nein ich meinte nur, dass es ich so viel mit denen unternehmen will - du kannst auch mitkommen oder so".

Als ich dann sagte "ok dann können wir ja vlt was zusammen machen, wenn deine Freune wieder abgereist sind" sagte sie nur direkt "JA KLAR^^"........

Nun schrieb vor kurzem mit einem anderen Mädchen aus der Uni-Gruppe. Sie erzählte mir, dass sie nebenbei erfahren hätte, dass das Mädchen, mit dem ich unternehmen will, nur genervt wäre von einer Beziehung.... - dass sie gelogen hat ist völlig ausgeschlossen.

Aber wie passt das denn jz bitteschön zusammen ?!?!

Bitte dringend um Ratschläge und Meinungen dazu .....

Lg chris0017
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren